Ewige KOL-Tabelle KL- und KKL-Statistiken Testspiel-Statistiken
01. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz
Ansetzungen von FR, 16. August bis SO, 18. August 2019
Blau-Weiß Obercunnersdorf - LSV Friedersdorf 4:5 (4:3)
Lok Schleife - GFC Rauschwalde 1:2 (0:0)
VfB Zittau - SV Neueibau 4:1 (4:0)
FSV Kemnitz - Holtendorfer SV 5:1 (2:0)
NFV Gelb-Weiß Görlitz - SV Gebelzig 4:1 (1:1)
Rot-Weiß Olbersdorf - Bertsdorfer SV SO (15:00)
SC Großschweidnitz-Löbau - Eintracht Niesky II SO (15:00)
.
01. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am FR, 16. August 2019
Blau-Weiß Obercunnersdorf - LSV Friedersdorf 4:5 (4:3)
Das Eröffnungsspiel der Saison 2019/2020 hieß Blau-Weiß Obercunnersdorf gegen LSV Friedersdorf. Auf dem neu angelegten Rasenplatz waren allerdings die Gäste im Glück, denn sie gewannen nach dramatisch anmutendem Spielverlauf am Ende mit 4:5. In diesem spannenden und torreichen Match waren zunächst die Niederschlesier etwas dominanter, aber beim Abschluß zu harmlos. Folgerichtig gingen die Gastgeber in Führung. Einmal mehr Jeremy Hofmann hatte sich durchsetzen können. Dann sprintete Lukas Bunzel über die linke Angriffseite in den Strafraum der Gastgeber und flankte das Streitobjekt scharf in die Mitte, wo sich Niklas Schulze das Leder zum Ausgleich in das eigene Netz lenkte. Der LSV blieb nun am Drücker und Dominik Schubert köpfte einen Freistoß zur Friedersdorfer Führung ins kurze Toreck. Als dann Neuzugang Fabian Neumann (von LSV-A-Jugend) das 1:3 für sein Team besorgte, schien die Partie entschieden (32.). Doch Blau-Weiß legte nun einen Gang zu und kam binnen zwölf Minuten durch Treffer von Hofmann (35.) und Adrian Reinke (39.) bis zur Pause zur erneuten Führung von 4:3. Nicht unverdient gemessen an den Spielanteilen.
Nach dem Seitenwechsel wurde LSV-Kapitän Schubert im Strafraum der Gastgeber gelegt und den fälligen Strafstoß jagte Jan Strauß zum 4:4 in die Blau-Weißen Maschen. Nun gab es Chancen auf beiden Seiten. Zunächst wirkte die Heimelf etwas kraftlos, doch dann wurde es wieder spannend. Erst parierte Patrick Maywald im LSV-Kasten reflexartig und dann jagte Neumann den Ball zum 4:5 ins Tor. Danach hatten die Gastgeber noch eine Möglichkeit zum Ausgleich, auf der anderen Seite hätte der eingewechselte Georg Bunzel die Friedersdorfer Führung noch weiter ausbauen können. Am Ende blieb es aber beim 4:5-Sieg der Schwarz-Roten. (dm/cr) 637400003
Torfolge:   1:0 Jeremy Hofmann (08.), 1:1 Niklas Schulze (12./ET), 1:2 Dominik Schubert (19.),
1:3 Fabian Neumann (32.), 2:3 Jeremy Hofmann (35.), 3:3 Adrian Reinke (39.),
4:3 Jeremy Hofmann (45.), 4:4 Jan Strauß (47./EM), 4:5 Fabian Neumann (82.)
Aufstellung
Obercunnersd.:
  Julius Herrmann - Niklas Schulze, Marcel Börnert, Andreas Sternecker,
Felix Herrmann, Adrian Reinke, Stefan Müller, Christoph Süselbeck,
Robert Boese, Eric Neisser (ab 80. Christian Böthig), Jeremy Hofmann
Gelbe Karte:   Niklas Schulze, Marcel Börnert
Aufstellung
Friedersdorf:
  Patrick Maywald - Jakub Ozimkowski, Richard Weinhold (ab 90.+3 Cihan Adam),
Dominik Schubert, Jochen Heiber (ab 46. Malte Rink), Jan Strauß, Christoph Lober,
Aaron Hauffe, Fabian Neumann, Oliver Grabsch, Lukas Bunzel (ab 75. Georg Bunzel)
Gelbe Karte:   Jan Strauß
Zuschauer:   262
Andreas Fürschke, 02681 Wilthen (SV Neueibau)
Alex Groß, 02742 Neusalza-Spremberg (FSV Neusalza-Spremberg)
Benny Miersch, 02799 Waltersdorf (SV Horken Kittlitz)
Freitag, 16.08.2019 Fotos: dm
.
01. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 17. August 2019
Lok Schleife - GFC Rauschwalde 1:2 (0:0)
Torfolge:   1:0 (xx.),
 
Aufstellung
Schleife:
 

Benjamin Knox - Leander Bläse, Benedikt Schuster, Felix Lampe, Dario Koschel,

Robert Kranig, David Sonnert (ab 79. Philip Nowitzki), Andreas Marusch,
Willi Korla, Maximilian Kästel, Franz-Michael Zeisig (ab 61. Heiko Kowalick)
Gelbe Karte:   Robert Kranig, Philip Nowitzki
Aufstellung
Rauschwalde:
  Roy Stübner - Christian Rolle (ab 46. Maximilian Köppe), Christoph Preuß, David Eckner,
Thomas Horschke, Franz-Benedikt Gerlich, Michel Miedrich (ab 71. Paul Röke),
Josef Hintersatz, Martin Wieczorek (ab 90.+1 Ron Linke), Björn Nitsche, Martin Fettke
Gelbe Karte:   Björn Nitsche
Zuschauer:   65
Lucas Tzschoch, 02923 Horka (ASSV Horka)
Christian Walter, 02906 Niesky-See (Aufbau Kodersdorf)
Henryk Domko, 02956 Rietschen (Stahl Rietschen-See)
637400001 Sonnabend, 17.08.2019  
.
01. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 17. August 2019
VfB Zittau - SV Neueibau 4:1 (4:0)
Torfolge:   1:0 xx(13.),
 
Aufstellung
Zittau:
 

Nino Scharfen - David Thömmes, Adrian Szajerka, Robert Vollrath, Holger Handschick,

Philipp Bergmann (ab 77. Tom Rungius), Anthony Brendler (ab 46. Oliver Richter),
Moritz Nitsche, Moritz Keller (ab 61. Tom Schlegel), Enrico Neumann, Maximilian Tille
Gelbe Karte:   Philipp Bergmann, Tom Schlegel
Aufstellung
Neueibau:
  Patrick Kamke - Robert Helzel, Marcel Heinrich, Pascal Paul (ab 31. Gregor Mehn),
Henry Wegner, Grzegorz Saficki (ab 56. Swen Fehlauer), Roy Meinczinger,
Tino Hensel, Marc Stübner, Karel Prasil, Stefan Seibt (ab 31. Tom Krause)
Gelbe Karte:   Robert Helzel, Henry Wegner
Zuschauer:   74
Thomas Frieser, 02763 Bertsdorf-Hörnitz (Bertsdorfer SV)
Matthias Range, 02785 Olbersdorf (Rot-Weiß Olbersdorf)
Tino Krüger, 02763 Zittau (ESV Lok Zittau)
637400002 Sonnabend, 17.08.2019  
.
01. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 17. August 2019
FSV Kemnitz - Holtendorfer SV 5:1 (2:0)
Torfolge:   1:0 Georg Kuttig (13.), 2:0 Andre Heinrich (37.), 3:0 Andre Heinrich (47.),
4:0 Georg Kuttig (56./EM), 5:0 Richard Freudenreich (58.), 5:1 Rocco Klug (67.)
Aufstellung
Kemnitz:
 

Markus Berner - Leon Freudenberg, Patrick Rönsch, Robert Rönsch,

Richard Renger, Georg Kuttig, Paul Renger, Max Tempel (ab 56. Paul Marko),
Andre Heinrich, Richard Freudenreich (ab 67. Nick Hillmann), Moritz Schulze
Gelbe Karte:   Robert Rönsch
Aufstellung
Holtendorf:
  Pascal-Stefano Fiedler - Sebastian Malth, Denny Müller, Philipp Roloff, Falco Günzel,
Robin Hildebrand, Tony Hildebrand, Christoph Hirsch (ab 69. Niklas Robitsch),
Tobias Makosch, Rocco Klug, Robert Scheffler (ab 46. Theodor Holz)
Gelbe Karte:   Robin Hildebrand, Tony Hildebrand, Denny Müller
Zuschauer:   78
Steffen Ott, 02708 Löbau (SV Horken Kittlitz)
Matthias Jursch, 02708 Niedercunnersdorf (SC Großschw.-Löbau)
Peter Selle, 02739 Kottmar-Eibau (EFV Bernstadt/Dittersbach)
637400004 Sonnabend, 17.08.2019  
.
01. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 17. August 2019
NFV Gelb-Weiß Görlitz - SV Gebelzig 4:1 (1:1)
Torfolge:   1:0 Julius Häser (08.), 1:1 Martin Gerber (40.), 2:1 Michael Jeschke (61.),
3:1 Michael Jeschke (79.), 4:1 Michael Jeschke (90.+3)
Aufstellung
Görlitz:
  Daniel Thomas - Clemens Simon, Simon Thomas, Daniel Konieczny, Nico Bischoff,
Florian Qach, Julius Häser, Krystian Gawora (ab 50. Michael Jeschke), Adil Houry,
Jakub Jarosz (ab 58. Tom Seifert), Myamen Alkhalil
Gelbe Karte:   Julius Häser, Dawid Nguyen, Clemens Simon
Aufstellung
Gebelzig:
  Moritz Herberg - Karsten Obiersky, Vincent Schulze, Jonathan Rehle,
Baruch Soldan, Marius Becker, Simon Körner, Valentin Hänel, Willi Weise,
Martin Gerber, Tom Großpietsch
Gelbe Karte:   Marius Becker, Tom Großpietsch
Zuschauer:   85
Florian Hausdorf, 02829 Markersdorf (Holtendorfer SV)
Hans-Joachim Pietsch, 02826 Görlitz (SV Königshain)
Frank-Peter Schubert, 02828 Görlitz (LSV Friedersdorf)
637400007 Sonnabend, 17.08.2019  
.
01. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz
Vorinformationen zu den Ansetzungen von FR, 16. August bis SO, 18. August 2019
Nach dem Auftakt im Kreispokal startet nun am Wochenende die Kreisoberliga in ihre neue Spielzeit. Der Startschuß fällt traditionell am Freitagabend. Blau-Weiß Obercunnersdorf empfängt LSV Friedersdorf zum Eröffnungsspiel auf neuem Rasenplatz. Beide Mannschaften waren in den vergangenen Jahren in der Liga die Überraschungsteams und wollen für einen erfolgreichen Saisonstart sorgen. Am Sonnabend folgen vier Partien zur gewohnten Uhrzeit. Aufsteiger Gelb-Weiß Görlitz muß das Aus im Pokal verkraften und hat mit Gebelzig gleich einen Konkurrenten auf Augenhöhe zu Gast. Stadtkonkurrent Rauschwalde spult gleich die weiteste Auswärtsfahrt ab und geht bei Lok Schleife als Favorit ins Match. Das Topspiel steigt aber in Zittau. Der gastgebende VfB empfängt den SV Neueibau. Beide Teams zählen zu den Favoriten im Kampf um die Meisterschaft. Kandidaten für die Spitzengruppe sind auch Kemnitz und Holtendorf, wobei der HSV im Pokal jüngst einen herben Dämpfer einstecken mußte. Am Sonntag wird der Spieltag mit zwei Partien abgerundet. Im Zittauer Gebirge kommt es zum hitzigen Derby zwischen Olbersdorf und Bertsdorf, zudem erwartet der SC Großschweidnitz-Löbau die Nieskyer Landesliga-Reserve. (stw/cr)
Blau-Weiß Obercunnersdorf - LSV Friedersdorf FR (18:15)
Andreas Fürschke, 02681 Wilthen (SV Neueibau)
Alex Groß, 02742 Neusalza-Spremberg (FSV Neusalza-Spremberg)
Benny Miersch, 02799 Waltersdorf (SV Horken Kittlitz)
Lok Schleife - GFC Rauschwalde SA (15:00)
Lucas Tzschoch, 02923 Horka (ASSV Horka)
Christian Walter, 02906 Niesky-See (Aufbau Kodersdorf)
Henryk Domko, 02956 Rietschen (Stahl Rietschen-See)
VfB Zittau - SV Neueibau SA (15:00)
Thomas Frieser, 02763 Bertsdorf-Hörnitz (Bertsdorfer SV)
Matthias Range, 02785 Olbersdorf (Rot-Weiß Olbersdorf)
Tino Krüger, 02763 Zittau (ESV Lok Zittau)
FSV Kemnitz - Holtendorfer SV SA (15:00)
Steffen Ott, 02708 Löbau (SV Horken Kittlitz)
Matthias Jursch, 02708 Niedercunnersdorf (SC Großschw.-Löbau)
Peter Selle, 02739 Kottmar-Eibau (EFV Bernstadt/Dittersbach)
NFV Gelb-Weiß Görlitz - SV Gebelzig SA (15:00)
Florian Hausdorf, 02829 Markersdorf (Holtendorfer SV)
Hans-Joachim Pietsch, 02826 Görlitz (SV Königshain)
Frank-Peter Schubert, 02828 Görlitz (LSV Friedersdorf)
Rot-Weiß Olbersdorf - Bertsdorfer SV SO (15:00)
Johann Seidl, 02739 Eibau-Neueibau (SV Neueibau)
Dr. Mario Thieme, 02625 Bautzen (SV Neueibau)
Max Nerger, 02763 Zittau (VfB Zittau)
SC Großschweidnitz-Löbau - Eintracht Niesky II SO (15:00)
Nico Fohl, 02943 Weißwasser (VfB Weißwasser)
Frank Domel, 02943 Weißwasser (Blau-Weiß Kromlau)
Sebastian Winkler, 02943 Weißwasser (Lok Schleife)
.
Die Freie Welt (16.08.2019)
Die Internet- & Blogzeitung für die Zivilgesellschaft
Linkanklick für Webseite im neuen Fenster Freie Welt
Jede Menge (überflüssige) Flugreisen für Greta-PR-Gag nötig (16.08.2019)
Von der Leyen will EU-Arbeitslosen-Versicherung (16.08.2019)
Wie die Gender-Ideologie die Gesellschaft vergiftet (15.08.2019)
Neutralitätsgebot an Schulen kann abgeschafft werden? (16.08.2019)
.
Vera Lengsfeld (15.08.2019)
Die irre, völlig verantwortungslose 'emissionsfreie Reise' im Rennsegelboot nach Amerika
Bildanklick für Webseite im neuen Fenster Vera Lengsfeld
"...Auf der Malizia II fahren normalerweise nur die trainierten Rennsegler: Ohne Wechselwäsche, ohne Toilette, immer im Wechsel segelnd, ohne Passagiere, dafür natürlich in der Regel mit enger Begleitung durch Team und vermutlich auch Beibooten oder jedenfalls Schiffen in Reichweite. Beiboote sind natürlich mit dem abstrusen Set-up nicht vereinbar, denn dann wäre die Reise natürlich nicht formal 'emissionsfrei'. Beiboote gibt es zwar nicht, aber Überwachungsflüge. Insgesamt sollen dabei allerdings mehr als hundert Flugeinsätze zusammenkommen. Das gibt einen tausendfach höheren CO2-Ausstoß, als wenn Greta und ihr Vater ein Flugzeug bestiegen hätten. Wer bezahlt die Überwachungsflüge und wird anschleißend der Ablaß für das unnötig emittierte CO2 bezahlt? Wenn ja, von wem? Zum gesamten Beitrag >
Weitere aktuelle Themen bei Vera Lengsfeld:
Erst Deutschland ruinieren, dann zur Selbstfindung nach Lateinamerika? (14.08.2019)
Der linke Hitlergrüßer von Chemnitz (13.08.2019)
Wer Afrika helfen will, muß aufhören überall Rassismus zu wittern (13.08.2019)
DDR 2.0? Die heutigen Methoden sind perfider! (12.08.2019)(YouTube-Video)
.
Neverforgetniki (14.08.2019)
Nicht der gesamte Nachwuchs scheint buntversifft - Einer, der noch klar denken kann
Banneranklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Zuletzt erschienen:
Horrorzustände in deutschen Freibädern  am 14.08.2019
Hayalis Propaganda-Show mit Rackete und Habeck  am 11.08.2019
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
01. Spieltag der Kreisliga Oberlausitz, Staffel 2
Vorinformation zur Ansetzung am SO, 18. August 2019
Schönbacher FV - SpG ESV Lok Zittau SO, 14:00
Nach dem Pokalaus ist vor dem Ligastart. Für den Schönbacher FV beginnt am Wochenende wieder der Ernst des Lebens. In der insgesamt neunten Kreisliga-Saison geht es für den Schönbacher FV abermals um den Verbleib in dieser Spielklasse. Trainer Jens Kießlich hat gemeinsam mit Co-Trainer Patrick Faßke die Mannschaft in den letzten Wochen intensiv auf die anstehende Saison vorbereitet. Noch haben sich die harten Einheiten auf dem Sportplatz in Schönbach noch nicht ausgezahlt. Deutliche Niederlagen in den Testspielen und jüngst die 0:5-Niederlage gegen Olbersdorf lassen die SFV-Mannschaft nicht vor Selbstvertrauen strotzen. Angesicht der kommenden Aufgaben ist Schönbach aber am 1.Spieltag gegen Aufsteiger Lok Zittau schon unter Zugzwang, liefern zu müssen. Die junge Mannschaft muß mit diesem enormen Druck umgehen und wird am Spieltag alles in die Waagschale werfen müssen, um Zählbares vor heimischen Publikum einfahren zu können. Lok Zittau kehrt nach vier Jahren in die Kreisliga zurück, konnte sich im Sommer mit Spielern aus Oberseifersdorf verstärken und hat zudem mit Robert Oertelt einen guten Trainer an der Seitenlinie. "Selten war schon vor dem ersten Punktspiel so viel Druck auf dem Kessel. Jeder Spieler muß an seine Schmerzgrenze und darüber hinausgehen. Nur auf diesem Weg können wir die nötigen Punkte für unser Ziel einsammeln", blickt Teammanager Steffen Wogawa dem ersten Spiel entgegen. (stw) 637402006
Liveticker Schönbach - Zittau
Randers Woite, 02692 Großpostwitz-Eulowitz (Eintracht Niesky)
Gerd Rainer Röhricht, 02736 Oppach (FSV Oppach)
Denny Krause, 02708 Großschweidnitz (SC Großschweidnitz-Löbau)
.
02. Spieltag der NOFV-Oberliga Süd
Vorinformation zur Ansetzung am SA, 17. August 2019
FC Oberlausitz Neugersdorf - VfL 96 Halle SA, 13:30
Zum ersten Heim-Punktspiel der neuen Oberliga-Saison ist am Sonnabend der VfL Halle 96 zu Gast. Der Tabellenzwölfte der Vorsaison verzeichnete einen erfolgreichen Saisonstart: Im Punktspiel wurde zu Hause immerhin Inter Leipzig mit 2:1 bezwungen, danach folgte ein 3:0-Auswärtssieg im Landespokal bei einem Kreisoberligisten. Trainer der Gäste ist mit Rene Behring ein guter Bekannter, der in der Saison 2002/03 für den FV Oberlausitz in der Oberliga spielte und bei 33 Einsätzen 11 Tore erzielte. Zu einem Wiedersehen mit dem ehemaligen FCO--Spieler Benjamin Gnieser wird es dagegen nicht kommen, da er laut Homepage der Gäste ein Studium im Ausland aufgenommen hat. In zwei gemeinsamen Spielzeiten mit diesem Verein gab es in der Oberliga bisher vier Spiele, von denen der FCO drei gewinnen konnte: In der Saison 2013/14 folgte einem 2:0-Sieg im Hallenser Stadion "Am Zoo" ein 4:0-Sieg in Neugersdorf. In der folgenden Saison gewann Halle in der Hinrunde zu Hause mit 3:1, während der FCO auf dem Weg zum Aufstieg in die Regionalliga das bis dahin letzte Spiel am 19. April 2015 mit 2:0 für sich entscheiden konnte. Torschützen waren damals der legendäre Jan Nezmar und der aktuelle FCO-Kapitän Karl Petrick, neben dem damals nur noch der jetzige "Oldie" Jaroslav Dittrich und Co-Trainer Jiri Liska im Aufgebot standen.
Nach dem 2:1 im Testspiel gegen Bischofswerda hoffen wir, daß es auch im Punktekampf erfolgreich weitergeht und das dritte Spiel in Folge gewonnen werden kann. Fehlen wird nach seiner gelb-roten Karte in Martinroda Mittelfeldmann Tim Wockatz. Das nächste Auswärtsspiel findet am 24.08. in Grimma statt, bevor am 31.8. der ehemalige Regionalligakontrahent aus Luckenwalde nach Neugersdorf kommt. Die Auslosung der zweiten Runde im Sachsenpokal erfolgt übrigens am 16.August 2019 im Rahmen der Staffeltagung der Landesliga in Niesky. Wir sind gespannt auf den Gegner in diesem Wettbewerb, wobei das Spiel am ersten Septemberwochenende auf dem Programm steht. (lb) 690046012
Matthias Alm, 15517 Fürstenwalde (FSV Union Fürstenwalde)
Hannes Wilke, 14959 Trebbin (VfB Trebbin)
Martin Hagemeister, 03046 Cottbus-Ströbitz (Energie Cottbus)
.
FSV Kemnitz
Festtage "70 Jahre FSV Kemnitz" vom FR, 16. bis SO, 18. August 2019, Sportplatz Kemnitz
  Festplan als pdf zum Ausdrucken  
Montag, 29.07,2019  
.
SV Ludwigsdorf
Spielbetrieb Mädchen 2019/2020
In der neuen Saison spielt der SV Ludwigsdorf mit den B-Mädchen aus den Geburtsjahrgängen 2003 bis 2007 als 9er-Team auf verkürztem Großfeld in der Landesliga. Das Team wird von Mädchen aus anderen Vereinen mit Zweitrecht gestärkt. Geleitet und zwei Mal in der Woche trainiert (Dienstag und Freitag von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im Stadion der Freundschaft) wird es von den C-Lizenz-Trainern Ronny Seibt und Stefan Kothe. Ende August beginnen die Punktspielabenteuer und die führen die Ludwigsdorfer nach Bischofswerda, Chemnitz, Aue, Radeberg, Reichenbrand, Leipzig, Dresden und Halle. Unsere Heimspiele werden Sonnabend in Ludwigsdorf ausgetragen. Als ersten Gast empfangen wir die Mädchen vom SV Eintracht Leipzig Süd am 07.September 2019 um 10:30 Uhr. Zu unseren Spielen laden wir alle interessierte Zuschauer gern ein und hoffen auf zahlreiche Unterstützung. Bei den bisherigen Sponsoren bedanken wir uns für die finanzielle und materielle Hilfe, auf die wir auch zukünftig bauen, denn allein kann ein kleiner Verein wie Ludwigsdorf so einen einen Kraftakt nicht stemmen. Auch haben die Ludwigsdorfer eine Mannschaft von F-Juniorinnen für den Turnierspielbetrieb gemeldet. Bei den Mädchen soll dabei die Lust zum Fußballsport gestärkt werden. Sehr gern würde der SV Ludwigsdorf weitere Mädchen in seinen Teams begrüßen. (kjw)
.
COMPACT-Live aus Berlin (15.08.2019)
Der Osten leuchtet - Was der Westen lernen kann
COMPACT-Live mit Christina Baum, Doris von Sayn-Wittgenstein, Dennis Augustin, Jürgen Elsässer (v.l.)
Bildanklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
.
COMPACT-Sommergespräche 2019 (14.08.2019)
Heute: Bestseller-Autor Stefan Schubert
Statt COMPACT-Die Woche gibt es in der Sommerpause jeweils ein "Sommergespräch"
Bildanklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Zuletzt erschienen:
COMPACT-Live-Studio: Bestseller-Autor Stefan Schubert (14.08.2019)
COMPACT-Sommergespräche 04: Christoph Berndt (11.08.2019)
COMPACT-Sommergespräche 03: Dennis Augustin (04.08.2019)
COMPACT-Sommergespräche 02: Marie-Therese Kaiser (28.07.2019)
COMPACT-Sommergespräche 01: Prof. Dr. Holger Strohm  (21.07.2019)
.
Privatinvestor Politik Spezial (14.08.2019)
Chefredakteur Markus Gärtner zu aktuellen Problemen
Bildanklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Zuletzt erschienen:
Wenn Recht und Gesetz nur noch optional sind am 14.08.2019
Die Landtagswahlen und wir am 13.08.2019
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
Tim Kellner (10.08.2019)
Der ehemalige Polizeikommissar a. D. äußert sich zum Krisengebiet Deutschland
Bildanklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Zuletzt erschienen:
Es beginnt! Promethaus geht online! (10.08.2019)
Geduscht und gestylt: Königin Rackete gewährt Audienz! (08.08.2019)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
Hier geht es zum eigenen Webportal von Tim Kellner: pro-de.tv
Appell von Tim Kellner: "Gebt nicht die Hoffnung auf, laßt uns weiter kämpfen nach demokratischem und rechtsstaatlichem Prinzip und laßt uns dieses Land nicht aufgeben, nicht verloren geben, denn ich bin noch immer der Meinung, daß die Mehrheit der Deutschen vernünftig denkt ... Vergeßt nicht, daß jedes Gesetz, das irgendwann einmal beschlossen wurde, auch wieder rückgängig gemacht werden kann. Vergeßt nicht, daß jeder einzelne dieser 618.000 bereits abgelehnten 'Asylbewerber' ohne weiteres mit der rechtlichen Handhabe wieder nach Hause geschickt werden kann und daß Doppelpässe, die vergeben wurden, wieder eingezogen werden können ... Gebt nicht die Hoffnung auf, denn alles kann und muß wieder rückgängig gemacht werden." (18.08.2018)
.
1.Hauptrunde im Landespokal Sachsen 2019/20 am SA, 10. August 2019
Meißner SV - FSV Neusalza-Spremberg 1:3 (1:1)
Beim Meißner SV (Landesklasse Mitte) mußten die Gäste aus Neusalza-Spremberg in der 1. Hauptrunde des Landespokals Sachsen gleich auf sechs Spieler verzichten. Neben FSV-Torwart Dominic Schiring (Arbeit) fehlten Tom Nathe (Verletzung), Martin Hädrich (langzeitverletzt/im Aufbautraining), sowie Kacper Haldas, Tommy Hentschel und Willi Berge (alle drei Urlaub). Dennoch schickte Gästetrainer Andre Kohschütter eine schlagkräftige Truppe auf den Rasen des Stadions "Heiliger Grund". Darunter auch die Neuzugänge Marc Röhricht (zurück vom FSV Oderwitz), Pavel Frie (vom FCO Neugersdorf) und Petr Mecir (Oberland Spree). Auf den Innenverteidiger-Positionen sollten Gillian Köhler und David Haist erstmals gemeinsam für Ordnung sorgen. Um das Spiel waren beide Manschaften zunächst bemüht, ohne wirklich Torgefahr zu erzielen. Für die Gastgeber hatte dann Franz Krauspe die erste Tormöglichkeit, als die FSV-Kicker den Ball nicht aus der Gefahrenzone bekamen (21.). Die Neusalzaer hatten durch den jungen Martin Halgas ihre erste Chance. Nach Eingabe von Frie verfehlte Radoslaw Sarelo den Ball und der Schuß den 19-jährigen Mittelfeldspielers wurde gerade noch zur Ecke geblockt (31.). Die brachte Paul Jockusch in den MSV-Strafraum, wo Sarelo die Eingabe unhaltbar in die Maschen jagte (31.). Die Führung der Oberlausitzer hielt aber nicht sehr lange. Nach einem Zuspiel enteilte Meißens Krauspe der Neusalzaer Abwehr und schoß ebenso unhaltbar zum 1:1 ein (39.).
Zu den  Originalfotos
Neusalza fehlte es in der ersten Hälfte an Aggressivität und Offensivdrang. Die Offensivbemühungen der Kohlschütter-Jungs wurden zumindest im zweiten Spielabschnitt besser. Meißen hingegen versuchte den Landesligisten mit einer härteren Gangart zu beeindrucken. Nach Ablage von FSV-Neuzugang Mecir schoß Jockusch abgefälscht und unhaltbar zur erneuten FSV-Führung ein (62.). Mit Altmeister Radek Selinger für Halgas kam anschließend mehr defensive Stabilität in das Spiel der Gäste, so daß Meißen im Vorwärtsgang kaum noch zur Geltung kam. Nach einem genialen Spielzug über Lukas Bouska und anschließender Flanke von Anton Stehr verwandelte Mecir technisch sauber zum 1:3-Endstand (76.). In der Schlußphase kamen auch die anderen beiden FSV-Neuzugänge Friedrich Töpfer (77./vom USV TU Dresden) und Eddy Wehland (83./eigene A-Junioren) noch zu ihrem Einsatz. Die Meißner sammelten hingegen weiter gelbe Karten und konnten froh sein, das Spiel vollzählig zu beenden. (gs/cr)
Torfolge:   0:1 Radoslaw Sarelo (31.), 1:1 Franz Krauspe (39.), 1:2 Paul Jockusch (62.),
1:3 Petr Mecir (76.)
Aufstellung
Meißen:
  Leon Oster - Tom Veith, Franz Krauspe, Julian Auth, Andre Salomon,
Martin Haupt, Andre Schroth, Bernd Köster (ab 81. Gilbert Nitzsche),
Marcus Blüthgen, Richie Melzer, Marcus Wilde (ab 64. Dominik Kummich)
Gelbe Karte:   Marcus Wilde, Martin Haupt, Franz Krauspe, Andre Schroth, Richie Melzer
Aufstellung
Neusalza-Spr.:
  Marc Röhricht - Pavel Frie (ab 83. Eddy Wehland), Gillian Köhler, David Haist,
Anton Stehr, Paul Jockusch (ab 77. Friedrich Töpfer), Paul Kant, Petr Mecir,
Lukas Bouska, Martin Halgas (ab 64. Radek Selinger), Radoslaw Sarelo
Gelbe Karte:   Keine
Zuschauer:   45
Poul Kaminski, 09131 Chemnitz (SG 1899 Striegistal)
Jens Kreißl (TSV Penig)
Yannic Naumann (TV Vater Jahn Burgstädt)
Sonnabend, 10.08.2019 Fotos: gs
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SO, 11. August 2019
Schönbacher FV - Rot-Weiß Olbersdorf 0:5 (0:5)
Zu den  Originalfotos
Kreisligist Schönbacher FV ist wie erwartet in der 1.Runde des Oberlausitzer Kreispokals ausgeschieden. Die Mannschaft von Trainer Jens Kießlich unterlag auf heimischen Rasen dem klassenhöheren FV Rot-Weiß Olbersdorf mit 0:5. Mit 104 Zuschauern erreichte man aber den Bestwert am Pokal-Wochenende in der Oberlausitz. Vor dem Spiel wurde Nils Lutze als Schönbacher Spieler der Saison 2018/19 ausgezeichnet. Schönbach trat nach den Ausfällen von Pfitzmann, Siebert, Klinger und Kügler wieder mit einer jungen Mannschaft an und wollte so lange wie möglich das Spiel offen halten. Dieses Vorhaben kam bereits nach vier Minuten ins Wanken. Olbersdorf attackierte frühzeitig, zwang den Gastgeber zu Fehlern und Martin Linke erzielte aus der Distanz sehenswert das 0:1. Die Gastgeber bemühten sich um Sicherheit im Spiel, zeigten gute Ansätze, hatten aber keine Möglichkeiten, Olbersdorf in Verlegenheit zu bringen. Abschlüsse von Fabien Ludwig oder Florian Kießlich waren zu harmlos. Die Gäste machten es hingegen besser. Robert Wunderlich war nach einem schönen Paß in die Schnittstelle der Abwehr freigespielt und verwandelte ins untere Eck (23.). Letzte Restzweifel am Weiterkommen der Gäste beseitigte wiederum Wunderlich nach etwas mehr als einer halben Stunde. Nach einem Eckball konnte Schönbach den Ball nicht klären und so landete das Leder vor den Füßen von Linke, der im Strafraum ohne Probleme auf 4:0 stellen konnte. Nur wenige Sekunden später segelte erneut ein Eckball in den Schönbacher Strafraum und Wunderlich köpfte ohne Probleme zum 0:5 ein.
Die Gäste ließen es im zweiten Abschnitt ruhiger angehen und verwalteten ihren komfortablen Vorsprung. Wunderlich, Linke und Kevin Frahm verpaßten weitere Treffer. Sie zielten entweder zu weit neben das Tor oder scheiterten an Schlußmann Paul Neumann. Bemerkenswert war, daß sich die SFV-Elf nie aufgab, den Kopf oben behielt und unbedingt einen eigenen Teffer wollte. In der Schlußphase hatte Schönbach dann auch drei richtig gute Chancen. Zweimal scheiterte Felix Adler, bevor Robin Freudenthal auf Vorlage von Adler den Ball neben das Tor setzte. Schönbach überzeugte kämpferisch und legte eine gute Moral an den Tag, verpaßte es aber, sich mit einem eigenen Treffer zu belohnen. (stw/cr)
Torfolge:   0:1 Martin Linke (04.), 0:2 Robert Wunderlich (23.), 0:3 Robert Wunderlich (34.),
0:4 Martin Linke (43.), 0:5 Robert Wunderlich (45.)
Aufstellung
Schönbach:
  Paul Neumann - Nico Förster, Franz Hanspach (ab 46. Lucas Brösel), Jan Brzezina,
Nils Lutze, Florian Kießlich, Tom Galler (ab 73. Dirk Brösel), Juan-Pablo Bächi,
Eric Kolpe (ab 60. Felix Ader), Fabien Ludwig, Robin Freudenthal
Gelbe Karte:   Keine
Aufstellung
Olbersdorf:
  Eric Hoffmann - Paul Winkler, Markus Kracht (ab 46. Tony Jähnig), Björn Günther,
Martin Linke, Markus Rudolph (ab 46. Markus Glauche), Robert Wunderlich,
Martin Jungmichel, Stefan Saalbach, Kevin Frahm, Conrad Ursinus
Gelbe Karte:   Keine
Zuschauer:   104
Julius Paul, 02739 Kottmar (SV Neueibau)
Matthias Jursch, 02708 Niedercunnersdorf (SC Großschw.-Löbau)
Holger Gliesing, 02730 Ebersbach-Neugersdorf (FSV Kemnitz)
Sonntag, 11.08.2019 Fotos: stw
.
GFC Rauschwalde, internationales Testspiel am SA, 10. August 2019
GFC Rauschwalde - Woskar Szklarska Poreba 4:2 (0:0)
Bevor die Rauschwalder am kommenden Dienstag (13.08.) noch einmal gegen die Nieskyer Eintracht testen, hatten sie den polnischen Fünftligisten Woskar Szklarska Poreba zu Gast. Dieser freundschaftliche Vergleich kam zustande durch deren Torwart Michal Dubiel, der in der Saison 2016/17 auch für den GFC Rauschwalde zwischen den Pfosten stand. In der ersten Halbzeit taten sich beide Teams schwer und konnten kaum zwingende Chancen erspielen. Julian Rudnicki versuchte sich in der zehnten Minute mit einem Schuß, der von GFC-Keeper Roy Stübner aber problemlos pariert wurde, im Gegenzug fand Pierre Garbe für seine gefährliche Flanke vor das polnische Tor keinen Abnehmer. Fünf Minuten später hielt Michal Dubiel einen Freistoß von Alexander Hensolt, aber auch Oskar Klimek hatte in der 28. Minute mit seinem Freistoß kein Glück, denn Torwart Stübner parierte den Schuß sicher. Nach erneuter Flanke von Garbe kam Neuzugang Elias Seifert in der 35. Minute zum Schuß, aber auch hier stand Keeper Dubiel sicher.
Die zweite Halbzeit sollte etwas munterer verlaufen, vor allem die Gastgeber legten in der Laufbereitschaft zu. Bereits fünf Minuten nach dem Wiederanpfiff gelang Martin Fettke nach präzisem Zuspiel von David Eckner mit platziertem Flachschuß das 1:0 für den GFC, neun Minuten danach erhöhte erneut Fettke nach Anspiel im Mittelfeld und schönem Solo auf 2:0. Er enteilte seinem Bewacher und ließ auch Woskar-Keeper Dubiel mit einem Schuß aus spitzem Winkel keine Chance. Der eingewechselte Maximilian Köppe hätte in der 57. Minute erhöhen können, aber Torwart Dubiel war auf seinem Posten und parierte auch den Schuß von Eckner eine Minute später. Als Eckner in der 62. Minute einen überraschenden Distanzschuß riskierte, überraschte er jedoch den Gästekeeper und es stand 3:0. Nun wurden die Gäste aktiver und wollten zum Ehrentreffer kommen. Klimek schoß in der 70. Minute jedoch knapp über das Gebälk. Im Gegenzug gelang Tobias Paulig nach Paß von Hensolt auf Köppe gar das 4:0. Aber die Gäste gaben sich nicht auf und kamen durch Dariusz Michalek, der den GFC-Schlußmann mit einem Heber überlistete erst zum 1:4 (78.) und nach ähnlicher Situation zu ihrem zweiten Treffer, als Oskar Klimek den GFC-Keeper zum 4:2 überköpfte (83.). Schiedsrichter Sandro Benad-Hambach kam in diesem fairen Testvergleich ohne farbige Karten aus. (cr)
Zugänge GFC Rauschwalde: Elias Seifert (Eintracht Niesky), Hannes Kloskowski (SG Dresden-Striesen), Richard Weinhold (SV Arnsdorf-Hilbersdorf), Nick Lange (NFV Gelb-Weiß Görlitz)
Abgänge GFC Rauschwalde: Hendrik Dietrich (SV Königshain, Alte Herren)
Trainer Oliver Hofrath: "Wir wollen zunächst einmal genügend Punkte gegen den Abstieg sammeln, uns weiter festigen und zukunftsorientiert neue, junge Spieler einbauen. Die Liga halte ich dieses Jahr für sehr stark. Da können einige Kreismeister werden, vielleicht auch ein Team, das man zunächst nicht auf dem Bildschirm hat. Es haben einige Mannschaften gut aufgeholt und machen gute Arbeit. Ich freue mich auf eine spannende Saison, wo jeder jeden schlagen kann."
Torfolge:   1:0 Martin Fettke (50.), 2:0 Martin Fettke (59.), 3:0 David Eckner (62.),
4:0 Tobias Paulig (70.), 4:1 Dariusz Michalek (78.), 4:2 Oskar Klimek (83.)
Aufstellung
Rauschwalde:
  Roy Stübner - Pierre Garbe (ab 58. Paul Röke), Christian Rolle (ab 71. Michel Miedrich),
Thomas Horschke (ab 75. Elias Seifert), Franz-Benedikt Gerlich (ab 65. Tobias Paulig),
Josef Hintersatz, Alexander Hensolt, Michel Miedrich (ab 46. Maximilian Köppe),
David Eckner, Elias Seifert (ab 46. Richard Weinhold), Martin Fettke
Gelbe Karte:   Keine
Aufstellung
Szklar. Poreba:
  Michal Dubiel - Mikolaj Bubin, Martin Lasek, Jaroslaw Pedzich, Klim Khodzhamkulov,
Krzysztof Jahn, Szymon Kozolubski (ab 68. Tomasz Szymkiewicz), Dariusz Michalek,
Filip Pietruczuk, Oskar Klimek, Julian Rudnicki
Gelbe Karte:   Keine
Zuschauer:   80
Sandro Benad-Hambach, 02708 Löb.-Wnd.-Paulsdf. (SV Lautitz)
Tobias Locke, 02708 Löbau (SV Horken Kittlitz)
Wolfgang Pallmann, 02826 Görlitz (GFC Rauschwalde)
Sonnabend, 10.08.2019 Fotos: cr
.
189. PEGIDA Dresden am MO, 12.08.2019, 18:30 Uhr, Altmarkt
Wer selbst sieht, braucht keinen Lügen glauben - und auch keine verbreiten
Alternativer Stream
Pegida Dresden Banneranklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Jüngste Veranstaltungen im neuen Fenster
189.Pegida Dresden MO, 12.08.2019 188.Pegida Dresden MO, 29.07.2019
187.Pegida Dresden MO, 15.07.2019 186.Pegida Dresden MO, 01.07.2019
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
Nächste Veranstaltung: 190. Pegida am MO, 26.August 2019, 18:30 Uhr, Altmarkt
Beiträge von epochtimes Beiträge von pi-news
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
FSV Kemnitz II - SV Horken Kittlitz 1:3 (0:1)
Torfolge:   0:1 Hamdullah Beyaz (41.), 0:2 Hamdullah Beyaz (52.), 0:3 Andreas Winkler (81.),
1:3 Alexander Hentschel (90./EM)
Aufstellung
Kemnitz:
  Arne Salomo - Alexander Hentschel, Axel Bauz (ab 72. Rico Göhle), Enrico Weise,
Dustin Kloß, Manuel Maiwald (ab 54. Lucas Geisler), Michael Kambach, Swen Weise,
Michael Güttler (ab 82. Christian Schulze), Camillo Marschner, Ralf Eichler
Gelbe Karte:   2
Aufstellung
Kittlitz:
  Mirko Stöcker - Martin Heumer, Jonas Werner, Hamdullah Beyaz,
Eric Graf, Toni Böhme, Justin Görlitz (ab 62. Ali Sharfeddin),
Andreas Winkler, Malte Buhl, Angelo Licbarski, Martin Voigt
Gelbe Karte:   5
Zuschauer:   45
Matthias Jursch, 02708 Niedercunnersdorf (SC Großsch.-Löbau)
Uwe Kropp, 02794 Spitzkunnersdorf (TSV Spitzkunnersdorf)
Paul Jursch, 02708 Niedercunnersdorf (TSV Herwigsdorf)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SpG Stahl Rietschen/Trebus - 1. Rothenburger SV 1:3 (1:0)
Torfolge:   1:0 Robert Rischar (05.), 1:1 Daniel Koch (71.), 1:2 Daniel Koch (76.),
1:3 Daniel Koch (78.)
Aufstellung
Rietschen:
  Willi Werner - Toni Weihrauch, Rico Nase, Johann Riemer (ab 62. Martin Stempin),
Niclas Nitsche (ab 51. David Gebel), Lukas Hänchen, Philipp Nuglan, Franz Schurig,
John Walter, Robert Rischar, Martin Bienst
Gelbe Karte:   1
Aufstellung
Rothenburg:
  Andre Feller - Stephan Robert, Domenic Kotter, Nicky Junghans,
David Haupt, Enrico Löbel (ab 86. Lutz Haupt), Domenic Rutz,
Ronny Hiersemann, Daniel Koch, Martin Günzel, Finn Förster
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   53
Hagen Gahner, 02959 Schleife (Lok Schleife)
Siegbert Klingauf, 02943 Boxberg-Klitten (SV Klitten/Boxberg)
Joachim Rodig, 02943 Boxberg-Klitten (SV Klitten/Boxberg)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SC Großschweidnitz-Löbau II - Bertsdorfer SV 1:7 (0:2)
Torfolge:   0:1 Rene Schmidt (24.), 0:2 Paul Bilz (33.), 0:3 Tim Oguntke (46.),
0:4 Leon Lagemann (49.), 0:5 Markus Neugebauer (54.),
0:6 Maximilian Frerich (60.), 0:7 Maximilian Frerich (77.), 1:7 Sven Müller (80.)
Aufstellung
Großschweid.:
  Martin Dörfel - Chris Drewniok, Hamza Qualit (ab 67. Benjamin Hering), Lars Drewniok,
Rene Drewniok, Tobias Hermersdorfer (ab 48. Aleksi Margoshvili), Wolfgang Schmidt,
Max Heidorn, Matthias Heinzelmann (ab 53. Sven Müller), Mathias Keller, Vinzenz Kade
Gelbe Karte:   1
Aufstellung
Bertsdorf:
  Robert Schröter - Martin Räbiger, Leon Lagemann, Nick Anders (ab 65. Jonas Breitzke),
Rene Schmidt, Paul Bilz (ab 65. Tobias Tammenhayn), Marcus Otto, Maximilian Frerich,
Markus Neugebauer, Jeremy Kahle (ab 65. Philipp Urban), Tim Oguntke
Gelbe Karte:   Keine
Zuschauer:   20
Benny Miersch, 02799 Waltersdorf (SV Horken Kittlitz)
Steffen Ott, 02708 Löbau (SV Horken Kittlitz)
Maik Wiesner, 02708 Dürrhennersdorf (TSV Großhennersdorf)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SpG SV Gebelzig - SV Jänkendorf 4:2 (1:0)
Torfolge:   1:0 Thoma Meyer (29.), 1:1 Marc Liebich (53.), 2:1 Marco Gemeinhardt (70./ET),
2:2 Mario Büchse (80.), 3:2 Thoma Meyer (90.), 4:2 Thoma Meyer (90.+2)
Aufstellung
Gebelzig:
  Sven Heidrich - Maurice Kschischan, Moritz Herberg, Marcel Domaschke,
Jannis Morche, Nico Meßner, Felix Otter (ab 80. Thomas Pätzold), Janek Gläser,
Thoma Meyer, Henry Domke, Daniel Trocha (ab 67. Norman Pfeffer)
Gelbe Karte:   2
Aufstellung
Jänkendorf:
  Christopher Hilbrig - Andre Irgang, Henry Nitsche, Enrico Jährisch,
Marc Liebich, Vaydin Shen, Mario Büchse, Marco Gemeinhardt,
Philipp Kosan, Tino Finster, Max Richter
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   30
Enrico Petrick, 02906 Mücka (SG Mücka)
Norbert Richter, 02906 Niesky (Trebuser SV)
Maik Schiebel, 02906 Kreba-Neudorf (SG Kreba-Neudorf)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SV Zodel - Fortuna Trebendorf abgesetzt
SV Zodel spielfrei weiter, da Trebendorf in der Landesklasse bleibt
 
 
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
TSV Herwigsdorf - TSG Lawalde 0:9 (0:5)
Torfolge:   0:1 Matthias Gäbel (15.), 0:2 Johannes Stark (17.), 0:3 Falko Selzer (28./EM),
0:4 Clemens Matthes (35.), 0:5 Justin Born (44.), 0:6 Holm Natschke (51.),
0:7 Holm Natschke (54.), 0:8 Holm Natschke (76.), 0:9 Danny Wollmann (78.)
Aufstellung
Herwigsdorf:
  Reik Major - David Heinzelmann, Nico Major, Thomas Böhme, Andreas Wullinger,
Bejamin Drewanz, Paul Krüger, Andre Schiede, Sandro Heide, Micheal Schmidt,
Maurice Reinke
Gelbe Karte:   1
Aufstellung
Lawalde:
  Marcel Buchholz - Matthias Gäbel (ab 74. Matteo Kommnick), Justin Born,
Louis Wikler, Falko Selzer, Johannes Stark (ab 54. Max Kalauch), Holm Natschke,
David Dietsch, Danny Wollmann, Maurice Fritsche, Clemens Matthes
Gelbe Karte:   Keine
Zuschauer:   83
Peter Selle, 02739 Kottmar-Eibau (EFV Bernstadt/Dittersbach)
Simon Hambach, 02708 Löbau-Wendisch-Paulsdorf (SV Lautitz)
Denny Krause, 02708 Großschweidnitz
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
TSG Hainewalde - TSV Großschönau 3:0 (0:0)
Torfolge:   1:0 Steve Böttner (61.), 2:0 Richard Neumann (90.+1), 3:0 Dino Geißler (90.+4)
Aufstellung
Hainewalde:
  Paul-Anton Hartmann - Jan Kluttig, Marius Khong, 'keine Ahnung',
Florian Stoye, Dino Geißler, Steve Böttner (ab 75. Andre Noack),
Marco Leubner, Philipp Großmann, Richard Neumann, Emanuel Ullrich
Gelbe Karte:   3
Aufstellung
Großschönau:
  Paul Runge - Johannes Vogt (ab 73. Florian Erdmann), Dominik Scholz,
Florian Güttler, Willi Meirich, Anton Runge, Hannes Senf, Justus Melde,
Toni Oertelt, Tim Poblenz, Nico Hartmann
Gelbe Karte:   4
Zuschauer:   100
Thomas Frieser, 02763 Bertsdorf-Hörnitz (Bertsdorfer SV)
Andreas Heim, 02763 Zittau (ESV Lok Zittau)
Mathis Marschner, 02763 Bertsdorf-Hörnitz (Bertsdorfer SV)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
TSV Ruppersdorf - SC Großschweidnitz-Löbau 8:7 n.E. (1:1, 2:2)
Am Sonnabend war der Sportclub beim Kreisklasse-Vertreter aus Ruppersdorf in der ersten Runde des Kreispokals gefordert. Am Ende des Tages blickte man bei allen Spielern und Anhängern in enttäuschte, fassungslose Gesichter - hatte man doch gegen den 'Underdog' mit 8:7 nach Elfmeterschießen verloren. Das Team von Rene Tschackert, das auf einige Stammspieler verzichten mußte, fand auf dem Hartplatz gegen eine kämpferisch gut eingestellte Ruppersdorfer Mannschaft nicht zu ihrem Spiel und war meist nur bei Standardsituationen torgefährlich. Doch die Kopfbälle von Marco Hanske und Sebastian Schack gingen knapp am Tor vorbei. Nach einem Patzer in der SC-Hintermannschaft gingen die Gastgeber in Führung. Wenig später hatte Ruppersdorf sogar noch die Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen.
In der zweiten Halbzeit tat sich der Sportclub weiterhin schwer, hatte durch Fernschüsse von Schack und Rico Flammiger nur zwei echte Tormöglichkeiten. Die Gäste, bei denen allmählich die Kräfte nachließen, standen tief und hielten kämpferisch gut dagegen. Erst kurz vor Schluß gelang Kapitän Sebastian Müller bei einer unübersichtlichen Situation der Ausgleichstreffer. In der Verlängerung drückte der SC dann auf den Siegtreffer. Als Schack den Ball nach einer Eingabe von Flammiger im Tor unterbrachte, nahm der nicht immer souverän wirkende Schiedsrichter den Treffer zum Entsetzen der Löbauer zurück. Doch kurz darauf war es erneut Müller, der nach Vorarbeit von Hanske und Schack den Führungstreffer für den SC erzielte. Ruppersdorf gab trotz des Rückschlages nicht auf und bekam in der letzten Minute der Verlängerung noch einen Handelfmeter zugesprochen, der sicher verwandelt wurde. Im folgenden Elfmeterschießen setzte sich der Außenseiter dann mit 8:7 durch. (mh/cr)
Torfolge:   1:0 Moritz Schwarz (41.), 1:1 Sebastian Müller (88.), 1:2 Sebastian Müller (115.),
2:2 Marc Böhme (120./EM)
Elfmeter:   3:2 Marc Böhme, 3:3 Sebastian Müller, 4:3 Moritz Schwarz, 4:4 Marco Hanske,
5:4 Sebastian Herrmann, 5:5 Rico Flammiger, 6:5 Nick Böhme, 6:6 Sebastian Schack,
7:6 Chris Böhme, 7:7 Benjamin Noack, 8:7 Dennis Jahn
Aufstellung
Ruppersdorf:
  Domenik Hinz – Chris Böhme, Rene Sitte, Roy Jahnel (ab 82. Michael Dünnebier),
Ondrej Müller (ab 75. Maik Kaiser), Nick Böhme, Dennis Jahn, Marcus Böhme,
Moritz Schwarz, Marc Böhme
Gelbe Karte:   2
Aufstellung
Löbau:
  Konstantin Anclam - Sebastian Müller, Rico Flammiger, Marco Hanske, Martin Herklotz,
Alexander Graf (ab 73. Vinzenz Kade), Ricardo Riediger, Benjamin Noack,
Sebastian Schack, Martin Henschel, Rene Tschackert (ab 67. Max Heidorn)
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   53
Tilo Schulze, 02747 Herrnhut-Ruppersdorf (Herrnhuter SV)
Johannes Tarrach, 02791 Oderwitz-Niederoderw. (FSV Oderwitz)
Gerald Goldberg, 02791 Oderwitz (FSV Oderwitz)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SpG SpVgg Ebersbach - TSV Spitzkunnersdorf 1:3 (1:1)
Torfolge:   1:0 Mario Rothenburger (05.), 1:1 Michael Enders (22.), 1:2 Tim Wiechert (54.),
1:3 Dominik Fournes (87.)
Aufstellung
Ebersbach:
  David Treskow - Tobias Dobbertin, Jonas Michel (ab 60. Rene Müller), Philipp Horn,
Marcel Seifert (ab 65. Lars Pickelhaupt), Mario Rothenburger, Gunthard Rothe,
Paul Schmidt (ab 81. Robert Löhnert), Sven Wende, Sven Chojna, Sandro Barreras
Gelbe Karte:   1
Aufstellung
Spitzkunnersd.:
  Robin Jähnke - Tim Wiechert, Bernd Lorenz (ab 53. Dominik Fournes),
Thomas Clemens, Max Mohlau, Robert Reinisch (ab 45. Sebastian Krause),
Markus Enders, Michael Enders, Gerd Walter, Frank Adam, Rocco Jungnickel
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   31
Andreas Fürschke, 02681 Wilthen (SV Neueibau)
Toba Naser, 02708 Löbau (FSV Oppach)
Julius Paul, 02739 Kottmar-Eibau (SV Neueibau)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
Ostritzer BC - FSV Oderwitz II 2:0 (0:0)
Torfolge:   1:0 Rene Sachs (68.), 2:0 Tom Engler (88.)
Aufstellung
Ostritz:
  Richard Brendler - Philipp Baier, Benno Seidel, Hubert Nych, Georg Junge,
Patryk Zborowski, Stefan Werner, Brian Brendler, Rene Sachs, Tom Engler,
Nick Piontek
Gelbe Karte:   Keine
Aufstellung
Oderwitz:
  Alle 'keine Ahnung'. So macht der Fußball erst richtig Spaß und glücklich.
Es kann also nicht nachvollzogen werden, ob Hinz, Kunz oder Neymar gespielt hat.
'Vielen Dank' für diese 'innovative Entwicklung' nun auch bei Pflichtspielen.
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   26
Eberhard Tischer, 02736 Oppach (FSV Oppach)
Frank Guse, 02763 Zittau (Traktor Mittelherwigsdorf)
Hans-Jörg Gierth, 02763 Zittau (Traktor Mittelherwigsdorf)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SpG SV Lautitz - SpG FSV Oppach/Sohland 1:7 (0:3)
Torfolge:   0:1 Thomas Richter (24.), 0:2 Friedo Stephan (33.), 0:3 Vaclav Hak (37.),
0:4 Afif Genc (57.), 0:5 Friedo Stephan (59.), 0:6 Thomas Hentschel (65.),
0:7 Tony Kysela (86.), 1:7 Robin Schied (90.)
Aufstellung
Lautitz:
  Daniel Methner (ab 62. Tom Zuschke) - Philipp Schied, Rene Schenk, Veysi Genc,
Domenik Hütten, Maik Heilmann (ab 70. Rene Tittel), Franz Görbig, Robin Schied,
Tim Militzer, Jonas Schied, Ronny Pospischl
Gelbe Karte:   2
Aufstellung
Oppach/Sohl.:
  Christian Schubert - Sven Kalkbrenner (ab 58. Sebastian Sieber), Chris Rudolph,
Thomas Richter (ab 46. Afif Genc), Thomas Hentschel, Tomas Jägr, Vaclav Hak,
Friedo Stephan (ab 67. Tony Kysela), Nurettin Genc, Rico Block, Miroslav Dostal
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   50
Norbert Kaulfersch, 02829 Schöpstal (Medizin Görlitz)
Frank-Peter Schubert, 02828 Görlitz (LSV Friedersdorf)
Steffen Wenzel, 02826 Görlitz (Post SV Görlitz)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
Traktor Mittelherwigsdorf - SV Neueibau II 0:2 (0:2)
Torfolge:   0:1 Lars Trautmann (25./EM), 0:2 Marcel Krampf (40.)
Aufstellung
Mittelherwigsd.:
  Ingo Vorbach - Robert Hain (ab 46. Tom Hockauf), Andreas Jensen,
Julian Franze, Stephan Goth (ab 73. Marcel Müller), Paul Mehlhorn,
Eddy Hänsch, Dennis Schiller, Julian Besser, Hagen Ußler, Lars Schmidt
Gelbe Karte:   Paul Mehlhorn
Aufstellung
Neueibau:
  Daniel Schubert - Erik Grünberger (ab 75. Willy Hauck), Marcel Wildner, Gregor Mehn,
Lars Krause (ab 83. Max Hornischer), Lars Trautmann, Phillip Masur, Manuel Maaß,
Marcel Krampf, Ronny Bartsch (ab 75. Nick Bernhard), Sebastian Günther
Gelbe Karte:    
Zuschauer:    
Norman Graf, 02782 Seifhennersdorf (TSV Großschönau)
Daniel Monden, 02763 Bertsdorf-Hörnitz (Bertsdorfer SV)
Hasan Suleimann, 02763 Zittau (VfB Zittau)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
EFV Bernstadt/Dittersbach - VfB Zittau 0:4 (0:3)
Torfolge:   0:1 Maximilian Tille (12.), 0:2 Stephan Jungmichel (17.), 0:3 Philipp Bergmann (42.),
0:4 Anthony Brendler (81.)
Aufstellung
Bernstadt:
  Maximilian Thum - Marcel Dietze, Friedrich Diehl, Paul Schön (ab 55. Robert Staub),
Andre Wauer, Torsten Graf, Oskar Beier (ab 55. Andre Stelzer), Julian Greifenburg,
Jan Wagner, Kai Krause (ab 78. Anton Westermeier), Tom Ladisch
Gelbe Karte:   Keine
Aufstellung
Zittau:
  Moritz Keller - Adrian Szajerka, Robert Vollrath, Stephan Jungmichel, Moritz Nitsche,
Philipp Bergmann, Fabian Dornig (ab 78. Tobias Grun), Anthony Brendler,
Rene Wehnert (ab 78. Tino Heymann), Holger Handschick, Maximilian Tille
Gelbe Karte:   Keine
Zuschauer:   58
Steffen Seidel, 02906 Niesky (Blau-Weiß Lodenau)
Henryk Domko, 02956 Rietschen (Stahl Rietschen-See)
Arthur Noack, 02923 Kodersdorf (Eintracht Niesky)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SpG ESV Lok Zittau - SV Neueibau 0:4 (0:2)
Torfolge:   0:1 Henry Wegner (02.), 0:2 Pascal Paul (21.), 0:3 Wojciech Skorupa (48./ET),
0:4 Karel Prasil (74./EM)
Aufstellung
Zittau:
  Jonas Hempel - Silvio Pfitzmann, Meikel Teichert, Kamil Hampala, Brajan Krolicuak,
Eldar Suleiman (ab 60. Willi Wünschmann), Maximilian Scheffler (ab 75. Jamil Mustu),
Raik Müller, Eric Däblitz, Thomas Ott, Andy Seifert (ab 46. Wojchiech Skorupa)
Gelb-Rot:   1
Gelbe Karte:   2
Aufstellung
Neueibau:
  Patrick Kamke – Jan Simon (ab 70. Lenny Groll), Marcel Heinrich (ab 75. Stefan Seibt),
Robert Helzel, Remigiusz Dyka (ab 61. Karel Prasil), Tino Hensel, Pascal Paul,
Henry Wegner, Grzegorz Saficki, Marc Stübner, Roy Meinczinger
Gelbe Karte:   Keine
Zuschauer:   50
Arian Fischer, 02763 Zittau (VfB Zittau)
Thomas Gentsch, 02763 Zittau (Rot-Weiß Olbersdorf)
Dario Weber, 02763 Zittau (VfB Zittau)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
Rotation Oberseifersdorf - SpG FSV Neusalza-Spremberg 0:5 (0:2)
Torfolge:   0:1 Jonny Richter (30.), 0:2 Robert Ettrich (45.), 0:3 Max Riedel (60.),
0:4 Max Riedel (65.), 0:5 Pascal Gerber (90.)
Aufstellung
Oberseifersd.:
  Marc Schürer - Gino-Justin Wiesner (ab 65. Tobias Müller), Lars Wunderlich,
Marcus Kadrle, Matthias Löwe, Oliver Jäschke, Stefan Seffner, Domenic Beyer,
Silvio Ludwig, Thomas Christmann, Tom Wald
Gelb-Rot:   1
Gelbe Karte:   6
Aufstellung
Neusalza-Spr.:
  keineAhnung1 - Robert Ettrich, Stefan Model, Pascel Gerber, Martin Grafe,
keineAhnung9, Jonny Richter, Jakob Schulze, Moritz Riedel, Max Riedel,
Tom Richter
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   32
Michael Olbrig, 02791 Oderwitz (TSV Spitzkunnersdorf)
Toni Krömer, 02779 Hainewalde (TSG Hainewalde)
Bernd Jähne, 02779 Großschönau (TSV Großschönau)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SpG SV Arnsdorf-Hilbersdorf - Eintracht Niesky II 1:5 (1:1)
Torfolge:   0:1 Tobias Wittek (23.), 1:1 David Pohl (32./EM), 1:2 Marcel Wenzel (50.),
1:3 Tobias Wittek (56.), 1:4 Daniel Schlegel (65.), 1:5 Marcel Wenzel (71.)
Aufstellung
Arnsdorf-Hilb.:
  Rico Krahe - Tom Brezina, Georg Wehner, Julian Schmid (ab 48. Dennis Schmidt),
Richard Tittel, Markus Schubert, Daniel Pohl (ab 46. Mario Herzog), David Pohl,
Vincent Tzschoch, Veikko Schmidt (ab 46. Daniel Schmid)
Gelbe Karte:   1
Aufstellung
Niesky:
  Georg Friebe - Franz Halla, Daniel Schlegel, Richard Dominik, Jens Stübner,
Marcus Schneider (ab 60. David Kern), Jacob Hoffmann, Eric Janietz,
Dominik Herrmann (ab 46. Bruno Preuß), Tobias Wittek, Marcel Wenzel
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   60
Holger Winde, 02828 Görlitz-Ludwigsdorf (SV Ludwigsdorf)
Uwe Apelt, 02828 Görlitz (Energie Görlitz)
Filip Zablocki, 02826 Görlitz (NFV Gelb-Weiß Görlitz)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SV Schönau-Berzdorf - Holtendorfer SV 4:0 (2:0)
Torfolge:   1:0 Danny Schenk (20.), 2:0 Danny Schenk (28.), 3:0 Danny Schenk (72.),
4:0 Patrick Altmann (75.)
Aufstellung
Schönau-Brz.:
  Stefan Göhle - Paul Stephan, Patrick Altmann, Dominic Stoppe, Daniel Nostitz,
Robert Jährig (ab 81. Eric Hanspach), Dennis Altmann, Danny Schenk,
David Bellmann, Jakob Liebelt, Stefano Nostitz (ab 87. Philipp Hahmann)
Gelbe Karte:   2
Aufstellung
Holtendorf:
  Pascal-Stefano Fiedler - Sebastian Malth, Max Scholz, Adam Riahi, Philipp Roloff,
Falco Günzel, Florian Günther (ab 47. Lars Karsubke), Tony Hildebrand,
Christoph Hirsch, Rocco Klug, Theodor Holz
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   46
Pit Hildebrand, 02828 Görlitz-Ludwigsdorf (SV Ludwigsdorf)
Jonas Linke, 02826 Görlitz (Blau-Weiß Deutsch-Ossig)
Ansgar Eichholz, 02828 Görlitz (Eintracht Niesky)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SpG 1.Rothenburger SV - SV Gebelzig 2:7 (1:4)
Torfolge:   0:1 Baruch Soldan (11.), 0:2 Marius Becker (12.), 0:3 Marius Becker (30.),
1:3 Stefan Altus (41./EM), 1:4 Pierre Robert (44.), 2:4 Rene Winkler (63.),
2:5 Willi Weise (73.), 2:6 Pierre Robert (81.), 2:7 Simon Körner (90.)
Aufstellung
Rothenburg:
  David Kretzschmar - Dieter Prüfer (ab 65. Domenic Kotter), Christoph Wetzke,
Michael Albrecht (70. Finn Förster), Tom Günther, Rene Winkler, Mario Menzel,
Stefan Altus, Rainer Menzel, Clemens Bucher, Marcel Menzel
Gelbe Karte:   2
Aufstellung
Gebelzig:
  Toni Schütze - Vincent Schulze (ab 85. Moritz Herberg), Jonathan Rehle,
Baruch Soldan, Marius Becker, Simon Körner, Valentin Hänel, Niclas Escher,
Willi Weise, Nico Richter, Pierre Robert
Gelbe Karte:   2
Zuschauer:   27
Frank Domel, 02943 Weißwasser (Blau-Weiß Kromlau)
Fred Müller, 02923 Rothenburg-Uhsmannsdorf (LSV 1951 Spree)
Siegfried Nitz, 02929 Rothenburg-Uhsmanns. (GW Uhsmannsdorf)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SV Klitten/Boxberg - Holtendorfer SV II 5:0 (2:0)
Torfolge:   1:0 Matthias Vötgen (09.), 2:0 Rene Petrick (25.), 3:0 Johannes Rockott (70.),
4:0 Steffen Nentwig (78.), 5:0 Tobias Kossak (87.)
Aufstellung
Klitten:
  Tim Haßler - Marcus Kutter, Oliver Weise (ab 85. Tobias Kossak), Johannes Rockott,
Steffen Nentwig, Marcel Krupper (ab 68. Alexander Schuster), Augustin Hennersdorf,
Daniel Tschage, Rene Petrick (ab 81. Max Schwarze), Felix Frenzel, Matthias Vötgen
Gelbe Karte:   Keine
Aufstellung
Holtendorf:
  Sven Weiß - Robin Hildebrand, Dominik Wiesner, David Reimann, Niklas Robitsch,
Robert Waskowiak, Tilo Przykalla, David Scholz, Norman Balzer, Sven Bergmann,
Stephan Preußer
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   55
Jonathan Gröschke, 02828 Görlitz-Ludwigsd. (SV Ludwigsdorf)
Falk Lehnigk, 02953 Groß-Düben Halbendorf (SV Reichwalde)
Gotthard Pätzold, 02943 Weißwasser (VfB Weißwasser)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
Blau-Weiß Kromlau - Rot-Weiß Bad Muskau 1:4 (1:0)
Torfolge:   1:0 Jason Knittel (14.), 1:1 Marvin Haeberlein (50.), 1:2 Maik Schorsch (54.),
1:3 Moritz Rößler (56.), 1:4 Moritz Rößler (81.)
Aufstellung
Kromlau:
  Nico Kowal - Paul Liebscher, Marcel Mirle, Georg Malysiak (ab 76. Mirko Tykiel),
Patrick Jurk, Jason Knittel (ab 30. Steven Lieber), Mike Riedel, Björn Riedel,
Paul Münzer, Erik Dunz, Lukas Neunert (ab 64. Stefan Pittermann)
Gelbe Karte:   Keine
Aufstellung
Bad Muskau:
  Mathias Mersiovsky - Levi Glona (ab 76. Lenny Kranisch), Jan Kreisel, Maik Schorsch,
Matthias Koether, Marvin Haeberlein, Jens Kreiner, Tom Lehnigk, Moritz Rößler,
Kim Schobner (ab 60. Sebastian Krahl), Lars Noack
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   55
Eric Stolarski, 02977 Hoyerswerda (Hoyerswerdaer FC)
Mirko Scheffler (Hoyerswerdaer FC)
Clemens Reiche (Hoyerswerdaer FC)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SV Meuselwitz - SV Reichenbach 4:2 (4:0)
Torfolge:   1:0 Timo Wirth (10.), 2:0 Marcel Böttcher (18.), 3:0 Martin Weinhold (25.),
4:0 Paul Haase (42.), 4:1 Florian Teichler (60.), 4:2 Tom Kubitz (88.)
Aufstellung
Meuselwitz:
  Max Nennemann - Marcel Böttcher, Mirko Wirth (ab 78. Philipp Göldner),
Felix Bethmann (ab 80. Clemens Michael), Martin Weinhold, Marcel Lehmann,
Timo Wirth, Paul Haase (ab 60. Konstantin Ritter), Jannik Strehle, Richard Nitsche
Gelbe Karte:   3
Aufstellung
Reichenbach:
  Marcus Lehmann - Florian Teichler, Eddy Bauz, Sebastian Arlt,
Rene Keil, Paul Freund, Max Tusche (ab 46. Douran Ahmad),
Adnan Obeid, Ricardo Busch, Tim Fleißig, Tom Kubitz
Gelbe Karte:   3
Zuschauer:   40
Florian Theurich, 02899 Schönau-Berzd. (SV Schönau-Berzdorf)
Lutz Bräuer, 02899 Schönau-Berzdorf (EFV Bernstadt/Dittersbach)
Sandro Kern, 02906 Waldhufen-Baarsdorf (Eintracht Niesky)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SV Skerbersdorf - SG Kreba-Neudorf 0:3 (0:3)
Torfolge:   0:1 Stephan Gruhl (23.), 0:2 Johann Wierick (34.), 0:3 Marco Harms (43.)
Aufstellung
Skerbersdorf:
  Benjamin Junge - Robert Rehn (ab 62. Enrico Palinsky), Mike Fröhlich,
Dirk Gottschling, Ronny Kubin, Ben Richter, Maik Vogel, Sebastian Köhler,
Michael Tietz, Mario Tietz, Robert Weiche
Gelbe Karte:   1
Aufstellung
Kreba:
  Ingo Rink - Felix Palme, Stephan Gruhl, Karsten Socke,
Marco Harms, Johann Wierick, Max Schönig, Dennis Bartel,
Tino Hilgenfeld, Maik Schiebel, Rene Dunsch
Gelbe Karte:   Keine
Zuschauer:   62
Henryk Pfitzinger, 02953 Bad Muskau (Stahl Rietschen-See)
Nicklas Henschke, 02953 Bad Muskau (VfB Weißwasser)
-
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SA, 10. August 2019
SpG SSV Germania Görlitz - Uhyster SV 3:2 (2:2)
Torfolge:   0:1 Sebastian Wolf (15.), 0:2 Max Otten (22.), 1:2 Terence Strauß (38./ET),
2:2 Georg Appolt (42.), 3:2 Akram Aldakkam (80.)
Aufstellung
Görlitz:
  Jan Rohleder - Richard Klimpel, Patrick Apelt, Daniel Kretzschmar, Maik Kühnel,
Akram Aldakkam, Sebastian Tews, Georg Appolt (ab 80. Takahiro Oka),
Robert Noske, Sandro Jäkel, Simon Michael (ab 63. Lukas Schubert)
Gelbe Karte:   1
Aufstellung
Uhyst:
  Matthias Kohl - Tim Krautschick (ab 80. Mario Scholz), Marcel Schimmank,
Sebastian Wolf, Sebastian Beyer, Terence Strauß, Toni Glotz, Ronny Hippe,
Max Otten, Maximilian Schöbel, David Gerber
Gelb-Rot:   1
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   35
Christian Walther, 02929 Rothenburg (1. Rothenburger SV)
Marcel Block, 02929 Rothenburg (1. Rothenburger SV)
Thomas Knäbel, 02826 Görlitz (Ostritzer BC)
Sonnabend, 10.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SO, 11. August 2019
SpG SV Grün-Weiß Gersdorf - ASSV Horka 3:2 (2:0)
Torfolge:   1:0 Marco Süße (10.), 2:0 Marco Süße (44./EM), 2:1 Oliver Mann (58./EM),
3:1 Marco Süße (65.), 3:2 Kai-Uwe Krone (79.)
Aufstellung
Gersdorf:
  Patrick Maywald - David Abt, Georg Bunzel, Cihan Adam (ab 29. Mathias Borrmann),
Aaron Hauffe, Nick Riedel, Dominik Schubert, Mario Winkler (ab 40. Daniel Scholz),
Richard Prang (ab 10. Lenny Büchner), Nico Mohnhaupt, Marco Süße
Gelbe Karte:   Keine
Aufstellung
Horka:
  Thomas Kittner - Oliver Haupt, Sebastian Schmidt (ab 60. Frank Rösler), John Ollhoff,
Lucas Tzschoch, Tobias Schubert, Rene Winkler (ab 46. Kai-Uwe Krone), Oliver Mann,
Sören Hahnefeld, Steffen Fleischer, Lukas Conrad (ab 85. Dominic Volejnik)
Gelbe Karte:   Keine
Zuschauer:   67
Jonas Linke, 02826 Görlitz (Blau-Weiß Deutsch-Ossig)
Hans-Joachim Pietsch, 02826 Görlitz (SV Königshain)
Thomas Knäbel, 02826 Görlitz (Ostritzer BC)
Sonntag, 11.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SO, 11. August 2019
Rot-Weiß Olbersdorf II - Blau-Weiß Obercunnersdorf 1:7 (1:5)
Torfolge:   0:1 Marcel Heinrich (25.), 0:2 Marcel Heinrich (27.), 0:3 Philipp Heinrich (36.),
0:4 Felix Herrmann (37.), 0:5 Felix Herrmann (40.), 1:5 Erik Köhler (45.),
1:6 Eric Neisser (57.), 1:7 Eric Neisser (86.)
Aufstellung
Olbersdorf:
  Lars Schubert - David Schwarze, Felix Hielscher, Tobias Schattel (ab 61. Felix Gosda),
Christian Deul, Henry Böttcher, Dirk Mende, Philipp Wappler (ab 75. Jonas Köhler),
Sven Klausch, Robert Jungmichel, Erik Köhler (ab 46. Alexander Wolf)
Gelbe Karte:   Keine
Aufstellung
Obercunnersd.:
  Julius Herrmann - Niklas Schulze, Marcel Börnert, Andreas Sternecker, Adrian Reinke,
Marcel Heinrich (ab 84. Robert Beulke), Felix Herrmann, Stefan Müller, Eric Neisser,
Philipp Heinrich (ab 54. Sören Marschner), Christoph Süselbeck
Gelbe Karte:   Keine
Zuschauer:   53
Max Nerger, 02763 Zittau (VfB Zittau)
Arian Fischer, 02763 Zittau (VfB Zittau)
Daniel Kroschwald, 02785 Olbersdorf (ESV Lok Zittau)
Sonntag, 11.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SO, 11. August 2019
Grün-Weiß Uhsmannsdorf - NFV Gelb-Weiß Görlitz 3:2 (1:1)
Torfolge:   1:0 Jakub Jarosz (13.), 1:1 Rene Kaube (33.), 1:2 Daniel Konieczny (46.),
2:2 Philipp Exner (77.), 3:2 Philipp Exner (82.)
Aufstellung
Uhsmannsdorf:
  Mike Hänsel - Rene Kaube, David Dietz, Philipp Exner, Sven Weise, Paul Koch,
Eric Rublack (ab 77. Markus Kasper), Peter Horschig (ab 46. Philipp Schnabel),
Marcus Mühl, Thomas Schnabel, Kurt-Georg Hesse (ab 74. Tom Besser)
Gelbe Karte:   2
Aufstellung
Görlitz:
  Lucas Kieschnick - Clemens Simon, Simon Thomas, Daniel Konieczny, Florian Qach,
Krystian Gawora, Adil Houry, keine Ahnung, Myamen Alkhalil (ab 75. Louis Hänsel),
Jakub Jarosz, Dawid Dang (ab 46. Michael Jeschke)
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   75
Laurin Natschke, 02943 Weißwasser (VfB Weißwasser)
Nico Fohl, 02943 Weißwasser (VfB Weißwasser)
Frank Domel, 02943 Weißwasser (Blau-Weiß Kromlau)
Sonntag, 11.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SO, 11. August 2019
LSV 1951 Spree - SV Reichwalde 3:2 (2:2)
Torfolge:   1:0 Nico Vogel (04.), 1:1 Robin Herz (07.), 1:2 Bianco Hanusch (38.),
2:2 Chris Hettwer (39.), 3:2 Moritz Glaß (76.)
Aufstellung
Spree:
  Dominique Weinhold - Moritz Glaß, Mirko Ebert, Nico Vogel, Benjamin Veit,
Oliver Kuhnert (ab 90. Fabian Vogel), Chris Hettwer, Kevin Kauschmann,
Philipp Segieth (ab 68. Robert Leuschner), Patrik Weiser, Julius Kauschmann
Gelbe Karte:   2
Aufstellung
Reichwalde:
  Patrick Pschola - Markus Mocha, Florian Schautschick (ab 85. Marian Kuhla),
Stieven Werner, Sören Sinkwitz, Nico Lippert, Robin Herz, Bianco Hanusch,
Jonas Marko, Alfred Hänel (ab 88. Frank Jurack), Christian Röseler
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   60
Christian Walther, 02929 Rothenburg (1. Rothenburger SV)
Marcel Block, 02929 Rothenburg (1. Rothenburger SV)
Norbert Richter, 02906 Niesky (Trebuser SV)
Sonntag, 11.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SO, 11. August 2019
VfB Weißwasser III - Trebuser SV 0:8 (0:2)
Torfolge:   0:1 Randy Lehmann (16.), 0:2 Karsten Opitz (36.), 0:3 Dionys Helling (54.),
0:4 Maik Mächling (71.), 0:5 Maik Mächling (75./EM), 0:6 Tiago Lorido (83.),
0:7 Maik Mächling (85.), 0:8 Maik Mächling (89.)
Aufstellung
Weißwasser:
  Andreas Scholz - Torsten Marks, Mario Radestock, Martin Hippe, Sebastian Richter,
Frank Hirschfeld (ab 58. Michael Kuntze), Philipp Fichtner, Sebastian Hildebrandt,
Artem Prahin, Pierre Herm, Alexander Scheiblich
Gelbe Karte:   Keine
Aufstellung
Trebus:
  Matthias Proske - Patrick Eisold, Florian Kaschkow (ab 56. Johannes Lache), Eric Girbig,
Hannes Schurig, Ronny Hoffmann, Randy Lehmann (ab 68. Tiago Lorido),
Dionys Helling, Karsten Opitz, David Wobus, Lars Weinhold (ab 60. Maik Mächling)
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   20
Henryk Domko, 02956 Rietschen (Stahl Rietschen-See)
Siegbert Klingauf, 02943 Boxberg-Klitten (SV Klitten/Boxberg)
Joachim Rodig, 02943 Boxberg-Klitten (SV Klitten/Boxberg)
Sonntag, 11.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20 am SO, 11. August 2019
SpG Fortuna Trebendorf - Aufbau Kodersdorf 0:18 (0:12)
Torfolge:   0:1 Johannes Kliemt (01.), 0:2 Bodo Schaal (10.), 0:3 Bodo Schaal (15.),
0:4 Bodo Schaal (18.), 0:5 Bodo Schaal (19.), 0:6 Bodo Schaal (21.),
0:7 Johannes Kliemt (24.), 0:8 Gian-Luca Seifert (29.), 0:9 Gian-Luca Seifert (37.),
0:10 Thomas Kliemt (41.), 0:11 Thomas Kliemt (42.), 0:12 Philipp Bäsler (43.),
0:13 Tim Simon (66.), 0:14 Philipp Bäsler (68.), 0:15 Tillmann Schirrmeister (76.),
0:16 Johannes Kliemt (81.), 0:17 Marcel Breski (83.), 0:18 Philipp Bäsler (90.)
Aufstellung
Trebendorf:
  Lenny Kranisch - Lennert Kubo, Tilo Niemz, Radoslaw Pas, Rene Müller,
Thomas Bernd, Andre Bernd, Alexander Resch (ab 46. Roberto Dippe),
Rene Borchers, Jan Kreisel, Roberto Herm (ab 46. Sylwester Ksiuk)
Gelbe Karte:   3
Aufstellung
Kodersdorf:
  Mario Pahl - Christoph Scholze, Werner Marksteiner, Sven Holubek, Philipp Bäsler,
Marcel Breski, Johannes Kliemt, Bodo Schaal (ab 54. Dirk Popig), Thomas Kliemt,
Gian-Luca Seifert (ab 46. Tillmann Schirrmeister), Jonas Lehel (ab 46. Tim Simon)
Gelbe Karte:   1
Zuschauer:   30
Steffen Socke, 02943 Boxberg-Klitten (SV Klitten/Boxberg)
Malte Witt, 02943 Weißwasser (VfB Weißwasser)
Heribert Mocha, 02943 Boxberg-Kringelsdorf (Stahl Rietschen-See)
Sonntag, 11.08.2019  
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20
Ansetzungen am SA/SO, 10./11. August 2019
FSV Kemnitz II (KKL) - SV Horken Kittlitz (KL) 1:3 (0:1)
SpG Stahl Rietschen/Trebus (KKL) - 1.Rothenburger SV (KL) 1:3 (1:0)
SC Großschweidnitz-Löbau II (KKL) - Bertsdorfer SV (KOL) 1:7 (0:2)
SpG SV Gebelzig (KKL) - SV Jänkendorf (KL) 4:2 (1:0)
SV Zodel (KKL) - Fortuna Trebendorf (LKO) abgesetzt
TSV Herwigsdorf (KKL) - TSG Lawalde (KL) 0:9 (0:5)
TSG Hainewalde (KKL) - TSV Großschönau (KL) 3:0 (0:0)
TSV Ruppersdorf (KKL) - SC Großschweidnitz-Löbau (KOL) 8:7 n.E. (1:1, 2:2)
SpG SpVgg Ebersbach (KKL) - TSV Spitzkunnersdorf (KL) 1:3 (1:1)
Ostritzer BC (KL) - FSV Oderwitz II (KL) 2:0 (0:0)
SpG SV Lautitz (KKL) - SpG FSV Oppach/Sohland (KL) 1:7 (0:3)
Traktor Mittelherwigsdorf (KKL) - SV Neueibau II (KL) 0:2 (0:2)
EFV Bernstadt/Dittersbach (KL) - VfB Zittau (KOL) 0:4 (0:3)
SpG ESV Lok Zittau (KL) - SV Neueibau (KOL) 0:4 (0:2)
Rotation Oberseifersdorf (KKL) - FSV Neusalza-Spremberg II (KL) 0:5 (0:2)
SpG Arnsdorf-Hilbersdorf (KKL) - Eintracht Niesky II (KOL) 1:5 (1:1)
SV Schönau-Berzdorf (KKL) - Holtendorfer SV (KOL) 4:0 (2:0)
SpG 1.Rothenburger SV (KKL) - SV Gebelzig (KOL) 2:7 (1:4)
SV Klitten/Boxberg (KKL) - Holtendorfer SV II (KL) 5:0 (2:0)
Blau-Weiß Kromlau (KKL) - Rot-Weiß Bad Muskau (KL) 1:4 (1:0)
SV Meuselwitz (KKL) - SV Reichenbach (KL) 4:2 (4:0)
SV Skerbersdorf (KKL) - SG Kreba-Neudorf (KL) 0:3 (0:3)
SpG SSV Germania Görlitz (KL) - Uhyster SV (KL) 3:2 (2:2)
Schönbacher FV (KL) - Rot-Weiß Olbersdorf (KL) 0:5 (0:5)
SpG SV Grün-Weiß Gersdorf (KKL) - ASSV Horka (KL) 3:2 (2:0)
Rot-Weiß Olbersdorf II (KKL) - Blau-Weiß Obercunnersdorf (KOL) 1:7 (1:5)
Grün-Weiß Uhsmannsdorf (KKL) - NFV Gelb-Weiß Görlitz (KOL) 3:2 (1:1)
LSV 1951 Spree (KKL) - SV Reichwalde (KL) 3:2 (2:2)
VfB Weißwasser III (KKL) - Trebuser SV (KL) 0:8 (0:2)
SpG Fortuna Trebendorf (KKL) - Aufbau Kodersdorf (KOL) 0:18 (0:12)
Freilose: FSV Kemnitz, GFC Rauschwalde
.
1.Hauptrunde im Landespokal Sachsen 2019/20
Vorinformationen zu den Ansetzungen der KOL-Kreisvertreter am SA, 10. August 2019
Im Landespokal Sachsen steht am Wochenende die 1. Hauptrunde an. Alle sieben Kreisvertreter müssen bereits am Sonnabend um 15 Uhr antreten. Der achte Kreisvertreter FCO Neugersdorf hat als Oberligist ein Freilos. Der Kreismeister, Aufsteiger und Kreispokalsieger Stahl Rietschen-See hat im Kreisderby gegen den VfB Weißwasser Heimrecht. Einen attraktiven Gegner hat auch der Vizekreispokalsieger FSV Kemnitz zugelost bekommen. Die Schützlinge von Trainer Silvio Halke treffen zu Hause auf den Traditionsverein Blau-Weiß Stahl Freital. Der SV Fortuna Trebendorf, der dem Abstieg aus der Landesklasse Ost durch zwei Mannschaftsrückzüge entgangen ist, hat aus der schlechten Saison seine Konsequenzen gezogen und mit dem Trainerduo Stefan Hoßmang/Jiri Krohmer neuen Wind gebracht. Zudem wurden zahlreiche neue Spieler verpflichtet. Ob die neue Mannschaft schon funktioniert, wird sich beim Auswärtsspiel bei der TuS Weinböhla zeigen. Ebenfalls auswärts muß die Landesligamannschaft des FV Eintracht Niesky antreten, hat aber beim SV Wesenitztal ein lösbares Los, wie auch Ligakontrahent Neusalza-Spremberg, der beim Meißner SV im "Heiligen Grund" Farbe bekennen muß. Die Jungs vom Hänscheberg haben sich vor dem Pflichtspielstart nochmals verstärkt. Mittelfeldspieler Friedrich Töpfer kommt von TU Dresden, wo er sich zuletzt ein halbes Jahr fit hielt. Zuvor hatte der 24jährige schon Landesligaerfahrungen bei seinem Heimatverein Kickers 94 Markkleeberg und dem Heidenauer SV gesammelt. Die Neusalzaer haben aber auch einen Abgang zu verkraften, denn Torjäger Marius Riedel wechsel mit sofortiger Wirkung zum Ligakontrahenten Radebeuler BC, der beim FSV Oderwitz eine Runde weiter kommen möchte. (gs)
FSV Kemnitz - Blau-Weiß Stahl Freital 0:3 (0:2) SA, 15:00
Marco Schimanski, 01187 Dresden (SC Borea Dresden)
Marcus Nitzsche, 01257 Dresden-Leuben (SC Borea Dresden)
Rico Schulze, 01237 Dresden (SV Loschwitz)
TuS Weinböhla - Fortuna Trebendorf 2:3 (1:0) SA, 15:00
Patrick Langhelm, Dresden (Stahl Schmiedeberg)
Simon Schnause, 01744 Dippoldiswalde (Hartmannsdorfer SV)
Jacques Geißler, 01744 Dippoldiswalde (FSV Dippoldiswalde)
FSV Oderwitz - Radebeuler BC 3:5 n.E. (1:0, 1:1) SA, 15:00
Julian Schiebe, 01796 Pirna-Graupa (TSV Graupa)
Philipp Jacob, Dresden (SV Wesenitztal)
Dominik Gollanek, Dresden (Empor Possendorf)
SV Wesenitztal - Eintracht Niesky 1:3 (0:0) SA, 15:00
Andre Schulze, 01662 Meißen (Stahl Riesa)
Paul Kremer, Riesa (SG Canitz)
Laetitia Hain, 01662 Meißen (Fortschritt Meißen-West)
Stahl Rietschen-See - VfB Weißwasser 1:2 (0:2) SA, 15:00
Matthias Krahl, 01920 Schmerlitz (DJK Sokol Ralbitz/Horka)
Andre Kutscher, 02991 Lauta-Laubusch (SV Laubusch)
Andre Wende, 02999 Lohsa (SpVgg Lohsa/Weißkollm)
Meißner SV - FSV Neusalza-Spremberg 1:3 (1:1) SA, 15:00
Poul Kaminski, 09131 Chemnitz (SG 1899 Striegistal)
Jens Kreißl (TSV Penig)
Yannic Naumann (TV Vater Jahn Burgstädt)
.
Vera Lengsfeld (11.08.2019)
1000 Polizisten für die Sachsenwahl - von Gastautorin Angelika Barbe
Bildanklick für Webseite im neuen Fenster Vera Lengsfeld
In Sachsen wird gekämpft. Und so richtig kämpft die CDU – vor allem mit Versprechen, um den Bürgern das Beste abzuringen - ihre Stimme. Als politisch interessierte Bürgerin komme ich klimagerecht per Bahn in Chemnitz auf dem Bahnhofvorplatz an und erblicke als erstes ein Plakat, auf dem der sächsische CDU-Vorsitzende und Ministerpräsident Kretschmer 1000 Polizisten für Sachsen zusagt. Darunter ein Plakat mit der Aufschrift: "Liebe CDU! Dazu hattet ihr 30 Jahre Zeit. Eure AfD". Zum gesamten Beitrag >
Weitere aktuelle Themen bei Vera Lengsfeld:
1000 Polizisten für die Sachsenwahl (11.08.2019)
Die Konflikte durch massenhafte Einwanderung werden weiter geleugnet (10.08.2019)
Identitätsverzicht als Verbrechensprävention (09.08.2019)
Du hast den Anstand vergessen, Michael (07.08.2019)
.
Broders Spiegel (11.08.2019)
Ausgabe 74: Warum ich Deutsch lernte
Deutschland ist ein Irrenhaus. Könnte man die BRD überdachen, wäre es eine geschlossene Anstalt
Bildanklick für YouTube-Video im neuen Fenster auf YouTube ansehen
Zuletzt erschienen:
Ausgabe 74 vom SO, 11.08.2019 Ausgabe 73 vom SO, 04.08.2019
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
Norman Investigativ (11.08.2019)
Subliminal - Versteckte Botschaften erkennen und verstehen
Banneranklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Zuletzt erschienen:
Subliminal - Versteckte Botschaften erkennen und verstehen  (11.08.2019)
50 Jahre Mondlandung - Sondersendung mit Ungereimtheiten  (21.07.2019)
Tricksen, Täuschen, Fabulieren - Der Klimaschwindel  (13.07.2019)
Projekt Morpheus - Mondlandung entlarvt?  (22.06.2019)
H.G. Wells - Seine Prophezeiungen bis 2032  (08.06.2019)
Mikrowellenwaffe als Gedankenübertragung getarnt - Deutsches Patentamt  (19.05.2019)
5G - Werden wir bald alle verstrahlt?  (12.05.2019)
Mondlandung bestätigt und widerspricht sich selbst  (08.04.2019)
Die Mikrowellenkanone - Streng geheim und kriegsentscheidend  (ZDF, 2001)(08.06.2017)
Der Krieg der Zukunft - 2-teilige Doku-Reihe (ZDF, 2001)(08.06.2017)
.
Nicolaus Fest (10.08.2019)
Der ehemalige Vize-Chefredakteur der 'Bild am Sonntag' mit seinem Wochenrückblick
Bildanklick für YouTube-Video im neuen Fenster auf YouTube ansehen
Zuletzt erschienen:
Zu Hitzefrei im Kopf und Rassismus überall  am 10.08.2019
Zum Komplott gegen die Demokratie in Sachsen  am 29.07.2019
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
Zur Wahl von der Leyens auch:
Sechs AfD-Abgeordnete* zur Wahl Ursula von der Leyens  am 16.07.2019
*Lars Patrick Berg, Nicolaus Fest, Christine Anderson, Maximilian Krah, Joachim Kuhs und Gunnar Beck
 
.
Tichys Einblick (10.08.2019)
Was passiert mit dem Bargeld? Bundesbank-Vorstand Johannes Beermann im Interview
Tichys Einblick im Web Banneranklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Zuletzt erschienen:
Was passiert mit dem Bargeld? Bundesbank-Vorstand Beermann im Interview (10.08.2019)
Gegen Klimawandel: Tomatensalat (27.07.2019)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
HIZ in Video - Heinz Schmitz (10.08.2019)
Folge 242: Bildern Farbe einhauchen
Bildanklick für YouTube-Video im neuen Fenster YouTube | Website
.
Proteste der 'Gelbwesten' in Paris (10.08.2019)
Der Widerstand ist in der 39. Woche in Folge
Alternativer Stream (Sputnik)
Bildanklick für YouTube-LiveStream (RT Deutsch) auf YouTube ansehen
.
Christoph Hörstel zur aktuellen Lage (10.08.2019)
Krieg: Treiber und Bremser
Bildanklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Zuletzt erschienen:
Krieg: Treiber und Bremser (10.08.2019)
Finanzcrash und -Erpressung (02.08.2019)
Krieg und Regime Change (27.07.2019)
Impfdiktatur Deutschland (21.07.2019)
Mit Merkel zitternd in den WK3? (13.07.2019)
Wir werden ja doch gerettet - 192 Millionen warten noch laut EU auf ihre Verschiffung! (07.07.2019)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
1.Hauptrunde im FVO-Kreispokal 2019/20
Vorinformationen zu den Ansetzungen am SA/SO, 10./11. August 2019
Der Startschuß zur Saison 2019/2020 fällt am Wochenende im Kreispokal. Zehn Kreisoberligisten müssen dabei schon in der Auftaktrunde antreten und wollen gegen unterklassige Gegner in die zweite Runde einziehen, in der mit Kemnitz und Rauschwalde bereits zwei KOL-Teams mit einem Freilos gesetzt sind.
Ebenfalls in der 2.Runde ist schon der SV Zodel, der am Wochenende Trebendorf empfangen hätte, aber die Gäste dürfen bekanntlich in der Landesklasse bleiben und gehen im Landespokal an den Start. Gleich siebenmal kommt es am Wochenende zu Duellen mit dem größten Klasseunterschied: Kreisklasse empfängt Kreisoberliga.
Der Bertsdorfer SV reist nach Löbau und will gegen die Sportclub-Reserve sein Spiel siegreich gestalten. Die 1.Mannschaft des Gastgebers muß indes auf Hartplatz beim TSV Ruppersdorf ran. Lösbare Aufgaben haben wohl auch Eintracht Niesky II (gegen SpG Arnsdorf-Hilbersdorf/Königshain), Holtendorf (gegen Schönau-Berzdorf), Gebelzig (gegen SpG Rothenburg II), Gelb-Weiß Görlitz (gegen Uhsmansdorf) und Blau-Weiß Obercunnersdorf (gegen Olbersdorf II). Die weiteren Kreisoberligisten müssen bei Kreisligisten antreten. Der VfB Zittau gibt seine Visitenkarten bei Aufsteiger Bernstadt/Dittersbach ab und Neueibau spielt bei Aufsteiger Lok Zittau. Rot-Weiß Olbersdorf gastiert beim Schönbacher FV. Ansonsten wartet die 1.Runde mit einigen Derbys auf. So gastiert Großschönau in Hainewalde, Meuselwitz empfängt den SV Reichenbach und Kromlau hat den ehemaligen Landesklasse-Verein Rot-Weiß Bad Muskau zu Gast. Weite Wegstrecken warten auf Uhyst (bei Germania Görlitz) und Holtendorf II (bei Boxberg/Klitten). (stw)
FSV Kemnitz II - SV Horken Kittlitz 1:3 (0:1) SA, 12:00
Matthias Jursch, 02708 Niedercunnersdorf (SC Großsch.-Löbau)
Uwe Kropp, 02794 Spitzkunnersdorf (TSV Spitzkunnersdorf)
Paul Jursch, 02708 Niedercunnersdorf (TSV Herwigsdorf)
SpG Stahl Rietschen/Trebus - 1. Rothenburger SV 1:3 (1:0) SA, 12:00
Hagen Gahner, 02959 Schleife (Lok Schleife)
Siegbert Klingauf, 02943 Boxberg-Klitten (SV Klitten/Boxberg)
Joachim Rodig, 02943 Boxberg-Klitten (SV Klitten/Boxberg)
SC Großschweidnitz-Löbau II - Bertsdorfer SV 1:7 (0:2) SA, 13:00
Benny Miersch, 02799 Waltersdorf (SV Horken Kittlitz)
Steffen Ott, 02708 Löbau (SV Horken Kittlitz)
Maik Wiesner, 02708 Dürrhennersdorf (TSV Großhennersdorf)
SpG SV Gebelzig - SV Jänkendorf 4:2 (1:0) SA, 13:00
Enrico Petrick, 02906 Mücka (SG Mücka)
Norbert Richter, 02906 Niesky (Trebuser SV)
Maik Schiebel, 02906 Kreba-Neudorf (SG Kreba-Neudorf)
SV Zodel - Fortuna Trebendorf abgesetzt
SV Zodel spielfrei weiter, da Trebendorf in der Landesklasse bleibt
 
 
TSV Herwigsdorf - TSG Lawalde 0:9 (0:5) SA, 15:00
Peter Selle, 02739 Kottmar-Eibau (EFV Bernstadt/Dittersbach)
Simon Hambach, 02708 Löbau-Wendisch-Paulsdorf (SV Lautitz)
Denny Krause, 02708 Großschweidnitz
TSG Hainewalde - TSV Großschönau 3:0 (0:0) SA, 15:00
Thomas Frieser, 02763 Bertsdorf-Hörnitz (Bertsdorfer SV)
Andreas Heim, 02763 Zittau (ESV Lok Zittau)
Mathis Marschner, 02763 Bertsdorf-Hörnitz (Bertsdorfer SV)
TSV Ruppersdorf - SC Großschweidnitz-Löbau 8:7 n.E. (1:1, 2:2) SA, 15:00
Tilo Schulze, 02747 Herrnhut-Ruppersdorf (Herrnhuter SV)
Johannes Tarrach, 02791 Oderwitz-Niederoderw. (FSV Oderwitz)
Gerald Goldberg, 02791 Oderwitz (FSV Oderwitz)
SpG SpVgg Ebersbach - TSV Spitzkunnersdorf 1:3 (1:1) SA, 15:00
Andreas Fürschke, 02681 Wilthen (SV Neueibau)
Toba Naser, 02708 Löbau (FSV Oppach)
Julius Paul, 02739 Kottmar-Eibau (SV Neueibau)
Ostritzer BC - FSV Oderwitz II 2:0 (0:0) SA, 15:00
Eberhard Tischer, 02736 Oppach (FSV Oppach)
Frank Guse, 02763 Zittau (Traktor Mittelherwigsdorf)
Hans-Jörg Gierth, 02763 Zittau (Traktor Mittelherwigsdorf)
SpG SV Lautitz - SpG FSV Oppach/Sohland 1:7 (0:3) SA, 15:00
Norbert Kaulfersch, 02829 Schöpstal (Medizin Görlitz)
Frank-Peter Schubert, 02828 Görlitz (LSV Friedersdorf)
Steffen Wenzel, 02826 Görlitz (Post SV Görlitz)
Traktor Mittelherwigsdorf - SV Neueibau II 0:2 (0:2) SA, 15:00
Norman Graf, 02782 Seifhennersdorf (TSV Großschönau)
Daniel Monden, 02763 Bertsdorf-Hörnitz (Bertsdorfer SV)
Hasan Suleimann, 02763 Zittau (VfB Zittau)
EFV Bernstadt/Dittersbach - VfB Zittau 0:4 (0:3) SA, 15:00
Steffen Seidel, 02906 Niesky (Blau-Weiß Lodenau)
Henryk Domko, 02956 Rietschen (Stahl Rietschen-See)
Arthur Noack, 02923 Kodersdorf (Eintracht Niesky)
SpG ESV Lok Zittau - SV Neueibau 0:4 (0:2) SA, 15:00
Arian Fischer, 02763 Zittau (VfB Zittau)
Thomas Gentsch, 02763 Zittau (Rot-Weiß Olbersdorf)
Dario Weber, 02763 Zittau (VfB Zittau)
Rotation Oberseifersdorf - SpG FSV Neusalza-Spremb. 0:5 (0:2) SA, 15:00
Michael Olbrig, 02791 Oderwitz (TSV Spitzkunnersdorf)
Toni Krömer, 02779 Hainewalde (TSG Hainewalde)
Bernd Jähne, 02779 Großschönau (TSV Großschönau)
SpG SV Arnsdorf-Hilbersdorf - Eintracht Niesky II 1:5 (1:1) SA, 15:00
Holger Winde, 02828 Görlitz-Ludwigsdorf (SV Ludwigsdorf)
Uwe Apelt, 02828 Görlitz (Energie Görlitz)
Filip Zablocki, 02826 Görlitz (NFV Gelb-Weiß Görlitz)
SV Schönau-Berzdorf - Holtendorfer SV 4:0 (2:0) SA, 15:00
Pit Hildebrand, 02828 Görlitz-Ludwigsdorf (SV Ludwigsdorf)
Jonas Linke, 02826 Görlitz (Blau-Weiß Deutsch-Ossig)
Ansgar Eichholz, 02828 Görlitz (Eintracht Niesky)
SpG 1.Rothenburger SV - SV Gebelzig 2:7 (1:4) SA, 15:00
Frank Domel, 02943 Weißwasser (Blau-Weiß Kromlau)
Fred Müller, 02923 Rothenburg-Uhsmannsdorf (LSV 1951 Spree)
Siegfried Nitz, 02929 Rothenburg-Uhsmanns. (GW Uhsmannsdorf)
SV Klitten/Boxberg - Holtendorfer SV II 5:0 (2:0) SA, 15:00
Jonathan Gröschke, 02828 Görlitz-Ludwigsd. (SV Ludwigsdorf)
Falk Lehnigk, 02953 Groß-Düben Halbendorf (SV Reichwalde)
Gotthard Pätzold, 02943 Weißwasser (VfB Weißwasser)
Blau-Weiß Kromlau - Rot-Weiß Bad Muskau 1:4 (1:0) SA, 15:00
Eric Stolarski, 02977 Hoyerswerda (Hoyerswerdaer FC)
Mirko Scheffler (Hoyerswerdaer FC)
Clemens Reiche (Hoyerswerdaer FC)
SV Meuselwitz - SV Reichenbach 4:2 (4:0) SA, 15:00
Florian Theurich, 02899 Schönau-Berzd. (SV Schönau-Berzdorf)
Lutz Bräuer, 02899 Schönau-Berzdorf (EFV Bernstadt/Dittersbach)
Sandro Kern, 02906 Waldhufen-Baarsdorf (Eintracht Niesky)
SV Skerbersdorf - SG Kreba-Neudorf 0:3 SA, 15:00
Henryk Pfitzinger, 02953 Bad Muskau (Stahl Rietschen-See)
Nicklas Henschke, 02953 Bad Muskau (VfB Weißwasser)
-
SpG SSV Germania Görlitz - Uhyster SV 3:2 (2:2) SA, 16:00
Christian Walther, 02929 Rothenburg (1. Rothenburger SV)
Marcel Block, 02929 Rothenburg (1. Rothenburger SV)
Thomas Knäbel, 02826 Görlitz (Ostritzer BC)
Schönbacher FV - Rot-Weiß Olbersdorf SO, 14:00
Julius Paul, 02739 Kottmar (SV Neueibau)
Matthias Jursch, 02708 Niedercunnersdorf (SC Großschw.-Löbau)
Holger Gliesing, 02730 Ebersbach-Neugersdorf (FSV Kemnitz)
SpG SV Grün-Weiß Gersdorf - ASSV Horka SO, 14:00
Jonas Linke, 02826 Görlitz (Blau-Weiß Deutsch-Ossig)
Hans-Joachim Pietsch, 02826 Görlitz (SV Königshain)
Thomas Knäbel, 02826 Görlitz (Ostritzer BC)
Rot-Weiß Olbersdorf II - Blau-Weiß Obercunnersdorf SO, 15:00
Max Nerger, 02763 Zittau (VfB Zittau)
Arian Fischer, 02763 Zittau (VfB Zittau)
Daniel Kroschwald, 02785 Olbersdorf (ESV Lok Zittau)
SV Grün-Weiß Uhsmannsdorf - NFV Gelb-Weiß Görlitz SO, 15:00
Laurin Natschke, 02943 Weißwasser (VfB Weißwasser)
Nico Fohl, 02943 Weißwasser (VfB Weißwasser)
Frank Domel, 02943 Weißwasser (Blau-Weiß Kromlau)
LSV 1951 Spree - SV Reichwalde SO, 15:00
Christian Walther, 02929 Rothenburg (1. Rothenburger SV)
Marcel Block, 02929 Rothenburg (1. Rothenburger SV)
Norbert Richter, 02906 Niesky (Trebuser SV)
VfB Weißwasser III - Trebuser SV SO, 15:00
Henryk Domko, 02956 Rietschen (Stahl Rietschen-See)
Siegbert Klingauf, 02943 Boxberg-Klitten (SV Klitten/Boxberg)
Joachim Rodig, 02943 Boxberg-Klitten (SV Klitten/Boxberg)
SpG Fortuna Trebendorf - Aufbau Kodersdorf SO, 15:00
Steffen Socke, 02943 Boxberg-Klitten (SV Klitten/Boxberg)
Malte Witt, 02943 Weißwasser (VfB Weißwasser)
Heribert Mocha, 02943 Boxberg-Kringelsdorf (Stahl Rietschen-See)
.
01. Spieltag der NOFV-Oberliga Süd am SA, 03. August 2019
FSV Martinroda - FC Oberlausitz Neugersdorf 2:4 (2:4)
Nach einer torreichen Begegnung, in der alle Treffer schon in der ersten Halbzeit fielen, kehrt der FCO mit drei Punkten vom Auswärtsspiel beim Thüringen-Meister und Aufsteiger zurück. Zunächst mußte sich die Gäste auf den relativ kleinen Platz einstellen, um zum eigenen Spiel zu finden. So waren lange Pässe hinter die Abwehr nicht das richtige Mittel zum Erfolg. Dafür war es einmal mehr ein weiter Einwurf von Kapitän Karl Petrick, den Josef Marek in der neunten Minute per Kopfball ins lange Eck verlängerte. Der Torschütze bediente seinerseits in der 26. Minute nach Lauf über die rechte Seite seinen Landsmann Jacub Moravec, der im Strafraum noch einen Gegenspieler umspielte und den Ball ungehindert flach einschieben konnte. Das war aber noch keine Vorentscheidung, denn fast im Gegenzug schlenzte Serdar Suliman den Ball vom Strafraumeck an den Innenpfosten und von da zum Anschlußtor ins Gästenetz. Doch erneut fast mit dem nächsten Spielzug stellte Routinier Jaroslav Dittrich mit straffem Schuß den 2-Tore-Vorsprung wieder her. Aber die Gastgeber gaben sich noch nicht geschlagen und es keimte neue Hoffnung bei ihnen auf, als ihr Torjäger Benjamin Hertel in der 36. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß auf 2:3 verkürzte. Das wäre wohl auch der Halbzeitstand gewesen, wenn sich FSV-Keeper Daniel Goessinger in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit nicht einen folgenschweren Patzer geleistet hätte. Nach einem Rückpaß legte er den Ball zu kurz ab, sodaß Dittrich dazwischen laufen und den Ball ins leere Tor schießen konnte.
Nach dieser Führung stellte der FCO in der zweiten Halbzeit auf ein anderes System um und gewann damit noch mehr an Spielsicherheit. Weitere Tore fielen aber nicht, da auch die Gastgeber kaum zu zwingenden Torchancen kamen. Somit geriet der verdiente Auswärtserfolg nicht mehr in Gefahr. Leider bekam Tim Wockatz in der Nachspielzeit noch die gelb-rote Karte gezeigt und wird deshalb im ersten Heimspiel gegen den VfL Halle nicht dabei sein. (lb/mb/cr)
Torfolge:   0:1 Josef Marek (08.), 0:2 Jakub Moravec (26.), 1:2 Serdar Suliman (29.),
1:3 Jaroslav Dittrich (32.), 2:3 Benjamin Hertel (36.), 2:4 Jaroslav Dittrich (45.)
Aufstellung
Martinroda:
  Daniel Goessinger - Benjamin Hertel (ab 69. Tommy Müller), Marc Andris, Marco Pusch,
Toby Metzmacher (ab 75. Chris Griebel), Jannis Zimmermann (ab 46. Mateo Safradin),
Serdar Suliman, Liam Floßmann, Justus Six, Marc Fernando, Ibrahim Haij
Gelbe Karte:   Liam Floßmann, Marc Andris, Marc Fernando, Ibrahim Haij
Aufstellung
Neugersdorf:
  Jiri Havranek - Antonin Rosa, Karl Petrick, Ronald Wolf (ab 46. Shan Sahnazarjan),
Jan Sisler, Jakub Moravec (ab 85. Tim Hoffmann), Jaroslav Dittrich, Tim Wockatz,
Colin von Brezinski, Eric Merkel, Josef Marek (ab 77. Vincent Jarmer)
Gelb-Rot:   Tim Wockatz
Gelbe Karte:   Shan Sahnazarjan, Eric Merkel
Zuschauer:   240
Miriam Schweinefuß, 06493 Ballenstedt-Rieder (GW Rieder)
Alexander Kroll, 06502 Thale (Einheit Wernigerode)
Max Grünwoldt, Leipzig
Sonnabend, 03.08.2019  
.
Prof. Dr. Holger Strohm (09.08.2019)
Strohm versucht noch einmal wachzurütteln - vieles scheint schon irreversibel
Website Holger Strohm Banneranklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Zuletzt erschienen:
Lügen, Lügen am Beispiel Syriens (09.08.2019)
'Wir schaffen das' NICHT! (Teil 2) (13.07.2019)
'Wir schaffen das' NICHT! (Teil 1) (13.07.2019)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
Prof. Dr. Holger Strohm bekam von Bundespräsident Roman Herzog den Bundesverdienstorden und wurde von Bundespräsident Johannes Rau für den nächsthöheren Orden vorgeschlagen - es kam anders. Zunächst wurde er Atomkraftgegner, später Systemkritiker. Für seine Videos verwendet er Originalzitate.
.
Gerald Grosz (08.08.2019)
Merkel hat schon lange fertig - bestätigt auch der österreichische Journalist
Gerald Grosz war Abgeordneter des österreichischen Nationalrates
Bildanklick für YouTube-Video im neuen Fenster Gerald Grosz auf YouTube
Zuletzt erschienen:
Die Pläne des Ernährungsfaschismus: Butter verbieten, Fleisch besteuern! am 08.08.2019
Gretls Werk: Nach CO2-Steuern nun Fleischsteuern am 07.08.2019
Die Anschläge in den USA als Ablenkung von den Einzelfällen in Europa am 05.08.2019
Merkels bestürztes und zugleich gestürztes Volk am 02.08.2019
Herr Kurz, was haben Sie eigentlich gegen Kickl? am 01.08.2019
Sebastian Mena vs. Gerald Grosz am 31.07.2019
Menschen sterben, weil Eliten das Unintegrierbare integrieren wollen - Grosz in 'Fellner Live'
 
.
QuasirNews! (07.08.2019)
Alternative Internetsatire zur Lage der Nation
d.TubeChannel Linkanklick für Video im neuen Fenster YouTubeChannel
Zuletzt erschienen:
QuasirNews 24/2019 vom 07.08.2019: Sicherheitslücke, Rezession, Münchün uvm. | Unzensiert: d.TubeChannel
Randnotiz vom 31.07.2019: Ostsee-Seenot, Frankfurt vs linker Zynismus uvm. | Unzensiert: d.TubeChannel
QuasirNews 23/2019 vom 27.07.2019: Verteidigungs-Nulpe, Regenbogen uvm. | Unzensiert: d.TubeChannel
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
Freie Welt TV (06.08.2019)
Die Herrschaft des Unrechts - Dr. Ulrich Vosgerau bei Beatrix von Storch
Bildanklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Zuletzt erschienen:
Die Herrschaft des Unrechts - Dr. Ulrich Vosgerau bei Beatrix von Storch  (06.08.2019)
Ein Parteiensystem am Ende? Dr. Markus Krall trifft Beatrix von Storch  (22.07.2019)
Beatrix von Storch spricht mit Hyperion  (08.07.2019)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
Jürgen Elsässer (05.08.2019)
Der Chefredakteur von "COMPACT" wendet sich an die CDU-Wähler in Sachsen
Elsässer: 'Wenn ihr eure CDU, Sachsen und ganz Deutschland retten wollt, müßt ihr jetzt AfD wählen!'
Bildanklick für Audio-Podcast Auf COMPACT ansehen
.
Dr. Gottfried Curio (03.08.2019)
Bildungsapokalypse und Werteverfall in Schulen und Kindergärten
Banneranklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Zuletzt erschienen:
Wahlkampfrede in Prenzlau (03.08.2019)
Bildungsapokalypse und Werteverfall in Schulen und Kindergärten (02.08.2019)
Kein effektiver Schutz der Bürger nach Bahnsteigmord! (31.07.2019)
Afrikaner stößt Jungen vor einfahrenden Zug - tot! (29.07.2019)
Wahlkampfrede in Brandenburg zu Bildungskollaps, Demographie und Entheimatung (28.07.2019)
Das Leben in Deutschland wird immer gefährlicher (17.07.2019)
Dr. Curio zu: Maas will Kontingente für afrikanische Migranten (13.07.2019)
Dr. Curio zu sogenannten 'Seenotrettungen' (ZDF) (08.07.2019)
Was ist von dem Streit um private Seenotrettung zu halten? (08.07.2019)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
tages-lutz (01.08.2019)
Lutz Bachmann äußert sich zu Themen und Problemen des Tages
Banneranklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Zuletzt erschienen:
  tages-lutz vom DO, 01.08.2019
tages-lutz vom DI, 30.07.2019 tages-lutz vom FR, 19.07.2019-Zeugenaufruf
tages-lutz vom DO, 11.07.2019 tages-lutz vom MO, 09.07.2019
tages-lutz vom MO, 08.07.2019 tages-lutz vom SA, 06.07.2019
 
.
OE24 TV
Der private Informationskanal aus Österreich
Links zu Livestream und Videos von OE24 TV
Gerald Grosz auf YouTube   oe24.tv im Web oe24.tv auf YouTube
Zuletzt erschienen:
Sebastian Mena vs. Gerald Grosz am 31.07.2019
Menschen sterben, weil Eliten das Unintegrierbare integrieren wollen - Grosz in 'Fellner Live'
Sebastian Kurz im Interview am 31.07.2019
Norbert Hofer im Sommergespräch am 21.07.2019
Herbert Kickl im Interview am 10.07.2019
Tilo Sarrazin und Roger Köppel im Interview am 08.10.2018
 
.
New York (Livestream)
Times Square
Google-Streetview: 1540 Broadway, New York, NY 10001, USA
Times Square: Duffy Square Times Square: Express View
Times Square: 1540 Broadway Times Square: 1560 Broadway
Linkanklick für YouTube-LiveStream im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
.
Hula Grill Kaanapali / Insel Maui, Hawaii (Livestream)
Einst war Deutschland ähnlich paradiesisch und harmonisch
Streetview: Hula Grill, Ka’anapali Beach, 2435 Ka’anapali Parkway, Bldg. P1, Lahaina, HI 96761
Website Hula-Grilln Bildanklick für YouTube-LiveStream im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Für alle, die diesmal ohne Urlaub zu Hause bleiben mußten: Klickt diesen VideoStream an und vergeßt dabei Wahlverarschungen, illegale Gegendemonstrationen, kreischende Buntfaschisten und damit letztlich diese real existierende Bananenrepublik Deutschland - wenigstens für eine gewisse Zeit. Und wer es sich leisten kann, fliege einfach hin. Die Adresse steht oben.
.
Las Vegas (Livestream)
Las Vegas Blvd
Google-Streetview: Las Vegas Blvd, Las Vegas, Nevada
Bildanklick für YouTube-LiveStream im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
.
Gegen Gebührenzwang! Rundfunkbeitragspflicht abschaffen! (20.07.2019)
'Panorama'-Team war die gesamte Zeit bei Carola Rackete auf dem Schiff!
Sven von Storch: Im Verschwenden unserer 'Rundfunkbeiträge' erreicht die Politik der GEZ einen neuen Höhepunkt: Während des mehr als 2wöchigen Kreuzens der 'Sea Watch 3' im Mittelmeer war die gesamte Zeit ein Team des GEZ-finanzierten Magazins 'Panorama' an Bord. Die gesamte Story um Kapitänin Rackete, ihre Mannschaft und die Auseinandersetzung mit den italienischen Behörden wirkt wie ein Teil einer großen Inszenierung.
Rackete wird als die Schutzheilige der Migranten dargestellt, die jeder Gefahr trotzt und Migranten rettet. Wir von 'Meinungsfreiheit für die Bürger' sind dieser Form des Schmierentheaters überdrüssig. Wir sind nicht mehr gewillt, für diese vermeintlich 'qualitative' Berichterstattung auch nur einen Cent zu zahlen. Deshalb: GEZ weg! Bleiben Sie auch in den Sommermonaten am Ball und versenden Sie unsere Anti-GEZ-Petition an die deutschen Volksvertreter.
Mehrere Leute des ARD-Magazins 'Panorama' waren seit dem Auslaufen der 'Sea Watch 3' von Sizilien in Richtung Libyen mit an Bord des Schiffes. Sie haben eigenen Angaben zufolge die ganze 'Reise' gefilmt, waren mit dabei, als der Notruf kam, haben auch die Auseinandersetzungen mit den italienischen Behörden aufgezeichnet. Eine Auseinandersetzung, die Rackete mit ihrer Weigerung, den zugewiesenen Hafen anzulaufen, selbst heraufbeschworen hat. Diese spezielle Form der „objektiven“ Berichterstattung wird zukünftig noch zunehmen. Das Establishment versucht alles, um uns das Thema Migration als etwas Gutes und Notwendiges zu verkaufen. Es schafft sich neue Helden, die ein 'neues' Europa repräsentieren sollen. Umso wichtiger ist es, das immer mehr Bürger dieses Schauspiel durchschauen. Sorgen wir dafür, daß dem Establishment sein wichtigstes Propagandawerkzeug weggenommen wird. Deswegen: GEZ abschaffen! Zum Beitrag | Zur Petition
Sonnabend, 20.07.2019  
.
COMPACT-Die Woche
Ausgabe 74 vom SO, 14. Juli 2019
Bildanklick für YouTube-Video im neuen Fenster CompactTV
Einige Themen der aktuellen Ausgabe:
Schlagabtausch in der AfD – Harte Angriffe auf Höcke
Bitten in Brüssel – London hofft auf Nachverhandlungen zum Brexit
Kriegsverbrechen verharmlost? – Deutsche Bahn sorgt für Empörung
Wahlfälschung mit Ansage – Oppositionskandidaten in Sachsen ausgeschlossen
Zuletzt erschienen:
  Compact-Die Woche 74 vom 14.07.2019
Compact-Die Woche 73 vom 07.07.2019 Compact-Die Woche 72 vom 30.06.2019
Compact-Die Woche 71 vom 23.06.2019 Compact-Die Woche 70 vom 16.06.2019
Compact-Die Woche 69 vom 09.06.2019 Compact-Die Woche 68 vom 02.06.2019
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
Lügenpresse schon zur Ära von Altkanzler Helmut Kohl?
Man mußte seine Methoden damals nicht toll finden, doch heute wären sie angemessen
"Sie sind ein erbärmlicher Journalist!" - Damals waren es vielleicht noch 'Einzelfälle'
Helmut, mach's nochmal, möchte man in Betracht der heutigen Medienlandschaft rufen, die keine mehr ist. Wo buntfaschistische Indoktrination die Tagesordnung beherrscht. Sie sind ein erbärmlicher Journalist! Vielleicht war Kohl der letzte große Staatsmann, der den wohl schon zum Teil "versifften" Journalisten die "Antworten" gab, die sie sich verdienten und die er teilweise schon damals Landesverräter nannte.
Franz-Josef Strauß warnte schon vor über dreißig Jahren vor SPD und Grünen - zu Recht!
Franz-Josef Strauß äußerte sich noch deutlicher und erwies sich bereits im Jahre 1986 nahezu als Prophet: "Wenn diese Bundesrepublik Deutschland einen fundamentalen Richtungswandel in Richtung "Rot-Grün" vollziehen würde, dann wäre unsere Arbeit der letzten vierzig Jahre umsonst gewesen. Das Schicksal der Lebenden wäre ungewiß und die Zukunft der kommenden Generationen - ihr Leben - würde auf dem Spiele stehen. Das ist es, was wir unseren Wählern sagen müssen...Wir stehen doch vor der Entscheidung bleiben wir auf dem Boden trockener, spröder, notfalls langweiliger bürgerlicher Vernunft und ihrer Tugenden oder steigen wir in das bunt geschmückte Narrenschiff "Utopia" ein, in dem dann ein Grüner und zwei Rote die Rollen der Faschingskommandanten übernehmen würden. Hier eine klare Entscheidung herbeizuführen, sind wir unseren Bürgern und unserer Jugend schuldig, sind wir aber auch der Glaubwürdigkeit Deutschlands bei den Nachbarn aller vier Himmelsrichtungen schuldig." Leider ist alles genau so gekommen, vor dem FJ Strauß so eindringlich gewarnt hat: Der "Worst Case" ist eingetreten, in anderen Bereichen nennt man das wohl einen "GAU" - den größten anzunehmenden Unfall. Letzte Ausweg - unsere letzte Chance - scheint die AfD zu sein, sonst wird Strauß wohl in verhängnisvoller, fast schon unheimlicher Weise in allen Punkten Recht behalten.
.
Sind die Wahlscheine denn schon gedruckt? Vorbild war wohl die Oberbürgermeisterwahl in Görlitz!
.
66. öffentliche Sitzung des Görlitzer Stadtrates
Live-Übertragung am DO, 27. Juni 2019, 16:15 Uhr, Rathaus Görlitz
Nur wer selbst sieht, ist klar im Vorteil
Görlitzer Mängelmelder
Stadtrat Görlitz Banneranklick für LiveStream auf goerlitz.de ansehen
.
Computerclub 2 (24.06.2019)
Folge 252: Verschlüsselt funken mit dem Retevis RT40 | Spracherkennung
Banneranklick für YouTube-Video im neuen Fenster YouTube | Website
.
Nicole - Mehr als ein bißchen Frieden (ZDF-Hitparade vom 09.11.1995)
Ein Song, der heute mehr Bezug zur Wirklichkeit hat, als je zuvor
Banneranklick für YouTube-Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Damals durfte es solche Lieder noch geben. Heute würde es vielleicht als eine Kritik an den Buntfaschisten gewertet. Doch der Song von Nicole hat nichts von seiner Aktualität verloren - man sollte gut zuhören!
Wann endlich wird man die Völker in Deutschland und Europa wieder in Ruhe und Frieden leben lassen?! Wenn wir uns nicht endlich alle besinnen, werden wir untergehen, denn der Hauptfeind steht erneut im eigenen Land.
.
Linkanklick für Video Linkanklick für Webseite
Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden
Dann nehmen wir doch einen klugen Polizeihund als Kanzler. Schlimmer als jetzt kann es doch wohl nicht mehr kommen.
.
Quelle: wikiquote
.
Arbeitsgemeinschaft Fußball Oberlausitz
Johann Stein sucht Mitstreiter für eine Chronik zur Oberlausitzer Fußballgeschichte
Werte Sportfreunde und Bürger der ehemaligen Landkreise Bautzen, Görlitz, Löbau und Zittau!
Die Arbeitsgemeinschaft Fußball Oberlausitz bittet euch, falls ihr im Besitz von Fußballunterlagen von 1900 bis 1994 seid, diese für die Aufarbeitung der Fußballgeschichte und Fertigstellung einer Chronik für die Öffentlichkeit, in den früheren Altkreisen Löbau und Zittau zur Verfügung zu stellen.
Die zur Verfügung gestellten Unterlagen werden kopiert oder gescannt und im Originalzustand an den Eigentümer wieder ausgehändigt.
Gebraucht werden hauptsächlich:
Abschlußtabellen der Herren, Senioren, Breitensport, Frauen und Mädchen sowie Nachwuchs (Groß- & Kleinfeld) - aus Meisterschaft, Pokal, Halle, Aufstiegsspielen, Spartakiade - auch auf Landes- und Bezirksebene mit Mannschaften aus unserer Region
Aus dem Vereinsleben - Vereinsnamen, Gründungstermine, Vereinschefs seit Gründung, verdienstvolle Vereinsmitglieder bzw. Spieler, Erfolge, Vereinshöhepunkte, Talente in den Trainingsstützpunkten bzw. Delegierungen in große Vereine, Presseberichte, Programmhefte, Vereinsembleme, Plakate, alte Bälle, Wimpel, Teller, Plaketten, Spielkleidung und Schuhe, sowie Bilddokumente (Sportanlage/Vereinsgebäude, Vereinschefs, verdienstvolle Vereinsfunktionäre bzw. herausragende Spieler, erfolgreiche Mannschaften, Vereinshöhepunkte, Spielszenen)
Über Ihre Unterstützung bei der Erstellung der Chronik wären wir Ihnen dankbar. Mitteilungen bitte an:
Johann Stein, Scheringer Straße 10, 02791 Oderwitz, Tel. 035842-26455, 0172-9177793, oder per Mail an johann.stein@hotmail.de
  Johann Stein, Arbeitsgemeinschaft Fußball Oberlausitz
.
...daß diese Sendung ein großer Dreck war
Marcel Reich-Ranicki über die deutsche Fernsehlandschaft - aktueller denn je
Persönlichkeiten wie Marcel Reich-Ranicki fehlen in der heutigen Zeit sehr
Banneranklick für YouTube-Video im neuen Fenster Marcel Reich-Ranicki
.
Es war einmal: Die Kabarettszene ist tot - seit Installation der Migrationswaffe
Was wir heute indoktriniert bekommen, ist eine systemrelevante Volksverhetzung
...und das sind auch nur die schlimmsten, skrupellosesten...
Auch weiterhin wird es hier keine Adressen zu Sendungen mehr geben, in denen das offizielle Souverän (das Volk) in seiner Wahrnehmung z.B. des Demonstrationsrechtes vorsätzlich lächerlich gemacht und das Anliegen der Demonstranten in tendenziöser Weise verzerrt dargestellt wird, sowie Personen mit in der Sache wenig relevanten Fakten verunglimpft werden. Das betrifft alle Kabarettsendungen, die seit dem Start der Migrationsinvasion zu diesem Zweck unbelehrbar in volksverhetzerischer Weise parallelgeschaltet sind. (cr)
Es ist leichter die Menschen zu täuschen, als zu überzeugen, daß sie getäuscht worden sind (Mark Twain)
Was ist eigentlich Satire, was schon Volksverhetzung? Wer legt eigentlich fest, daß man in satireähnlichen Sendungen angeblich alles darf?! Von einem scheinheiligen "Multikulti-Mainstream" bezahlte Kabarettisten und Politiker? Nein! Auch "Satire" - wenn es denn noch welche ist - hat seine Grenzen. Sie endet da, wo Häme, Spott und Beleidigungen beginnen - und von den Verhöhnten auch noch zwangsfinanziert wird.
.
Flightradar24
Flugbewegungen via GPS in Realzeit beobachten
Einzelflüge verfolgen per Mausklick
Banneranklick für Webseite im neuen Fenster Flightradar24
.
Weltraum live
Blick von der Raumstation ISS auf die Erde (SpaceVideos)
Banneranklick für YouTube-LiveStream im neuen Fenster auf YouTube ansehen
.
.
Neuer Verkaufsschlager bei eBay
Das ist (schon lange) nicht (mehr) meine Kanzlerin
Das Dumme ist nur - ihr scheint scheißegal, daß sie die wohl meistgehaßte Frau Deutschlands ist
Banneranklick für eBay-Webseite
Zu erhalten nun übrigens auch bei AMAZON:
Aufkleber Tassen T-Shirt
.
M1 Ungarn (ung.)
Das erste Programm des Ungarischen Fernsehens - täglich Nachrichten auch in Deutsch
M1 live - täglich 23:30 Uhr auch Nachrichten in deutscher Sprache
M1 Banneranklick für LiveStream im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Jeden Tag werden die Nachrichten aus Ungarn im staatlichen Fernsehen M1 in vier Sprachen, auf Englisch, Deutsch, Russisch und Chinesisch vorgelesen. Die Sendung beginnt um 23:20 mit der englischer Fassung, danach kommen die deutschsprachigen Nachrichten gegen 23:30 Uhr. Nach den Nachrichten geben die Moderatoren auch einige Programmtipps für Touristen. Zum gesamten Beitrag
Zur M1-Videothek mit den Sendungen in deutscher Sprache
.
SRF info
Der Informationskanal der Schweiz
Via VPN Schweiz Banneranklick für LiveStream im neuen Fenster SRF
.
France 24 (engl.)
Der Informationskanal aus Frankreich
Rossija 24 Banneranklick für LiveStream im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
.
Rossija Today (engl.)
Der Informationskanal aus Rußland
Rossija 24 Banneranklick für LiveStream im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
.
Rossija 24 (russ.)
Der Informationskanal aus Rußland
Rossija 24 Banneranklick für LiveStream im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
.
The Weather Channel (engl.)
Der Wetterkanal aus den USA
Banneranklick für LiveStream im neuen Fenster  
.
ReutersTV-Player
.
.
Wetter
Wasserstände
 
eXTReMe Tracker
GörlitzWetter Blitzortungen Wetterwarnungen Regenradar
.
Vollbild im neuen Fenster || Seite ausdrucken || Radioplayer über Menüleiste
.
Update: