Ewige KOL-Tabelle KL- und KKL-Statistiken Testspiel-Statistiken
Diese Site beteiligt sich nicht am Ausspionieren der User durch Cookies und anderen Behinderungen
15. Spieltag der Landesklasse Sachsen, Staffel Ost am SA, 03.Dezember 2022
Hoyerswerdaer FC - FSV Neusalza-Spremberg 1:2 (1:1)
Zur Halbzeit Platz 5: Es geht wieder aufwärts beim FSV Neusalza-Spremberg
Der FSV Neusalza-Spremberg hat das letzte Punktspiel des Jahres 2022 beim Hoyerswerdaer FC aufgrund der Chancenvorteile verdient mit 1:2 gewonnen. Unter den Augen von Ex-Trainer Karsten Haasler taten sich die FSV-Kicker zunächst schwer, kamen dann aber auf dem mit Schnee bedeckten Kunstrasenplatz am Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion immer besser ins Spiel. In der 14. Minute gingen die Gäste nach Eckball der Hoyerswerdaer sogar in Führung. Die Neusalzaer fingen den Ball ab und konterten blitzschnell. Nach Eingabe von Vincent Jarmer legte Louis Rudolph gekonnt für Patrick Mendes ab, welcher wuchtig zur Gästeführung einschoß. Nur vier Minuten später hatte der 27jährige Brasilianer die nächste gute Möglichkeit, als er den Ball nach einem Sololauf an den Außenpfosten setzte (18.). In der Folge hatten die Gastgeber ihre einzig nennenswerte Möglichkeit im Spiel. FSV-Keeper Dominic Schiring lenkte einen Schuß von Lukas Gierth zur Ecke. Im Anschluß erzielte Lucas Breuning bei der folgenden unübersichtlichen Situation heraus den Ausgleich (21.). In Folge ließen beide Defensivreihen keine weiteren Möglichkeiten zu. Mit dem Pausenpfiff wurde FSV-Kapitän Tobias Draßdo von HFC-Keeper Dominik Krüger beim Torabschluß von den Beinen geholt, der Pfiff des Unparteiischen blieb aber aus (45.+1).
Aus der Pause kamen die Gäste wacher. Nach einem weitem Querpaß von Mendes landete der Ball beim Hoyerswerdaer Schlußmann Krüger, der den Ball allerdings nicht sauber kontrollieren konnte, da er von Rudolph gestört wurde. Der Neusalzaer schnappte sich den Ball und vollendete zur erneuten Gästeführung (47.). Auch in der Folgezeit blieben die Born-Schützlinge das gefährlichere Team. Nach einem Rückpaß von Philipp Mühlmann setzte Mendes den Ball knapp am Tor vorbei (51.), Lukas Bouska verfehlte das HFC-Tor ebenfalls knapp (67.) und erneut Mendes hatte eine sehr gute Kopfballchance, die das Ziel verfehlte (75.). In der Schlußviertelstunde hatten die Gastgeber mehr vom Spiel, ohne dabei große Gefahr auszustrahlen. Die FSV-Kicker wollten den Sieg an diesem trüben Nachmittag einfach mehr und kämpften verbissen um die drei Punkte. Mendes traf sogar noch den Torpfosten des HFC-Kastens (87.) und einen Schuß von Bouska entschärfte Krüger im Tor der Gastgeber (89.). In der Nachspielzeit mußte FSV-Keeper Schiring nachmals hellwach sein Als er im Anschluß an mehrere Eckbälle des HFC den Ball dann aber fest im Griff hatte, stand der Sieg des FSV Neusalza-Spremberg endgültig fest. Im Sonntagsspiel besiegte der TSV Rotation Dresden die SG Weixdorf mit 1:0, womit die Neusalzaer auf dem 5. Platz der Landesklasse Ost überwintern. Das feierte die Mannschaft am Sonntag bei einem gemeinsamen Ausflug auf den Weihnachtsmarkt der "100 Sterne" in Neusalza-Spremberg. (gs/cr) Landesklasse Ost
Die Mannschaft auf dem Weihnachtsmarkt in Neusalza-Spremberg
  Torfolge:   0:1 Patrick Mendes (14.), 1:1 Lucas Breuning (21.), 1:2 Louis Rudolph (47.)
  Aufstellung
Hoyerswerda:
  Dominik Krüger - Eric Schönfelder (ab 24. Jonas Meinel, ab 88. Oliver Göschick),
Marc Banz (ab 70. Ron Schuster), Benjamin Müller, Patrick Schulze, Lukas Gierth,
Martin Hoßmang, Marc-Bruno Laser (ab 70. Mehmet Celik), Marius Schäfer,
Silvio Liebe, Lucas Breuning
  Gelbe Karte:   Benjamin Müller
  Aufstellung
Neusalza-Spr.:
  Dominic Schiring - Gustavo Oliveira, Benjamin Wendschuh, Robert Scheffler,
Vincent Jarmer (ab 88. Martin Grafe), Tobias Draßdo, Patrick Silva, Patrick Mendes,
Philipp Mühlmann, Louis Rudolph (ab 80. Martin Halgas), Lukas Bouska
  Gelbe Karte:   Philipp Mühlmann, Lukas Bouska, Dominic Schiring, Martin Halgas
  Zuschauer:   55
Peter Schiffke, 01844 Neustadt/Sa. (SSV Neustadt/Sa.)
Stefan Jung, 01796 Pirna (1.FC Pirna)
Max Müller, 01824 Gohrisch (Traktor Reinhardtsdorf)
Sonnabend, 03.12.2022 Fotos: gs
.
Auf1 (07.12.2022)
Täglich von Montag bis Freitag, 18 Uhr
Bild-/Linkanklick für täglich neuen Beitrag ab 18:00 Uhr Auf Website ansehen
  Nachrichten vom 07. Dezember 2022
Nachrichten vom 06. Dezember 2022 Nachrichten vom 05. Dezember 2022
Weihnachtsgeschichte: 'Wie Rübezahl Schlitten fährt und die Kinder beschert' Nachrichten vom 02. Dezember 2022
Spezial 1: Aus Sandkorn muß Sandsturm werden
Spezial 2: So werden Kalergis Pläne umgesetzt
.
Zwei Botschaften auf einem Bild - Kommentar überflüssig
.
Robert Matuschewski (07.12.2022)
Internetsatire
YouTube 1 | YouTube 2 Linkanklick für Video WirTube | Odysee
#350 - Ukraine gehen die Soldaten aus | Schweiz wg. Corona verklagt | Kretschmann herzlos (07.12.)
#349 - Twitter-Bombe platzt! | aeser für Sichertheit! | Geimpfte sollen nicht mehr fliegen! (06.12.2022)
#348 - LKA setzt Meinungsfreiheit mit Granaten durch! Ampelregiegrung ohne Vertrauen! (05.12.2022)
.
Tim Kellner (07.12.2022)
Der ehemalige Polizeikommissar kämpft weiter für Recht und Ordnung in Deutschland
Auf pro-de.tv ansehen Linkanklick für Video YouTube1 | YouTube2
Staatssturz-Spezial - Reichsbürger, Razzia, Umsturz! (07.12.2022)
Spezial: Illerkirchberg und Baerbock blamiert uns in Indien! (06.12.2022)
ZDF verbreitet primitivste 'Scheißhaufen'-Hetze! (04.12.2022)
.
COMPACT.Der Tag (06.12.2022)
Täglich von Montag bis Freitag, 20 Uhr
Bild-/Linkanklick für täglich neuen Beitrag ab 20:00 Uhr CompactTV
Ohne Haftbefehl! Trotzdem kommt Janich nicht raus (06.12.2022)
Preisdeckel: EU verschärft Krieg ums Öl (05.12.2022)
Schock für unsere Wirtschaft: Degussa feuert Markus Krall (02.12.2022)
Nord Stream: Neue Hinweise auf US-Anschlag! (01.12.2022)
.
Paul Brandenburg (06.12.2022)
Der Berliner Publizist Paul Brandenburg diskutiert mit Persönlichkeiten
Website |  Linkanklick für Video  | YouTube
#16 - Feind oder Helfer: Wem dient unsere Polizei? Gast: Björn Lars Oberndorf (06.12.2022)
Mit DDR-Bürgerrechtlerin Angelika Barbe
#15 - Tanz ums Grüne Kalb: Wozu noch diese Kirchen? Gast: Peter Hahne (29.11.2022)
#14 - Widerstand im Osten: Wofür stehen die Freien Sachsen? Gast: Martin Kohlmann (23.11.2022)
.
Dr. Bodo Schiffmann - Boschimo des Tages (06.12.2022)
Alles außer Mainstream
Alles außer Mainstream Bildanklick für LiveStream von dlive BoschimoRumble
Boschimo des Tages (06.12.2022)
Ein Arzt klagt an - Teil 1
Boschimo des Tages (03.12.2022)
Russel L. Blaylock - Was ist die Wahrheit?
Boschimo des Tages (30.11.2022) Boschimo des Tages (28.11.2022)
Boschimo des Tages (26.11.2022) Boschimo des Tages (24.11.2022)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
Julian Reichelt (06.12.2022)
Der ehemalige BILD-Chefredakteur mit seinem YouTube-Kanal
Linkanklick für Video Auf YouTube ansehen
Mädchen-Mord in Illerkirchberg: Wieder sagen sie uns, was wir jetzt nicht denken dürfen' (06.12.22)
Hatespeech-Razzien: 'Das sind totale Stasi-Vibes'' (04.12.2022)
Sex, Katar und Bademäntel - Die Woche mit Gloria von Thurn und Taxis' (02.12.2022)
ARD und ZDF: Schafft! Sie! Ab!' (30.11.2022)
.
Digitaler Chronist (06.12.2022)
Diskussionen und Internetsatire
Bitchute | dLive | Web Bildanklick für Livestream YT1 | YT2 | YT3 | Odysee | Rumble
Baerbock in Indien - U-Bahn fahren und Plätzchen backen (06.12.2022)
Nationalmannschaft - Es ist schlimmer als gedacht (05.12.2022)
DC am Abend - Mehr Spaß, weniger Politik (05.12.2022)
Salongespräch 120 - Das System zerbricht an seinem eigenen Lügenkonstrukt! (02.12.2022)
DC am Abend (29.11.2022)(u.a. ab 1:20:09 zum Thema Chemtrails)
Die2 am Abend: Claudius Fabig und Thomas Grabinger (27.11.2022)(ab 0:19:45)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
Videos vom Zuschauertreffen am 25. Juni 2022
Teil 02 Teil 01
Bei Liveübertragungen: dlive-Hauptstream | VLC-Alternative
.
Lutz Männel (06.12.2022)
Männels Lutziges Puppentheater mit Horst und Berta in Oberlausitzer Mundart
Bild- / Linkanklick für Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Nichts verpassen mit der Playlist: Das neueste Video immer zuerst
.
136. Görlitzer Spaziergang für Frieden, Freiheit und Demokratie (05.12.2022)
Proteste gegen Politfaschismus, Impfzwang, Corona-Plandemie und Maulkorb-Diktatur
Intro | Website | Youtube1 | Rumble1 Linkanklick für Video Youtube2 | Rumble2 | Odysee
Video-Eindrücke von den Spaziergängen:
136. Görlitzer Spaziergang am MO, 05.12.2022 - Der Spaziergang hatte erneut bis zu 700 Teilnehmer
135. Görlitzer Spaziergang am MO, 28.11.2022 - Der Spaziergang hatte bis zu 700 Teilnehmer
134. Görlitzer Spaziergang am MO, 21.11.2022 - Der Spaziergang hatte etwa 500 Teilnehmer
133. Görlitzer Spaziergang am MO, 14.11.2022 - Der Spaziergang hatte bis zu 900 Teilnehmer
132. Görlitzer Spaziergang am MO, 07.11.2022 - Der Spaziergang hatte bis zu 1000 Teilnehmer
136.Görlitzer Spaziergang am 05.Dezember 2022: Versammlungsleiter Frank informierte die Teilnehmer über die jüngsten Geschehnisse rund um die Görlitzer Demo und gab wichtige Hinweise zum Ablauf des Spaziergangs. Danach folgte ein Auftritt der Sängerin Runa, die ihr neuestes Lied als Livepremiere vorstellte. Als Überraschung präsentierte sie danach eine besondere Fassung des alten deutschen Weihnachtsliedes "O Tannenbaum". Danach startete der Spaziergang, der diesmal zweigeteilt war: Die Route endete auch diesmal am Obermarkt/Ecke Klosterplatz an der Eislaufbahn und wurde in dieser Woche auf dem Fischmarkt fortgesetzt, um wie gewohnt über Weberstraße, Elisabeth- und Marienplatz am Ausgangspunkt Postplatz zu enden. Die Durchlaufzeiten des 136. Spaziergangs am 05.12.2022 ergaben eine verblüffende Parallelität zur Vorwoche, sodaß man davon ausgehen kann, daß auch diese Demo bis zu 700 Teilnehmer hatte.

Die Durchlaufzeiten des 136. Spaziergangs am 05.12.2022:
Postplatz (Start): 02:30 Min. (Vorwoche: 02:45 Min.),
Palast-Theater: 02:30 Min. (Vorwoche: 02:30 Min.),
Museum: 03:10 Min. (Vorwoche: 03:10 Min.),
Marienplatz: 01:50 Min.

Die nächste Veranstaltung findet kommenden Montag, 12.12.22, 18:30 Uhr auf dem Postplatz statt.

Görlitzer Montagsspaziergang auf: https://www.youtube.com/FuinSachsen
https://odysee.com/@InfoCloud:2 und https://rumble.com/user/Infocloud
Spaziergänge finden in ganz Deutschland statt. Die nächste Veranstaltung für Görlitz:
MO, 12.Dezember 2022, 18:30 Uhr auf dem Postplatz
Demo-Termine in Deutschland auf einen Blick
Vorläufige Blacklist für Görlitz
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
 .
Evangelische Freikirche Riedlingen (04.12.2022)
Pastor Jakob Tscharntke findet auch stets klare Worte zur Lage der Nation
Auch Pastor Tscharntke warnt vor Impfung, PCR-Test und Psyco-Terror
EFK Riedlingen Linkanklick für YouTube-Video im neuen Fenster Website |  Odysee
Zuletzt gestreamt:
Unsere Weg-Erlösung naht! (04.12.2022)
Unser Herr kommt! - Sind wir bereit? (27.11.2022)
Geht hinaus aus ihr, mein Volk! - Aber wie und wohin? (20.11.2022)
Geht hinaus aus ihr, mein Volk! - Wenn Kirche nicht Gemeinde Jesu ist, was ist sie dann? (13.11.22)
Deutschlands Christen sind noch nicht von allen guten Geistern verlassen. Zumindest bei der Evangelischen Freikirche in Riedlingen schöpfen die Menschen, die zunehmend durch die unverhältnismäßigen Maßnahmen in Zusammenhang mit der Corona-Plandemielüge verunsichert, gar verängstigt sind, Trost und Zuversicht, wieder zu normalem Leben zurückfinden zu können. Die Predigten sind aber auch für Agnostiker und Atheisten interessant.
.
Steimles Aktuelle Kamera (04.12.2022)
Wöchentlicher Beitrag seit Beginn des Corona-Hype
YouTube alt | Website Linkanklick für Video YouTube
Ausgabe 85 - Die Ampel spricht (04.12.2022) Ausgabe 84 - Handwerksretter (27.11.2022)
Ausgabe 83 - Liegen geblieben (20.11.2022) Ausgabe 82 - Vogel des Jahres (13.11.2022)
Ausgabe 81 - Rouladepokal (06.11.2022) Ausgabe 80 - Abschaukeln (30.10.2022)
Ausgabe 79 - Durchatmen (23.10.2022) Ausgabe 78 - Handwerk schlägt zurück (16.10.22)
Sondersendung: Egon Krenz im Interview (09.10.2022)
Ausgabe 77 - Ostsee brodelt (02.10.2022) Ausgabe 76 - Sächsischer Indianer (25.09.2022)
Ausgabe 75 - Papierbrikettpresse (18.09.2022) Steimles neue Welt, Folge 03 (11.09.2022)
.
13. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz, Saison 2022/2023
Ansetzungen von SA/SO, 03./04. Dezember 2022
Bertsdorfer SV - Lok Schleife abgesagt
SC Großschweidnitz-Löbau - FSV Kemnitz 1:0 (0:0)
Aufbau Kodersdorf - Holtendorfer SV 4:0 (0:0)
Blau-Weiß Obercunnersdorf - SV Neueibau 2:0 (0:0)
LSV Friedersdorf - TSG Lawalde 3:3 (3:3)
Eintracht Niesky II - SV Gebelzig SA (10.12.)
NFV Gelb-Weiß Görlitz
spielfrei
.
Nachholspiel der Kreisoberliga Oberlausitz, Saison 2022/2023
Ansetzung vom 13. Spieltag
Bertsdorfer SV - Lok Schleife Termin folgt vom 13.PST
 
 
 
.
13. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SO, 04. Dezember 2022
LSV Friedersdorf - TSG Lawalde 3:3 (3:3)
Zum Ausklang der Hinrunde der Saison 2022/2023 wollten die Friedersdorfer Fans noch einmal ein faires und spannendes Spiel sehen und ihre Mannschaft nach dem souveränen Gewinn des inoffiziellen Titels eines Herbstmeisters gebührend feiern. An den beiden Teams lag es nicht, daß es anders kommen sollte. Doch Ähnliches hatte man auf der ehrwürdigen "Schlesischen Wuhlheide" wohl noch nicht erlebt.
Es war ganz sicher nicht "The Fog - Der Nebel des Grauens", der sich zunehmend auf dem Platz ausbreitete und den Teams auf dem Rasen den klaren Blick raubte. Nein, das Grauen hatte einen anderen Namen und da fehlte der Durchblick auch ohne Nebel. Gemeint sind damit die Betreuer auf der Gästebank, die nicht müde wurden, gefühlt gegen jede Entscheidung des Schiedsrichters lautstark zu protestieren. Jonathan Gröschke bewies dabei Geduld und Langmut bis in die Schlußphase, seine Ermahnung kurz vor Spielende konnte da nicht viel mehr als "ein Muster ohne Wert" sein. Ein klares Zeichen zum früheren Zeitpunkt wäre hier wohl sachdienlicher gewesen. Aber auch die mitgereisten Fans zeigten fehlende sittliche Reife. Einem Friedersdorfer Ordner wurde frech ins Gesicht gesagt, daß er "gar nichts zu sagen" hätte, der Spieler Nick Möbus wurde unflätig beleidigt, als er seine Mannschaft anfeuerte und wer den Auftritt der Lawalder Offiziellen kritisierte, wurde von sogenannten Lawalder Fans in der Nähe des Rentenbezuges angeschrien: "Hau ab! In Betracht deines Alters...!" Und falls nicht, was dann? Ein Handgemenge? Eine Schlägerei? Es schien, daß manche Leute weniger als Freund des Sportes angereist waren. Vor diesem Hintergrund wäre es sicher auch nicht unangebracht, künftig als neue Priorität darauf zu achten, daß in der höchsten Spielklasse des Kreises nicht nur Teams  mit der entspechenden sportliichen Qualifikation spielen dürfen, sondern daß auch das direkte Umfeld dafür qualifiziert ist. Nebenbei wurde aber auch Fußball gespielt:
Bei den Gästen erstmals wieder dabei war Max Starschinski. Der Lawalder Leistungsträger war nach dem ersten (!) Spieltag aus disziplinarischen Gründen gesperrt worden - das nimmt vielleicht nicht Wunder, wenn man das besagte Umfeld berücksichtigt. Diesmal war Starschinski Dreh- und Angelpunkt seiner Mannschaft, die wie aufgezogen den Angriff suchte. So kam der erste Schuß von Nils Lutze und wenig später gelang Roy Jahnel der Führungstreffer (02.). Doch die Gästeführung war nicht von langer Dauer, dann glich Fabian Neumann mit Wut im Bauch und Schuß von der Strafraumgrenze wieder aus (05.). Mit unhaltbarem Schuß brachte Neumann seine Mannschaft in der zwölften Minute in Führung. Sein Schuß klatschte vom rechten an den linken Pfosten und sprang dann zum 2:1 ins Netz. Doch auch diese Führung war nicht von langer Dauer, dann glich Starschinski wieder aus (13.). Pech hatte Dominik Schubert-Biehain fünf Minuten später, als er seinen Schuß an den Posten setzte und mit dem Nachschuß erneut nur an den Pfosten traf (18.). Beide Teams blieben sich nichts schuldig. Ein Distanzschuß von Johannes Stark verfehlte sein Ziel (23.), danach ging auf der anderen Seite ein Schuß von Möbus über die Querlatte (25.). Zwei Minuten später parierte LSV-Torwart Manfred Künne einen Schuß von Daniel Trebal, doch schon wenige Sekunden später gingen die Gäste durch Maurice Fritsche erneut in Führung (27.). Ein Distanzschuß von Ansgar Baza ging in der 36. Minute über das Lawalder Gehäuse. Stark antwortete für die Gäste drei Minuten später, doch Künne parierte den Schuß. Dann gelang den Gastgebern doch noch vor der Pause der Ausgleich. Eine Flanke von der linken Seite nahm Schubert direkt und schoß technisch gekonnt mit dem Außenrist zum 3:3 ein (45.+1).
In der zweiten Halbzeit bekamen die Gastgeber den Kontrahenten besser in den Griff, der Siegtreffer für Friedersdorf sollte jedoch nicht mehr gelingen. Gleich nach dem Wiederanpfiff versuchte sich Starschinski noch einmal (49.), danach wehrte Marcel Buchholz im Gästegehäuse zwei Schüsse von Martin Hanschke ab (51./57.). Buchholz parierte auch zwei Kopfbälle von Baza (63./77.). Zehn Minuten vor Spielschluß schoß Baza am Tor vorbei. Zum Glück pfiff Schiedsrichter Gröschke bei zunehmendem Nebel dieses merk-würdige Spiel pünktlich ab. (cr)
  Torfolge:   0:1 Roy Jahnel (02.), 1:1 Fabian Neumann (05.), 2:1 Fabian Neumann (12.),
2:2 Max Starschinski (13), 2:3 Maurice Fritsche (27), 3:3 Dominik Schubert (45+1)
  Aufstellung
Friedersdorf:
 

Manfred Künne - Marco Geisler (ab 46. Jonas Stein), Fabian Neumann, Ansgar Baza,

Marc Nestler (ab 81. Marcin Balajewicz), Michel Miedrich (ab 27. Martin Hanschke),
Jerome Scholz (ab 63. Jakub Ozimkowski), Dominik Schubert-Biehain, Nick Möbus,
Martin Iffländer, Felix Bernsdorf
  Gelbe Karte:   Marc Nestler, Nick Möbus
  Aufstellung
Lawalde:
  Marcel Buchholz - Andreas Kubitz, Justin Born, Roy Jahnel, Nils Lutze,
Danny Wollmann, Johannes Stark, Louis Winkler, Daniel Trebal,

Maurice Fritsche, Max Starschinski

  Gelbe Karte:   Louis Winkler, Justin Born, Daniel Trebal, Johannes Stark
  Zuschauer:   108
Jonathan Gröschke, 02828 Görlitz-Ludwigs. (SV Ludwigsdorf)
Jonas Linke, 02826 Görlitz (Blau-Weiß Deutsch-Ossig)
Pit Hildebrand, 02828 Görlitz-Ludwigsdorf (SV Ludwigsdorf)
Sonntag, 04.12.2022 Foto: cr
.
13. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 03. Dezember 2022
SC Großschweidnitz-Löbau - FSV Kemnitz 1:0 (0:0)
  Torschütze:   1:0 Tim Bergmann (48.)
  Aufstellung
Löbau:
  Dominic Meier (ab 14. Maik Schirmer) - Nino Scharfen, Josef Hintersatz, Toni Fink,
Jan Lehmann (ab 84. Muslim Makhmudov), Lukas Biesterfeld (ab 75. Luis Jordan),
Tim Bergmann, Sebastian Schack (ab 65. Civan Temel), Martin Hentschel,
Jonny Richter
  Gelbe Karte:   Martin Hentschel, Jan Lehmann
  Aufstellung
Kemnitz:
  Oliver Haase - Nick Hillmann, Richard Renger, Titus Weckwerth (ab 86. Florian Neu),
Moritz Schulze (ab 63. Franz Schneider), Paul Renger, Georg Kuttig, Max Tempel,
Leon Freudenberg (ab 86. Justin Wunderlich), Willi Sasse (ab 73. Hans Angermann),
Domenic Meusel
  Gelbe Karte:   Paul Renger
  Zuschauer:   83
Sebastian Winkler, 02943 Weißwasser (Lok Schleife)
Riccardo Sekul, 02943 Weißwasser (Lok Schleife)
Uwe Rathner, 02943 Weißwasser (SV Skerbersdorf)
Sonnabend, 03.12.2022  
.
13. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 03. Dezember 2022
Aufbau Kodersdorf - Holtendorfer SV 4:0 (0:0)
  Torfolge:   1:0 Tim Simon (54.), 2:0 Franco Eichler (59.), 3:0 Franco Eichler (71.),
4:0 Patrick Seifert (83.)
  Aufstellung
Kodersdorf:
  Mario Thomas - Lucas Heine, Werner Marksteiner, Franco Eichler, Georg Hennig,
Philipp Bäsler (ab 46. Tim Simon), Jonas Lehel, Martin Klug (ab 68. Gian-Luca Seifert),
Johannes Kliemt (ab 75. Patrick Seifert), Marc Fischer (ab 37. Christoph Scholze),
Thomas Kliemt
  Gelbe Karte:   Martin Klug, Jonas Lehel
  Aufstellung
Holtendorf:
  Roy Stübner - Sandro Neumann, Falco Günzel, Timon Römer (ab 64. Arnd Büttner),
Richard Hildebrand, Robin Hildebrand, Martin Tempel (ab 64. Marc Backhaus),
Philipp Otto (ab 64. Christoph Arlt), Kevin Pieknik (ab 64. Denny Müller),
Wittwer, Niklas Rathsack
  Gelbe Karte:   Richard Hildebrand, Kevin Pieknik
  Zuschauer:   38
Maik Ruprecht, 02633 Göda-Zscharnitz (Blau-Weiß Neschwitz)
Peter Kalich, 02681 Wilthen (Budissa Bautzen)
Tristan Deidok (Post Germania Bautzen)
Sonnabend, 03.12.2022  
.
13. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 03. Dezember 2022
Blau-Weiß Obercunnersdorf - SV Neueibau 2:0 (0:0)
  Torfolge:   1:0 Jeremy Hofmann (79.), 2:0 Felix Macioßek (81.)
  Aufstellung
Obercunnersd.:
  Julius Herrmann - Benjamin Jöst, Niklas Schulze, Marcel Börnert,
Felix Herrmann, Willi Vogt, Felix Macioßek, Rafal Zybowski,
Eric Anders, Robert Boese, Jeremy Hofmann
  Gelbe Karte:   Felix Herrmann, Willi Vogt
  Aufstellung
Neueibau:
  Marvin Simon - Marcel Heinrich (ab 83. Stefan Seibt), Max Fröhlich, Tino Hensel,
Timur Rudolph, Max Förster, Lenny Groll (ab 78. Oliver Otto), Marc Stübner,
Phillip Masur (ab 81. Marian Kraus), Jan Simon, Erwin Langer
  Rote Karte:   Marvin Simon
  Gelbe Karte:   Lenny Groll, Tino Hensel, Marian Kraus, Oliver Otto
  Zuschauer:   44
Nico Fohl, 02943 Weißwasser (VfB Weißwasser)
Frank Domel, 02943 Weißwasser (Blau-Weiß Kromlau)

Bernd Robel, 02943 Boxberg-Kringelsdorf (SV Reichwalde)

Sonnabend, 03.12.2022  
.
15. Spieltag der Landesklasse Sachsen, Staffel Ost
Vorinformation zur Ansetzung am SA, 03.Dezember 2022
Hoyerswerdaer FC - FSV Neusalza-Spremberg SA, 13:30
Die Neusalzaer Landesklassenfussballer hoffen nach dem Spielausfall des Derbys gegen Eintracht Niesky (02.) in der Vorwoche nicht aus Rhytmus gekommen zu sein und gastieren zum letzten Hinrundenspiel beim Hoyerswerdaer FC (11.). Die Mannschaft von HFC-Trainer Stefan Hoßmang zeigt, ganau wie die Neusalzaer, immer wieder schwankenende Leistungen. Beide Vertretungen verfolgen den den Ansatz Fußball spielen zu wollen und kommen über die spielerische Komponente. Der FSV Neusalza-Spremberg (07.) steht vier Plätze vor den Hoyerswerdaern, hat aber nur einen Punkt mehr auf dem Konto. Das Mittelfeld der Landesklasse Ost liegt auch vor diesem 15. Spieltag noch dicht zusammen. Zwischen Platz vier und Platz 13 liegen nur sieben Punkte. Den Gastgebern fehlt Sebastian Müller (Rotsperre), die Neusalzaer müssen auf Andreas Wanacki (Gelb-Rot-Sperre) und Keeper Marc Röhricht (Rotsperre) verzichten, sodaß Dominic Schiring wieder zwischen die Pfosten des FSV-Tores rückt. Ansonsten sollten die FSV-Kicker alle Spieler gesund und fit an Bord haben. Klares Ziel ist es, das Jahr 2022 mit einem Sieg abzuschließen, um im oberen Drittel zu überwintern. Anstoß ist am Sonnabend um 13:30 Uhr. Ob im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion auf Rasen gespielt wird, oder auf dem Kunstrasenplatz neben dem Stadion entscheidet sich kurzfristig. (gs) Landesklasse
Peter Schiffke, 01844 Neustadt/Sa. (SSV Neustadt/Sa.)
Stefan Jung, 01796 Pirna (1.FC Pirna)
Max Müller, 01824 Gohrisch (Traktor Reinhardtsdorf)
.
13. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz, Saison 2022/2023
Vorinformation zu den Ansetzungen von SA/SO, 03./04. Dezember 2022
Wie in der Landesklasse Ost steht auch in der Kreisoberliga der letzte Spieltag vor der Winterpause auf dem Plan. Mit dem LSV Friedersdorf steht seit letztem Wochenende der Herbstmeister fest. Blau-Weiß Obercunnersdorf wird als Tabellenletzter in das neue Jahr gehen. Die Friedersdorfer empfangen am Sonntag auf der heimischen Schlesischen Wuhlheide die TSG Lawalde (12.) zum Jahresabschluß. Alle anderen Spiele steigen schon am Sonnabend. Tabellenzweiter Lok Schleife gastiert beim Tabellendritten Bertsdorfer SV zum Spitzenspiel auf dem Sportplatz in Hörnitz. Ein interessantes Mittelfeldduell und Derby gibt es im Löbauer Stadion der Jugend zwischen dem SC Großschweidnitz-Löbau (07.) und dem FSV Kemnitz (6.). Ein weiteres Derby gibt es zwischen Blau-Weiß Obercunnersdorf (13.) und dem SV Neueibau (5.). Ausgetragen wird diese Partie auf dem Kunstrasenplatz an der Goethestraße in Herrnhut. Mit einem Auswärtssieg könnte der SV Neueibau sogar auf dem Bronzeplatz überwintern. Ein weiteres Derby gibt es zwischen den Tabellennachbarn Aufbau Kodersdorf (11.) und dem Aufsteiger Holtendorfer SV (10.) in Wiesa. Das Duell Eintracht Niesky II (9.) gegen SV Gebelzig (8.) wurde um eine Woche verschoben und steigt erst am Sonnabend, den 10.12.2022. In allen Begegnungen dieses 13. Spieltags ertönt der Anpfiff um jeweils 13:00 Uhr. Spielfrei hat der NFV Gelb-Weiß Görlitz. (gs)
.
13. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz, Saison 2022/2023
Ansetzungen von SA/SO, 03./04. Dezember 2022
Bertsdorfer SV - Lok Schleife abgesagt
Andreas Fürschke, 02681 Wilthen (SV Neueibau)
Falko Schlick, 02763 Zittau (VfB Zittau)
Lars Mallow, 02763 Zittau (VfB Zittau)
SC Großschweidnitz-Löbau - FSV Kemnitz (in Löbau) SA, 13:00
Sebastian Winkler, 02943 Weißwasser (Lok Schleife)
Riccardo Sekul, 02943 Weißwasser (Lok Schleife)
Uwe Rathner, 02943 Weißwasser (SV Skerbersdorf)
Aufbau Kodersdorf - Holtendorfer SV SA, 13:00
Maik Ruprecht, 02633 Göda-Zscharnitz (Blau-Weiß Neschwitz)
Peter Kalich, 02681 Wilthen (Budissa Bautzen)
Tristan Deidok (Post Germania Bautzen)
Blau-Weiß Obercunnersdorf - SV Neueibau (in Herrnhut) SA, 13:00
Nico Fohl, 02943 Weißwasser (VfB Weißwasser)
Frank Domel, 02943 Weißwasser (Blau-Weiß Kromlau)

Bernd Robel, 02943 Boxberg-Kringelsdorf (SV Reichwalde)

LSV Friedersdorf - TSG Lawalde SO, 13:00
Jonathan Gröschke, 02828 Görlitz-Ludwigs. (SV Ludwigsdorf)
Jonas Linke, 02826 Görlitz (Blau-Weiß Deutsch-Ossig)
Pit Hildebrand, 02828 Görlitz-Ludwigsdorf (SV Ludwigsdorf)
Eintracht Niesky II - SV Gebelzig SA, 10.12.
Nico Fohl, 02943 Weißwasser (VfB Weißwasser)
Sebastian Winkler, 02943 Weißwasser (Lok Schleife)
Steffen Socke, 02943 Boxberg-Klitten (SV Klitten/Boxberg)
.
Und ewig warnt der Lauterbach...
.
Stiftung Corona-Ausschuß (02.12.2022)

Sitzung 133: Controlled Demolition

Mit Viviane Fischer, Dr. Wolfgang Wodarg u.a.
Corona-Ausschuß | Basiscamp Linkanklick für Video Odysee | dLive | Twitch
  133: Controlled Demolition (02.12.2022)
132: Feuerwerk (25.11.2022) 131: Schuld und Sühne (18.11.2022)
130: Sie wußten, was sie tun (11.11.2022) 129: Weggabelung (04.11.2022)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
Tichys Ausblick (01.12.2022)
Die politische Diskussionssendung aus dem neuen Studio von Hauptstadt TV
YTube1 | YTube2 | Avus live Cam1 | Cam 2 Linkanklick für Video Webpräsentation | LiveStream
Gold, Euro. Bitcoin: Was wird aus unserem Geld? (01.12.2022)
Roland Tichy unterhält sich mit Markus Krall und Ulrich Bindseil
Der Kampf gegen Traditionen und Kultur (24.11.2022)
Roland Tichy unterhält sich mit Laila Mirzo, Marco Gallina und Josef Kraus
Wahlwiederholung in Berlin - was bedeutet es für Deutschland? (17.11.2022)
Roland Tichy unterhält sich mit Ulrich Vosgerau, Professor Rupert Scholz und Professor Jürgen Falter
Vertrauen futsch - warum die Deutschen der Politik mißtrauen (10.11.2022)
Roland Tichy unterhält sich mit Professor Norbert Bolz, Wolfgang Bosbach und Wolfgang Herles
Wohlstandsfalle Inflation (04.11.2022)
Roland Tichy unterhält sich mit Hans-Werner Sinn
Mädchen zu Jungs: Angriff auf die Familie? (27.10.2022)
Roland Tichy unterhält sich mit Pauline Schwarz. Cornelia Kaminski und Sylvia Pantel
Willkommen im Chaos (20.10.2022)
Roland Tichy unterhält sich mit Saskia Ludwig, Dr. Hans-Jürgen Völz und Johanna Wahlig
Blackout - und was dann? (13.10.2022)
Roland Tichy unterhält sich mit Frank Hennig, Antje Hermenau, Werner J. Patzelt und Andre Thess
.
Punkt.Preradovic (01.12.2022)
Die ehemalige RTL-Moderatorin interviewt zu Fragen der Zeit
Bildanklick für YouTube-Präsentation Auf Website ansehen
Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Werner Kirstein: 'Das Klima kann man nicht schützen' (01.12.2022)
Punkt.PRERADOVIC mit Oskar Lafontaine: 'Die USA haben Nordstream zerstört' (21.11.2022)
Punkt.PRERADOVIC mit Tom-Oliver Regenauer: 'Elon Musk ist ein trojanisches Pferd' (13.11.2022)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
apolut.net - Das denk' ich auch (30.11.2022)
Corona-Getwitter
Website Linkanklick für Video Auf Tube4 ansehen
Die Macht um Acht (117): 'Teurer Fußball - Billige Demokratie' (30.11.2022)
Die Macht um Acht (116): 'Nazi-Sprech in staatlichen Medien' (16.11.2022)
Die Macht um Acht (115): 'Alte Leier der Russophobie' (02.11.2022)
Michael Meyer im Gespräch mit Stefan Homburg (24.10.2022)
Die Macht um Acht (114): 'Tagesschau blendet aus' (19.10.2022)
Anselm Lenz im Gespräch mt dem Psychologen Klaus-Jürgen Bruder (09.10.2022)
.
AUF1-Interview (30.11.2022)
Videos und Interviews mit Martin Müller-Mertens
Bild- /Linkanklick für Video Auf Webseite ansehen
Bürgergeld - 'Regierung erkauft sich sozialen Frieden' (30.11.2022)
'Berlin Mitte AUF1': Widerstand in Dresden gegen erneuten Asyl-Tsunami (25.11.2022)
Corona-Maßnahmen: 'Es war ein Krieg gegen die Menschen' (23.11.2022)
.
12. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz, Saison 2022/2023
Ansetzungen von SA/SO, 26./27. November 2022
SV Gebelzig - Blau-Weiß Obercunnersdorf 4:0 (3:0)
TSG Lawalde (in Cunewalde) - Aufbau Kodersdorf 3:3 (1:2)
FSV Kemnitz - LSV Friedersdorf 0:3 (0:2)
Lok Schleife - SC Großschweidnitz-Löbau 3:1 (0:1)
SV Neueibau (in Neugersdorf) - Bertsdorfer SV 2:2 (0:2)
Holtendorfer SV - NFV Gelb-Weiß Görlitz 2:3 (0:2)
Eintracht Niesky II
spielfrei
.
12. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 26. November 2022
FSV Kemnitz - LSV Friedersdorf 0:3 (0:2)
Zählt man die Kemnitzer zum erweiterten Kreis der Meisterschaftsfavoriten, dann hat der LSV Friedersdorf auch das dritte Spitzenspiel hintereinander gewonnen und überwintert nunmehr mit dem inoffiziellen Titel eines "Herbstmeisters" - unabhängig vom Ausgang der Partien des letzten Spieltags in 2022. Glückwunsch!
In diesem kampfbetonten Spiel hatte der LSV Friedersdorf schon in der ersten Halbzeit gute Ansätze im Spiel nach vorn. So in der zehnten Minute durch Dominik Schubert-Biehain und Ansgar Baza (11.), der den Ball für Felix Bernsdorf auflegte. Der LSV-Torjäger ließ sich diese Chance nicht entgehen und versenkte das Leder zum Friedersdorfer Führungstreffer. Zwei Minuten später gab es Freistoß für die Gastgeber, der aber von der LSV-Verteidigung abgeblockt wurde. Als Baza in der 36.Minute im Kemnitzer Strafraum gelegt wurde gab es Strafstoß, den der Gefoulte danach souverän zum 0:2 verwandelte. Kurz vor dem Pausentee hatte Christoph Süselbeck eine Tormöglichkeit für den FSV Kemnitz, doch er setzte den Schuß aus etwa 20 Meter Entfernung über den Torbalken (43.).
Nach der Pause versuchten es die Gastgeber durch Max Tempel, dessen Schuß ging jedoch am langen Eck vorbei. Auf der anderen Seite schoß Bernsdorf unter Bedrängnis am Kemnitzer Gehäuse vorbei (55.). Nach einer Stunde parierte Manfred Künne im Friedersdorfer Kasten einen Schuß von Süselbeck. Für die Spielentscheidung sorgte Baza, der in der 70. Minute mehrere Abwehrspieler der Gastgeber umkurvte und Oliver Haase im Tor der Gastgeber zum 0:3 überwand. Die Kemnitzer gaben sich trotz des klaren Rückstandes aber nicht auf und bemühten sich bis zuletzt um eine Resultatsverbesserung. Ein Schuß von Leon Freudenberg wurde in der 73. Minute geblockt und ein abgefälschter Schuß des eingewechselten Hans Angermann wurde vom Friedersdorfer Schlußmann pariert (80.). Letzte Torchancen für die Gastgeber hatten Titus Weckwerth bei einem Freistoß, der deutlich über das Tor zischte (86.), und Georg Kuttig, dessen Distanzschuß von Torwart Künne gehalten wurde (88.). (cr)
Dritter Sieg im dritten Spitzenspiel - Der LSV Friedersdorf ist "Herbstmeister"!
Bildanklick für Video Auf YouTube ansehen
  Torfolge:   0:1 Felix Bernsdorf (11.), 0:2 Ansgar Baza (36./FE), 0:3 Ansgar Baza (70.)
  Aufstellung
Kemnitz:
  Oliver Haase - Nick Hillmann, Max Tempel, Leon Brinkmann (ab 87. Moritz Schulze),
Christoph Süselbeck (ab 69. Hans Angermann), Richard Renger, Paul Renger,
Justin Wunderlich, Titus Weckwerth, Leon Freudenberg (ab 75. Robert Rönsch),
Georg Kuttig
  Gelbe Karte:   Christoph Süselbck, Leon Freundenberg
  Aufstellung
Friedersdorf:
 

Manfred Künne - Martin Hanschke (ab 77. Jerome Scholz), Jonas Stein, Ansgar Baza,

Marcin Balajewicz (ab 75. Michel Miedrich), Felix Bernsdorf (ab 90. Kevin Marschner),
Marco Geisler, Martin Iffländer, Marc Nestler, Fabian Neumann, Dominik Schubert
  Gelbe Karte:   Martin Hanschke, Martin Iffländer, Jerome Scholz
  Zuschauer:   80
Theresa Kosan, 02826 Görlitz (Gelb-Weiß Uhsmannsdorf)
Florian Theurich, 02899 Schönau-Berzd. (SV Schönau-Berzdorf)
Lutz Bräuer, 02899 Schönau-Berzdorf (EFV Bernstadt/Dittersbach)
Sonnabend, 26.11.2022 Fotos: cr
.
12. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 26. November 2022
SV Gebelzig - Blau-Weiß Obercunnersdorf 4:0 (3:0)
  Torfolge:   1:0 Martin Gerber (34.), 2:0 Willi Weise (44./EM), 3:0 Willi Weise (45.),
4:0 Niclas Escher (71.)
  Aufstellung
Gebelzig:
  Toni Schütze - Moritz Herberg (ab 81. Luca Hommel), Robert Vollrath, Sten Höhne,
Florian Seifert, Willi Weise, Hannes Trocha, Niclas Escher (ab 71. Jonathan Rehle),
Martin Gerber (ab 71. Ben Richter), Benedikt Gläser (ab 79. Janek Gläser),
Stefan Zabel
  Gelbe Karte:   Keine
  Aufstellung
Obercunnersd.:
  Rene Schwob - Niklas Schulze, Marcel Börnert, Rafal Zybowski,
Sören Marschner, Nicolas Neumann, Felix Macioßek,
Eric Garus, Paul Berndt, Eric Anders, Julius Herrmann
  Gelbe Karte:   Julius Herrmann, Rafal Zybowski
  Zuschauer:   49
Sebastian Winkler, 02943 Weißwasser (Lok Schleife)
Paul Schmidt, 02708 Löbau (TSV Ruppersdorf)
Simon Hambach, 02708 Löbau-Rosenhain (SV Lautitz)
Sonnabend, 26.11.2022  
.
12. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 26. November 2022
TSG Lawalde - Aufbau Kodersdorf 3:3 (1:2)
  Torfolge:   0:1 Marc Fischer (14.), 1:1 Louis Winkler (19.), 1:2 Thomas Kliemt (45.),
2:2 Danny Wollmann (69.), 3:2 Johannes Stark (75.), 3:3 Martin Klug (85.)
  Aufstellung
Lawalde:
  Marcel Buchholz - Justin Born, Roy Jahnel, Nils Lutze, Danny Wollmann,
Johannes Stark, Maurice Fritsche, Nick Ruschel (ab 46. Daniel Trebal),

Louis Winkler, Tobias Schlage (ab 46. Matthias Gäbel), Corvin Sänger

  Gelbe Karte:   Keine
  Aufstellung
Kodersdorf:
  Mario Pahl - Christoph Scholze, Dirk Popig, Werner Marksteiner, Franco Eichler,
Philipp Bäsler, Tim Simon (ab 77. Marlon Heimann), Johannes Kliemt,
Martin Klug, Thomas Kliemt, Marc Fischer
  Gelbe Karte:   Thomas Kliemt
  Zuschauer:   53
Alex Groß, 02742 Neusalza-Spremb. (FSV Neusalza-Spremberg)
Matthias Jursch, 02708 Niedercunnersdorf (SC Großschw.-Löbau)
Dominic Jentzsch, 02708 Dürrhennersdorf (SC Großsch.-Löbau)
Sonnabend, 26.11.2022  
.
12. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 26. November 2022
Lok Schleife - SC Großschweidnitz-Löbau 3:1 (0:1)
  Torfolge:   0:1 Tim Bergmann (36.), 1:1 Jonas Michlenz (70.), 2:1 Robert Kranig (84.),
3:1 Willi Korla (90.)
  Aufstellung
Schleife:
  Julian Zeisig (ab 30. William Krupper) - Felix Lampe, Nick Schurmann, Robert Kranig,
Leonardo Bläse, Philip Dokter (ab 81. Dario Koschel), Jonas Michlenz, Leander Bläse,
Vincent Schuster (ab 46. Benedikt Schuster), Maximilian Kästel (ab 68. Willi Korla),
Tim-Lukas Kirschke
  Gelbe Karte:   Keine
  Aufstellung
Löbau:
  Tom Förster - Lukas Ribling, Tim Bergmann (ab 82. Martin Hentschel), Jan Lehmann,
Rico Hoffmann, Josef Hintersatz, Toni Fink, Sebastian Müller, Lukas Biesterfeld,
Maik Schirmer (ab 60. Sebastian Schack), Georg Schierz (ab 74. Jonny Richter)
  Gelbe Karte:   Sebastian Müller, Lukas Biesterfeld
  Zuschauer:   52
Amir Dilmaghani, 02625 Bautzen (FC Oberlausitz Neugersdorf)
Marko Lieske, 02733 Cunewalde (TSV Spitzkunnersdorf)
Steffen Socke, 02943 Boxberg-Klitten (SV Klitten/Boxberg)
Sonnabend, 26.11.2022  
.
12. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 26. November 2022
SV Neueibau - Bertsdorfer SV 2:2 (0:2)
  Torfolge:   0:1 Franz Heinrich (25.), 0:2 Franz Heinrich (38.), 1:2 Max Fröhlich (53.),
2:2 Timur Rudolph (76.)
  Aufstellung
Neueibau:
  Marvin Simon - Marcel Heinrich, Max Fröhlich, Phillip Masur (ab 69. Lars Trautmann),
Tino Hensel, Lenny Groll, Marc Stübner, Timur Rudolph (ab 90. Henry Wegner),
Max Förster, Jan Simon, Erwin Langer
  Gelbe Karte:   Tino Hensel, Lenny Groll, Marc Stübner
  Aufstellung
Bertsdorf:
  Francis Voigt - Philipp Strauß, Phil Kettner (ab 65. Marc Pohling), Benjamin Peters,
Ben Stöcker (ab 77. Leon Lagemann), Kevin Franke (ab 82. Tim Oguntke),
Rene Schmidt, Markus Neugebauer (ab 84. Tim Lemberg), Maximilian Frerich,
Felix Kahler, Franz Heinrich
  Gelbe Karte:   Maximilian Frerich
  Zuschauer:   100
Torsten Aust, 02627 Hochkirch (Grün-Weiß Hochkirch)
Andreas Beck, 02689 Sohland/Spree (BSG Sohland-Oppach)
Henry Clemens, 02733 Cunewalde (SV Oberland-Spree)
Sonnabend, 26.11.2022  
.
12. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz am SO, 27. November 2022
Holtendorfer SV - NFV Gelb-Weiß Görlitz 2:3 (0:2)
  Torfolge:   0:1 Elmir Islami (10.), 0:2 Martin Wieczorek (30.), 0:3 Filip Zablocki (75.),
1:3 Niklas Rathsack (85.), 2:3 Falco Günzel (88./EM)
  Aufstellung
Holtendorf:
  Roy Stübner - Falco Günzel, Kevin Pieknik (ab 65. Arnd Büttner), Niklas Rathsack,
Marc Backhaus (ab 76. Christoph Hirsch), Christoph Arlt (ab 40. Denny Müller),
Robin Hildebrand, Sandro Neumann, Martin Tempel, Alexander Wittwer,
Timon Römer (ab 46. Tony Hildebrand)
  Gelbe Karte:   Christoph Hirsch, Robin Hildebrand
  Aufstellung
Görlitz:
  Stepan Andruszczyszyn - Simon Thomas (ab 70. Martin Küsgen), Thomas Horschke,
Nils Lange (ab 90.+4 Niklas Wenzel), Martin Wieczorek, Lutz Hintersatz, Elmir Islami,
Rocco Klug (ab 81. Oliver Greiner), Nikolas Pilarski, Philipp Roloff (ab 65. Filip Zablocki),
Felix Grundmann
  Gelb-Rot:   Martin Wieczorek, Elmir Islami
  Gelbe Karte:   Keine
  Zuschauer:   137
Jonathan Gröschke, 02828 Görlitz-Ludwigsd. (SV Ludwigsdorf)
Franz Bernhardt, 02828 Görlitz-Ludwigsdorf (SV Ludwigsdorf)
Pit Hildebrand, 02828 Görlitz-Ludwigsdorf (SV Ludwigsdorf)
Sonntag, 27.11.2022  
.
12. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz, Saison 2022/2023
Vorinformation zu den Ansetzungen von SA/SO, 26./27. November 2022
In der Kreisoberliga Oberlausitz empfängt der SV Neueibau (5.) den Bertsdorfer SV (3.) zum Derby. Die Begegnung hätte es schon am vergangenen Wochenende im Kreispokal Viertelfinale geben sollen, doch das Wetter machte einen Strich durch die Rechnung. Auch diesmal war der Platz in Neueibau nicht bespielbar, so findet diese Begegnung am Sonnabend um 15:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Doktor-Külz-Straße in Neugersdorf statt. Alle anderen Partien werden um 13:30 Uhr angepfiffen. Kellerduelle stehen in Gebelzig und Cunewalde an. Der SV Gebelzig 1923 (10.) hat den Tabellenletzten SG Blau-Weiß Obercunnersdorf (13.) zu Gast auf dem heimischen Rasen und die TSG Lawalde (12.) empfängt den SV Aufbau Kodersdorf (11.) auf dem Kunstrasenplatz im Sportzentrum am Eichberg in Cunewalde. Weiter oben in der Tabelle geht es ebenfalls eng zu. Spitzenreiter LSV Friedersdorf reist zum FSV Kemnitz (6.). Beide Mannschaften zogen am vergangenen Wochenende erfolgreich in das Kreispokal Halbinale ein und haben aktuell richtig Rückenwind. Verfolger SV Lok Schleife liegt nur vier Punkte hinter dem Tabellenführer und könnte mit einem Sieg im Heimspiel gegen den SC Großschweidnitz-Löbau (7.) den Rückstand verkürzen. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz im Sportkomplex an der Schule in Schleife. Im einzigen Sonntagsspiel empfängt der Aufsteiger Holtendorfer SV (9.) den Traditionsverein NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 vor den Toren der Kreisstadt zum Derby. Spielfrei hat die Nieskyer Eintracht Reserve (8.). Am kommenden Wochenende steht der 13. und letzte Spieltag des Jahres an. (gs)
.
12. Spieltag der Kreisoberliga Oberlausitz, Saison 2022/2023
Ansetzungen von SA/SO, 26./27. November 2022
SV Gebelzig - Blau-Weiß Obercunnersdorf SA, 13:30
Sebastian Winkler, 02943 Weißwasser (Lok Schleife)
Paul Schmidt, 02708 Löbau (TSV Ruppersdorf)
Simon Hambach, 02708 Löbau-Rosenhain (SV Lautitz)
TSG Lawalde - Aufbau Kodersdorf (in Cunewalde) SA, 13:30
Alex Groß, 02742 Neusalza-Spremb. (FSV Neusalza-Spremberg)
Matthias Jursch, 02708 Niedercunnersdorf (SC Großschw.-Löbau)
Dominic Jentzsch, 02708 Dürrhennersdorf (SC Großsch.-Löbau)
FSV Kemnitz - LSV Friedersdorf SA, 13:30
Theresa Kosan, 02826 Görlitz (Gelb-Weiß Uhsmannsdorf)
Florian Theurich, 02899 Schönau-Berzd. (SV Schönau-Berzdorf)
Lutz Bräuer, 02899 Schönau-Berzdorf (EFV Bernstadt/Dittersbach)
Lok Schleife - SC Großschweidnitz-Löbau SA, 13:30
Amir Dilmaghani, 02625 Bautzen (FC Oberlausitz Neugersdorf)
Marko Lieske, 02733 Cunewalde (TSV Spitzkunnersdorf)
Steffen Socke, 02943 Boxberg-Klitten (SV Klitten/Boxberg)
SV Neueibau - Bertsdorfer SV (in Neugersdorf) SA, 15:30
Torsten Aust, 02627 Hochkirch (Grün-Weiß Hochkirch)
Andreas Beck, 02689 Sohland/Spree (BSG Sohland-Oppach)
Henry Clemens, 02733 Cunewalde (SV Oberland-Spree)
Holtendorfer SV - NFV Gelb-Weiß Görlitz SO, 13:30
Jonathan Gröschke, 02828 Görlitz-Ludwigsd. (SV Ludwigsdorf)
Franz Bernhardt, 02828 Görlitz-Ludwigsdorf (SV Ludwigsdorf)
Pit Hildebrand, 02828 Görlitz-Ludwigsdorf (SV Ludwigsdorf)
.
Professor Dr. Sucharit Bhakdi (26.11.2022)
Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage
Bild- /Linkanklick für Video Auf Rumble ansehen
Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage - Vortrag des Mikrobiologen Prof. Sucharit Bhakdi' (26.11.22)
Pressekonferenz MWGFD' (16.11.2022) Mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Dr. Ronald Weikl, Beate Bahner,
Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch, Prof. Dr. Werner Bergholz, Prof. Dr. Ulrike Kämmerer, Prof. Dr. Andreas Sönnichsen
.
AUF1-Interview (26.11.2022)
Videos und Interviews mit Chefredakteur Stefan Magnet
Bildanklick für Video Auf Webseite ansehen
>> Corona-Lage: Impf-Massentötung? Alles kommt ans Licht! (26.11.2022) <<
Europa 2045 sterilisiert?! Anti-Baby Impfungen der WHO als geheime Ursache? (22.11.2022)
100 Jahre Kalergi-Plan: Verschwörungstheorien ernst nehmen! (15.11.2022)
Tödliche Agenda: Der Plan ist durchschaut! (12.11.2022)
Thorsten Schultes Warnung vor pyramidalem Welt-System (30.08.2022)
Reiner Fuellmich: Die Verbrechen offenlegen, dann haben sie keine Chance gegen uns (13.07.2022)
Transhumanismus: Das Ende der Menschheit (30.06.2022)
Andreas Popp: Die Vierte Industrielle Revolution will die Abschaffung der Menschheit (02.06.2022)
Christoph Hörstel: Stehen einen Millimeter vor dem Atomkrieg! (07.04.2022)
Christoph Hörstel: Globale Mächte haben den Krieg in der Ukraine herbeigeführt! (24.02.22)
Neueste, erdrückende Beweislage: Covid-Impfung brandgefährlich (12.02.2022)
.
Sahra Wagenknecht (25.11.2022)
Jeden Donnerstag neu auf YouTube
Linkanklick für Video YouTube
Das Bürgergeld – soziale Hängematte oder Armutsfalle? (25.11.2022)
Make America Great Again - wie uns US-Handelskriege und Sanktionen ruinieren (10.11.2022)
Ende der Meinungsfreiheit - Auf dem Weg in eine illiberale Gesellschaft? (04.11.2022)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
Ohne Worte (23.11.2022)
Marcel Reif: Es reicht jetzt...mit den Gesten
Hands up in anticipation of a lost game?
Bildanklick für Video Auf Webseite ansehen
.
13. Spieltag der Landesklasse Sachsen, Staffel Ost am SA, 19.November 2022
VfB Weißwasser - FSV Neusalza-Spremberg 2:2 (0:1)
Im sogenannten Kreisderby empfing der VfB Weißwasser den Landesligaabsteiger aus Neusalza-Spremberg auf dem heimischen Kunstrasenplatz am Turnerheim, auf dem die Gäste zunächst die spielbestimmende Mannschaft waren, aber die Gastgeber die ersten beiden Chancen verzeichneten. FSV-Keeper Marc Röhricht war allerdings gegen Axel Buder und Benjamin Langhof mit guten Paraden zur Stelle (jeweils 07.). Anschließend kombinierten sich die Neusalzaer über Vincent Jarmer nach vorn, doch der Abschluß von Lukas Bouska aus guter Position wurde in höchster Not zur Ecke geklärt (13.). Den folgenden Eckball verwandelte FSV-Kapitän Tobias Draßdo sehenswert direkt zum 0:1 (14.). Anschließend versuchten die Neusalzaer mit Kombinationsfussball zu weiteren Chancen zu kommen, allerdings ohne Erfolg. Im Gegenteil, nach 29 Minuten mußte Jarmer alles aufbieten, um Daniel Resch am erfolgreichen Torabschluß zu hindern. Zudem verletzte sich FSV-Torjäger Patrick Mendes und wurde durch Oleksandr Lysenko ersetzt (33.). Weißwasser wurde zunehmend stärker und war zum Ende der ersten Halbzeit die bestimmendere Mannschaft. Die beste Gelegenheit hatten allerdings die Gäste per Konter durch Louis Rudolph, welcher von Bouska freigespielt wurde, aber über das Tor schoß (44.).
Lukas Bouska (Mitte) bereitete in seinem 140 Punktspiel für die Neusalzaer beide Gästetore vor
Nach der Halbzeit waren die Goltzsche-Schützlinge zunächst das aktivere Team, ohne dabei torgefährlich zu werden. In der 59. Minute hatten die Neusalzaer gleich drei Torabschlüsse, wobei der Schuß von Andreas Wanacki von einem VfB-Feldspieler klar mit der Hand auf der Linie geblockt wurde. Der immer mehr in den Fokus geratende Schiedsrichter Dominik Gollanek zeigte aber nicht auf den Elfmeterpunkt. Wanacki beschwerte sich lautstark beim Unparteiischen und sah in einer Aktion gleich zwei gelbe Karten, was den Platzverweis zur Folge hatte. Auch in der Folgezeit gab es viele undurchsichtige Entscheidungen des Referees. Weißwasser bekam in Überzahl nun Auftrieb und kam in der 68. Minute zum 1:1 durch Resch, wobei auch diesem Treffer eine strittige Abseitsposition vorausging. Anschließend landete Buders Flanke am Außenpfosten des Neusalzaer Tore (74.) und einen weiteren Distanzschuß des VfB-Kapitäns parierte FSV-Keeper Röhricht (81.). In der 90. Minute setzte Neusalzas Innenverteidiger Patrick Silva zum Sololauf an, umspielte mehrere VfB Akteure bis zum gegnerischen Strafarum, doch seine Eingabe fand nur Dominik Jacko. Die Gastgeber fuhren daraufhin einen blitzsauberen Konter, welcher das 2:1 durch Langhof brachte. In der fünften Minute der Nachspielzeit gab es noch einen Freistoß vor dem VfB-Tor, welchen Bouska aus halblinker Position vor den Kasten brachte und Rudolph zum Ausgleich über die Linie drückte. Die insgesamt neunminütige Nachspielzeit war hektisch und auch nach dem Spiel beruhigten sich einige Gemüter nicht, sodaß FSV-Torwart Röhricht aufgrund von unsportlichen Äußerungen noch die rote Karte kassierte. (gs/cr) Landesklasse Ost
  Torfolge:   0:1 Tobias Draßdo (14.), 1:1 Daniel Resch (68.), 2:1 Benjamin Langhof (90.),
2:2 Louis Rudolph (90.+5)
  Aufstellung
Weißwasser:
  Steven Burghardt - Markus Radestock, Ben Pohling, Benjamin Langhof, Axel Buder,
Tom Kassner, Daniel Resch (ab 86. Rene Michalk), Kevin Trause (ab 46. Stefan Beil),
Florian Franke, Dominik Jacko, Nico Lukschanderl (ab 90.+2 Yannick Lehmann)
  Gelbe Karte:   Benjamin Langhof
  Aufstellung
Neusalza-Spr.:
  Marc Röhricht - Patrick Mendes (ab 33. Oleksandr Lysenko, ab 90. Noel Mittasch),
Gustavo Oliveira, Tobias Draßdo, Andreas Wanacki, Louis Rudolph, Philipp Mühlmann,
Patrick Silva, Lukas Bouska, Vincent Jarmer (ab 77. Konrad Schulze), Robert Scheffler
  Rote Karte:   Marc Röhricht
  Gelb-Rot:   Andreas Wanacki
  Gelbe Karte:   Vincent Jarmer, Dominic Schiring
  Zuschauer:   80
Dominik Gollanek, Dresden (Empor Possendorf)
Tom Warschkow, 01796 Pirna (1.FC Pirna)
Simon Schnause, 01744 Dippoldiswalde (Hartmannsdorfer SV)
Sonnabend, 19.11.2022 Foto: gs
.
Viertelfinale im FVO-Kreispokal 2022/2023
Ansetzungen am SA, 19. November 2022
ASSV Horka (KL) - FSV Kemnitz (KOL) 0:3 (0:2)
TSV Großschönau (KL) - SV Gebelzig (KOL) 7:1 (1:0)
SV Neueibau (KOL) - Bertsdorfer SV (KOL) 28.01. (13:00)
Aufbau Kodersdorf (KOL) - LSV Friedersdorf (KOL) 0:1 (0:1)
.
Viertelfinale im FVO-Kreispokal 2022/2023 am SA, 19. November 2022
Aufbau Kodersdorf (KOL) - LSV Friedersdorf (KOL) 0:1 (0:1)
Der LSV Friedersdorf vergab in der ersten Halbzeit viele gute Chancen, welche die Partie hätten vorzeitig entscheiden können. Letztlich blieb es nur beim Abstaubertor von Fabian Neumann aus der Anfangsphase, was die favorisierten Gäste nach dem Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit zunehmend in Bedrängnis brachte. Am Ende konnte sich der LSV bei seinem vor allem in der letzten halben Stunde glänzemd reagierenden Torwart Manfred Künne und der vielbeinigen Verteidigung bedanken, daß die Friedersdorfer das Halbfinale erreichten. Bei Friedersdorf fehlte erneut der Torschützenbeste der Kreisoberliga, Felix Bernsdorf, dafür gab es das Comeback von Rückkehrer Jakub Ozimkowski, der in der 69. Minute eingewechselt wurde.
Die erste gute Torchance hatten die Gastgeber bereits in der dritten Minute, aber der Schuß ging knapp am LSV-Tor vobei. Eine Minute später sprintete Neumann in einen verunglückten Rückpaß auf den Kodersdorfer Torwart und schob den Ball zur Gästeführung ins Netz (04.). Es sollte der einzige Treffer der Begegnung bleiben. In der elften Minute eroberte Dominik Schubert den Ball an der Mittellinie und spielte ihn steil auf Neumann, der danach aber nur an den Pfosten traf. Die nächste Friedersdorfer Chance hatte erneut Neumann, der nach einem Kodersdorfer Fehlpaß nicht ins leere Tor der Gastgeber traf (13.). In der 28. Minute entschärfte Aufbau-Torwart Mario Thomas einen straffen Freistoß von Ansgar Baza. Nach einer reichlichen halben Stunde schloß Martin Hanschke einen LSV-Angriff über die rechte Seite ab, doch sein Schuß aus etwa 20 Meter Entfernung war keine Gefahr für Keeper Thomas (33.). Nach einer schönen Ballstafette über die linke Seite verzog Baza seinen Schuß nur knapp (38.). Die letzte Torchance vor der Pause hatten die Gastgeber, doch auch dieser Schuß ging am Tor vorbei (44.).
Die beste Chance der Friedersdorfer in der zweiten Halbzeit hatte Neumann schon in der 50. Minute, aber er setzte den Ball aus Nahdistanz über den Querbalken. Doch die Gastgeber hatten sich auch etwas vorgenommen und schon vier Minuten später rettete Michel Miedrich per Kopfball gegen Martin Klug. Keeper Thomas parierte nach einer Stunde noch einen 30-Meter-Distanzschuß von Nick Möbus, danach kamen die Kodersdorfer zunehmend besser ins Spiel und dominierten das Spiel. Schon in der 63. Minute mußte LSV-Schlußmann Künne mit tollem Reflex drei Großtaten gegen Thomas Kliemt, Martin Klug und Johannes Kliemt vollbringen und zeigte auch in der 83. Mnute bei einem tollen Distanzschuß von Johannes Kliemt eine sensationelle Parade. Mit Glück und Geschick überstanden die Friedersdorfer noch eine brenzlige Situation in der Nachspielzeit, bei der Keeper Künne auch noch einen Schuß des eingewechselten Tillmann Schirrmeister parierte (90.+3). (cr) Kreispokal
  Torschütze:   0:1 Fabian Neumann (04.)
  Aufstellung
Kodersdorf:
  Mario Thomas - Christoph Scholze (ab 79. Tim Simon), Marc Fischer, Georg Hennig,
Johannes Kliemt, Werner Marksteiner, Philipp Bäsler (ab 67. Tillmann Schirrmeister),
Martin Klug (ab 85. Patrick Seifert), Marlon Heimann (ab 46. Jonas Lehel),
Thomas Kliemt, Lucas Heine
  Gelbe Karte:   Christoph Scholze, Johannes Kliemt, Marc Fischer, Jonas Lehel
  Aufstellung
Friedersdorf:
  Manfred Künne - Martin Hanschke, Marc Nestler (ab 53. Nick Möbus), Marco Geisler,
Jonas Stein, Martin Iffländer, Ansgar Baza, Fabian Neumann (ab 86. Jerome Scholz),
Marcin Balajewicz, Dominik Schubert-Biehain (ab 62. Felix Schulte-Hubbert),
Michel Miedrich (ab 69. Jakub Ozimkowski)
  Gelbe Karte:   Marc Nestler, Nick Möbus, Jakub Ozimkowski
  Zuschauer:   115
Alex Groß, 02742 Neusalza-Spremb. (FSV Neusalza-Spremberg)
Sven Glöckner, 02736 Oppach (FSV Neusalza-Spremberg)
Simon Hambach, 02708 Löbau-Rosenhain (SV Lautitz)
Sonnabend, 19.11.2022  
.
Viertelfinale im FVO-Kreispokal 2022/2023 am SA, 19. November 2022
ASSV Horka (KL) - FSV Kemnitz (KOL) 0:3 (0:2)
  Torfolge:   0:1 Christoph Süselbeck (30.), 0:2 Patrik Hellwig (35.), 0:3 Moritz Schulze (83.)
  Aufstellung
Horka:
  David Kretzschmar - Oliver Haupt, Tom Günther, Sven Bogner, Steffen Fleischer,
Tobias Schubert (ab 67. Timon Jejkal), Andre Peukert (ab 86. Marcel Frömelt),
Kai-Uwe Krone (ab 78. Rene Winkler), Sören Hahnefeld, Lucas Tzschoch,
Manuel Wenzel (ab 56. Niklas Krone)
  Gelbe Karte:   2
  Aufstellung
Kemnitz:
  Oliver Haase - Nick Hillmann, Robert Rönsch, Richard Renger, Willi Sasse, Paul Renger,
Titus Weckwerth (ab 78. Moritz Schulze), Max Tempel (ab 88. Patrick Rönsch),
Leon Brinkmann, Patrik Hellwig (ab 69. Andre Heinrich), Christoph Süselbeck
  Gelbe Karte:   1
  Zuschauer:   113
Sebastian Winkler, 02943 Weißwasser (Lok Schleife)
Riccardo Sekul, 02943 Weißwasser (Lok Schleife)
Nico Kowal, 02943 Weißwasser (Blau-Weiß Kromlau)
Sonnabend, 19.11.2022  
.
Viertelfinale im FVO-Kreispokal 2022/2023 am SA, 19. November 2022
TSV Großschönau (KL) - SV Gebelzig (KOL) 7:1 (1:0)
  Torfolge:   1:0 Florian Güttler (14./EM), 2:0 Willi Meirich (64.), 3:0 Tino Mössl (68.),
4:0 Daniel Reinisch (73.), 5:0 Nicki Wistuba (75.), 6:0 Daniel Reinisch (76.),
7:0 Daniel Reinisch (81.), 7:1 Kevin Robert (85.)
  Aufstellung
Großschönau:
  Paul Runge - Simon Lucke, Hannes Senf, Nicki Wistuba (ab 88. Martin Sandner),
Willi Meirich (ab 82. Dinar Safin), Tino Mössl (ab 77. Silvio Pfitzmann), Cihan Adam,
Florian Güttler (ab 85. Enrico Kahlert), Philip Frieslich, Daniel Reinisch, Eric Wünsche
  Gelbe Karte:   Tino Mössl
  Aufstellung
Gebelzig:
  Nico Richter - Moritz Herberg (ab 75. Simon Körner), Robert Vollrath, Niklas Escher,
Sten Höhne, Stefan Zabel, Kevin Robert, Marvin Klauke (ab 83. Daniel Kreusch),
Willi Weise, Jakob Haaser (ab 46. Martin Gerber), Hannes Trocha
  Gelbe Karte:   Keine
  Zuschauer:   135
Thomas Frieser, 02763 Bertsdorf-Hörnitz (Bertsdorfer SV)
Falko Schlick, 02763 Zittau (VfB Zittau)
Toni Krömer, 02779 Großschönau (TSG Hainewalde)
Sonnabend, 19.11.2022  
.
Viertelfinale im FVO-Kreispokal 2022/2023
Vorinformation zu den Ansetzungen am SA, 19. November 2022
Im Kreispokal der Oberlausitz steht am Wochenende bereits das Viertelfinale an. Alle vier Partien steigen am Sonnabend um 13:30 Uhr. Dabei empfangen zwei Kreisligisten zwei Kreisoberligisten und vier Kreisoberligisten duellieren sich direkt. Der FSV Kemnitz ist klarer Favorit beim ASSV Horka (Kreisliga Staffel 1). Der Kreispokalsieger von 2021 befindet sich unter Trainer Silvio Halke in der Kreisoberliga aktuell im Aufwind und hat dort zuletzt vier von fünf Spielen gewonnen. Ebenfalls favorisiert ist der Finalist der letzten beiden Spielzeiten, der SV Gebelzig. Die Gebelziger müssen beim TSV Großschönau (Kreisliga A Staffel 2) antreten. Zu einem Derby im Süden des Landkreises kommt es zwischen dem SV Neueibau und dem Bertsdorfer SV. In der Kreisoberliga wäre es das Duell Fünfter gegen Dritter und bereits am folgenden Wochenende steht die Partie genauso auf dem Kreisoberligaspielplan. Gespielt wird auf dem Sportgelände des SV Neueibau - ob auf Rasen oder Hartplatz wird wohl der "Wettergott" entscheiden. Ein weiteres Derby gibt es im Endspielort von 2016 und 2020, in Wiesa. Dort empfängt der SV Aufbau Kodersdorf den Titelverteidiger und Tabellenführer der Kreisoberliga Oberlausitz, den LSV Friedersdorf. Dabei sind die Gäste ebenfalls Favorit und wollen, wie die anderen sieben Teams auch, in das Halbfinale. Die Runde der letzten vier steht dann zu Pfingsten 2023 auf dem Spielplan. Bis zum 31.12.2022 können beim FV Oberlausitz noch Bewerbungen für die Austragung des Endspieles abgegeben werden. (gs)
.
Viertelfinale im FVO-Kreispokal 2022/2023
Ansetzungen am SA, 19. November 2022
ASSV Horka (KL) - FSV Kemnitz (KOL) SA, 13:30
Sebastian Winkler, 02943 Weißwasser (Lok Schleife)
Riccardo Sekul, 02943 Weißwasser (Lok Schleife)
Nico Kowal, 02943 Weißwasser (Blau-Weiß Kromlau)
TSV Großschönau (KL) - SV Gebelzig (KOL) SA, 13:30
Thomas Frieser, 02763 Bertsdorf-Hörnitz (Bertsdorfer SV)
Falko Schlick, 02763 Zittau (VfB Zittau)
Toni Krömer, 02779 Großschönau (TSG Hainewalde)
SV Neueibau (KOL) - Bertsdorfer SV (KOL) SA, 13:30
Benny Miersch, 02708 Löbau (SC Großschweidnitz-Löbau)
Alexander Gliesing, 02730 Ebersbach-Neugersd. (FSV Kemnitz)
Michael Olbrig, 02791 Oderwitz (TSV Spitzkunnersdorf)
Aufbau Kodersdorf (KOL) - LSV Friedersdorf (KOL) SA, 13:30
Alex Groß, 02742 Neusalza-Spremb. (FSV Neusalza-Spremberg)
Sven Glöckner, 02736 Oppach (FSV Neusalza-Spremberg)
Simon Hambach, 02708 Löbau-Rosenhain (SV Lautitz)
.
13. Spieltag der Landesklasse Sachsen, Staffel Ost
Vorinformation zur Ansetzung am SA, 19.November 2022
VfB Weißwasser - FSV Neusalza-Spremberg SA, 14:00
Am Sonnabend gastieren die Neusalzaer am Turnerheim Weißwasser. Auf dem Kunstrasenplatz des Sportforums steigt ab 14:00 Uhr die Landesklassenbegegnung des 13. Spieltags. Der VfB hat aktuell einen Zähler mehr auf der Habenseite als die Gäste aus dem Oberlausitzer Bergland. Beide Vertretungen haben bisher 24 Saisontore erzielt. Die Gastgeber haben ebenso viele Treffer kassiert. Die FSV-Kicker aus Neusalza-Spremberg mußten bisher nur 16 Gegentreffer hinnehmen. Der Sieger dieses Kreisderbys kann sich große Hoffnungen machen, im oberen Tabellendrittel zu überwintern. Die letzte Begegnung beider Mannschaften fand im Februar dieses Jahres an selber Stelle statt. Die 1. Männermannschaft des FSV siegte damals mit 0:3 durch Treffer von Mateusz Wrzesiński und einem Doppelpack von Vincent Jarmer. Die letzten Pflichtspielbegegnungen sind schon eine ganze Weile her und datieren noch aus der Neusalzaer Doublesaison 2013/2014. Damals gewann der FSV Neusalza-Spremberg sowohl beide Kreisoberligapartien, als auch das Viertelfinalspiel im FVO-Kreispokal. Im heutigen Duell fehlt beiden Teams jeweils ein gesperrter Spieler. Die Gäste reisen ohne Benjamin Wendschuh an (Sperre nach fünfter gelber Karte) und die Gastgeber müssen auf Gino Luis Kleinfeld (Gelb-Rot-Sperre) verzichten. Die Neusalzaer müssen zudem auf ihre Langzeitverletzten und Richard Freudenreich (Aufbautraining) verzichten. (gs) Landesklasse
Dominik Gollanek, Dresden (Empor Possendorf)
Tom Warschkow, 01796 Pirna (1.FC Pirna)
Simon Schnause, 01744 Dippoldiswalde (Hartmannsdorfer SV)
.
12. Spieltag der Landesklasse Sachsen, Staffel Ost am SO, 13.November 2022
FSV Neusalza-Spremberg - TSV Cossebaude 5:1 (5:1)
Der FSV 1990 Neusalza-Spremberg hat sein drittes Heimspiel in Folge deutlich gewonnen und sich auf Platz sechs in der Tabelle nach vorn gearbeitet. In der Startphase taten sich die Gastgeber auf dem gut bespielbaren Rasen am Hänscheberg gegen den TSV Cossebaude traditionell schwer. Jonathan Klapsch hatte für die Gäste die erste Möglichkeit, sein Versuch landete am Außennetz (09.). Auf der anderen Seite köpfte Benjamin Wendschuh knapp über das TSV-Tor (11.). In der 17. Minute folgte die Neusalzaer Führung, ebenfalls nach einem Eckball. Die Eingabe von FSV-Kapitän Tobias Draßdo köpfte Patrick Mendes auf das Tor, TSV-Keeper Lars Vogler parierte und Wendschuh staubte per Kopfball zur Führung ab. Nach einem Sololauf von Vincent Jarmer landete der Ball bei Lukas Bouska, der durch die vielbeinige Abwehrreihe der Gäste zum 2:0 traf (22.). Ein langer Ball auf Mendes wurde im Zweikampf von den Gästen zu kurz abgewehrt und Neusalzas Andreas Wanacki traf aus über 20 Metern zum 3:0 (26.). Cossebaude war bis zu diesem Zeitpunkt keinesfalls drei Tore schlechter. In der 29. und 30. Minute mußte FSV-Torsteher Marc Röhricht zwei Glanzparaden aufbieten, um die Null zu halten. Der 38jährige Schlußmann hatte diesmal den Vorzug vor Dominic Schiring erhalten und machte seine Sache als Vertreter hervorragend. Nach einem langen Ball von Geburtstagskind Louis Rudolph in die Hälfte der Gäste aus der Landeshauptstadt leisteten sie sich ein katastrophales Fehlabspiel, das Jarmer zum 4:0 in den Torwinkel setzte (31.). In der 37. Minute verpaßte es Rudolph den fünften Neusalzaer Treffer zu erzielen, denn den Lupfer aus vollem Lauf parierte Vogler im TSV-Gehäuse. Auf der Gegenseite hatte Martin Wagner die Möglichkeit, das Ergebnis zu verkürzen, doch Gustavo Oliveira und Röhricht klärten in höchster Not mit vereinten Kräften (39.). Beide Neusalzaer versuchten es drei Minuten später mit vereinten Kräften, doch diesmal ohne Erfolg, denn sie brachten Gästespieler Richard Richter zu Fall. Schiedsrichter Jan Schindler pfiff Elfmeter, welchen Rico Kleebank sicher und flach zum 4:1 verwandelte (42.). Den kleinen Hoffnungsschimmer der Gäste erstickten die FSV-Kicker aber schnell, denn nach Eckball von Rudolph köpfte Mendes zum 5:1 Pausenstand ein (45.).
Benjamin Wendschuh erzielte als Innenverteidiger bereits sein sechstes Saisontor
Die zweite Halbzeit begann wie der erste Durchgang mit einer Chance für den TSV Cossebaude. Torjäger Philipp Hendrich, welcher von der Neusalzaer Defensive ansonsten völlig abgemeldet wurde, verfehlte das Neusalzaer Tor knapp (47.). In der Folge spielten nur noch die Neusalzaer, welcher aber nicht mehr mit dem Tempo und der Konsequenz aus dem ersten Spielabschnitt agierten. Dennoch kamen sie zu weiteren guten Möglichkeiten. Gästetorwart Vogler parierte die Schüsse von Jarmer (55.) und Mendes (62.). Eine Flanke von Wanacki kratzten die Gäste ebenfalls noch von der Linie (77.). Zudem erhielt FSV-Verteidiger Wendschuh nach einem rustikal geführten Zweikampf die fünfte gelbe Karte der Saison und wird in der kommenden Woche im Auswärtsspiel beim VfB Weißwasser gesperrt fehlen. (gs/cr) Landesklasse Ost
  Torfolge:   1:0 Benjamin Wendschuh (17), 2:0 Lukas Bouska (22), 3:0 Andreas Wanacki (26),
4:0 Vincent Jarmer (31.), 4:1 Rico Kleebank (42./FE), 5:1 Patrick Mendes (45.)
  Aufstellung
Neusalza-Spr.:
  Marc Röhricht - Gustavo Oliveira, Andreas Wanacki, Robert Scheffler, Patrick Silva,
Benjamin Wendschuh, Vincent Jarmer (ab 85. Noel Mittasch), Tobias Draßdo,
Louis Rudolph (ab 81. Konrad Schulze), Lukas Bouska (ab 76. Martin Halgas),
Patrick Mendes (ab 81. Oleksandr Lysenko)
  Gelbe Karte:   Andreas Wanacki, Tobias Draßdo, Benjamin Wendschuh
  Aufstellung
Cossebaude:
  Lars Vogler - Konrad Möbius, Rico Kleebank, Lukas Lattermann, Jonathan Klapsch,
Richard Richter (ab 69. Max Haller), Max Matthes (ab 46. Patrick Seidel), Kevin Wolf,
Philipp Hendrich (ab 65. Paul Richelhof), David Schwarz (ab 74. Hans Michalk),
Martin Wagner
  Gelbe Karte:   Richard Richter, Kevin Wolf
  Zuschauer:   110
Jan Schindler, 02699 Neschwitz-Luga (Budissa Bautzen)
Robert Heinrich, 02625 Bautzen (Budissa Bautzen)
Torsten Aust, 02627 Hochkirch (Grün-Weiß Hochkirch)
Sonntag, 13.11.2022 Foto: gs
.
Stefan Magnet (12.11.2022)
Tödliche Agenda - Der Plan ist durchschaut
Bild- /Linkanklick für Video Auf Webseite ansehen
Tödliche Agenda: Der Plan ist durchschaut! (12.11.2022)
Transhumanismus: Das Ende der Menschheit (30.06.2022)
.
AUF1-Interview (11.11.2022)
Videos und Interviews mit Daniel Matissek
Bildanklick für Video Auf Webseite ansehen
Erika Steinbach (AfD): 'Wir können nicht das Sozialamt der Welt sein' (11.11.2022)
Martin Renner (AfD): 'Es soll ein Wahrheitsministerium errichtet werden' (04.11.2022)
.
Fox Weather Channel (10.11.2022) Live
Hurrican Nicole trifft auf die Ostküste von Florida
Bildanklick für Fox Weather-LiveStream im neuen Fenster Webseite
Stream1 | Stream2 | Stream3
Weitere Wetter-LiveStreams:
ABC13: Galveston, Texas, BeachCam Live ABC 13: Lake Conroe, Texas, BeachCam Live
.
kla.tv (09.11.2022)
Entwirrung, Durchblick, klare Berichterstattung
Linkanklick für Video im neuen Fenster Auf kla.tv ansehen
Bevölkerungsreduzierung von langer Hand geplant (09.11.2022)
Strom-Wahnsinn: Das (noch) ungestrafte Verbrechen (08.11.2022)
Nutze den Schlüsselmoment, stoppe jetzt den digitalen Impfpass (07.11.2022)
'Wie unabhängig sind unsere Medien?' Mit Tichys Einblick, ORF, eXXpress, ServusTV (05.11.22)
PlanetLockdown: Dokumentation eines globalen Verbrechens (05.08.2022)
.
Der Schlüsselmoment
Der Impfpaß als Eintritt in eine mutmaßlich irreversible dystopische Zukunft
Banneranklick für Video Auf YouTube ansehen

Was wußte Merkel, als sie auf dem Davoser Weltwirtschaftsforum von 2020 orakelte: "Unsere gesamte Art des Lebens werden wir in den nächsten 30 Jahren verlassen"?! Den Mut, Details zu benennen, hatte sie aber nicht. Darum wäre sie als das damalige deutsche Staatsoberhaupt mitverantwortlich, wenn sich die dystopische Befürchtung erfüllen sollte, vor der uns das Video "Der Schlüsselmoment" eindringlich warnt!

.
FPÖ-TV (09.11.2022)
Beiträge zu aktuell politisch brisanten Themen
Linkanklick für Video Auf YouTube ansehen
Zuletzt gestreamt:
Prof. Dr. Hörmann im Gespräch mit Marie Christine Giuliani: 'Es wird sich vieles ändern!' (09.11.22)
Prof. Dr. Hörmann im Interview mit Marie Giulian: 'Bargeld wird abgeschafft werden!' (27.10.22)
Prof. Dr. Hörmann im Interview mit Marie Christine Giulian: 'Bargeld bedeutet Freiheit!' (07.09.22)
.
NewsMax (09.11.2022) Live
Real News For Real People
Bildanklick für YouTube-LiveStream im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
.
M1 Ungarn (04.11.2022) Live
Ungarisches Fernsehens - täglich Nachrichten auch in Deutsch
M1 live - täglich 23:30 Uhr auch Nachrichten in deutscher Sprache
M1 Banneranklick für LiveStream im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Jeden Tag werden die Nachrichten aus Ungarn im staatlichen Fernsehen M1 in vier Sprachen, auf Englisch, Deutsch, Russisch und Chinesisch vorgelesen. Die Sendung beginnt um 23:20 mit der englischer Fassung, danach kommen die deutschsprachigen Nachrichten gegen 23:30 Uhr. Nach den Nachrichten geben die Moderatoren auch einige Programmtipps für Touristen. Zum gesamten Beitrag
Zur M1-Videothek mit den Sendungen in deutscher Sprache
.
The Big Reset - Der Film
Die große COVID-Dokumentation - Alles über die "Jahrhundertplandemie"
Bildanklick für Video Auf Odysee ansehen
.
Thomas Grabinger und Claudius Fabig (29.10.2022)
Demonstration für Frieden und Freiheit am 29. Oktober 2022 in Dresden
Bildanklick für Video Auf Odysee ansehen
.
Boris Reitschuster (27.10.2022)
Frontberichte aus Charlottengrad
Linkanklick für Video YouTube 2 | Rumble
Brandbrief: 'Sie haben alles zerstört, was leistungsfähige Bürger aufgebaut haben' (27.10.2022)
Kartoffelbrei-Werferin trotz 1296 Nötigungen auf freiem Fuß: Sympathie der Justiz? (25.10.22)
Lauterbach gab für seine Impf-Briefe 50 Millionen aus (03.10.2022)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
Klaus Duell - Grenzenlos leben (27.10.2022)
Der ehemalige Hauptmann der Bundeswehr lebt seit geraumer Zeit in Florida
Linkanklick für Video Auf Youtube ansehen
Deutschland - Die neuen Nazis haben die Diktatur fertig (27.10.2022)
Paraguay beendet die Einwanderung - Wohin kann man jetzt noch auswandern? (19.10.2022)
Deutschland im Herbst 2022 - Das Endspiel einer untergehenden Gesellschaft (13.10.2022)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
Herbert Kickl (26.10.2022)
Reden des FPÖ-Klubobmannes
YouTube1 | YouTube2 Linkanklick für Video YouTube 3
Herbert Kickl zum österreichischen Nationalfeiertag 2022 (26.10.2022)
Herbert Kickl - Wohlstand und Sicherheit statt EU-Sanktionen und Asylantenansturm (04.10.2022)
FPÖ-Bundesparteitag 2022: Die Rede von Herbert Kickl (17.09.2022)
.
Jasmin Kosubek (23.10.2022)
Neuer Talk nach der Sendung "der fehlende Part" für die RT-Familie
Auf YouTube ansehen Linkanklick für Video Auf Odysee ansehen
Kann man Rußland noch verstehen? | Putin-Biograph und Rußlandversteher Fasbender (23.10.22)
Hat die Bundesregierung ein ideologisches Problem? Interview mit MdB Klaus Ernst (25.09.2022)
Prof. Max Otte: 'Wenn die anderen semi-totalitär werden, bleib' ich Demokrat' (18.09.2022)
.
Sabine Krone-Schmalz (17.10.2022)
Volkshochschule Reutlingen: Vortrag "Russland und die Ukraine"
Linkanklick für Video Auf YouTube ansehen
.
"Post-Vac-Syndrom - Krank nach Corona-Impfung" (MDR, 19.10.2022, 20:45 Uhr)
Die Folgen der Corona-Plandemie lassen sich nicht mehr totschweigen
Bildanklick für Video Auf dem MDR ansehen
.
Quasir-News (19.10.2022)
Alternative Internetsatire zur Lage der Nation
Auf Bitchute | Auf d.tube Linkanklick für Video im neuen Fenster Quasir3 | QuasirNews
Zuletzt gestreamt:
QuasirNews vom 19.10.2022: 92 nackte Migranten
QuasirNews vom 24.09.2022: Russland und Putin - Das Böse! Heuchelei im Werte-Westen
QuasirNews vom 20.07.2022: Faustschlag der Verlogenheit und Doppelmoral | Unzensiert auf bitchute
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
Peter Weber - Hallo Meinung (16.10.2022)
Parteilos und parteiunabhängig
Website Bild- / Linkanklick für Video auf Youtube ansehen
Zuletzt u.a. gestreamt:
Außenpolitik + Freunde = NEIN (16.10.2022)
Etwas Neues, nur Mut! Peter Weber im Interview mit Beatrix von Storch MdB/AfD (06.10.2022)
Herr Lauterbach: Ihr Zimmer ist fertig! Interview mit Jürgen Braun, MdB (05.10.2022)
.
EarthTV (08.10.2022)
Die Welt live - Wetter in aller Welt
New York Skyline Bildanklick für LiveStream im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
.
Berlin Online TV (08.10.2022)
Berlin-Demo - Woche der Demokratie
YouTube 1YouTube 2 Bildanklick für LiveStream von dlive dlive
Zuletzt gestreamt:
Großdemo Berlin ab 13 Uhr am Reichstag - Platz der Republik 1 (08.10.2022)
Demo Medizinisches Personal und Feuerwehrgewerkschaft (03.08.22) Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4 |
Berlin-Demo am Sonnabend - Woche der DemokratieBerlin-Demo am Sonnabend, Teil 2 (01.08.2022)
Livestream Berlin-Demo Tag 4 'Pfingsten in Berlin' ab 13:30 Uhr' (24.05.2021)
Bei Liveübertragungen:

Hauptstream: dlive | dliveVLC

.
Hauptstadt TV  Live
Informationskanal aus Deutschland
Avus live Cam1 | Cam 2 Bildanklick für Livestream, Kontextmenü mit rechter Maustaste Webpräsentation
.
Petr Bystron in Prag (01.10.2022)
Wie vor über 30 Jahren - Tschechen kämpfen wieder für ihre Freiheit
Hoch die internationale Solidarität - Bystron begeistert 100.000 Menschen auf dem Prager Wenzelsplatz
Deutschlandkurier | YouTube Bild- / Linkanklick für Video | Odysee
Petr Bystron (AfD) rockt Prag! 100.000 Menschen auf der Straße! (01.10.2022)
.
AUF1 (30.09.2022)
Great Reset: Die geplante Massenenteignung durch die Globalisten
Bild- / Linkanklick für Video Auf Webseite ansehen
Die Coronalüge und die Pläne zur globalen Versklavung der Menschheit (30.09.2022)
.
Petra Fuehrich Talks (25.09.2022)
Interview mit Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich
YouTube Linkanklick für Video Odysee
Wer steht hinter dem Namen Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich (25.09.2022)
.
AUF1 (21.09.2022)
Interviews mit Vivien Vogt
Link- /Bildanklick für Video Auf Webseite ansehen
Prof. Bhakdi: 'Es steht etwas bevor, was die Menschheit gefährden wird' (21.09.2022)
Prof. Homburg: Widersprüche und Lügen aus Politik und Medien werden jetzt entlarvt (09.08.2022)
.
3 nach 12 (09.09.2022)
Berlin: Demo "Nein zum neuen Infektionsschutzgesetz - Auf zu den Ministerien!"
Odysee | Rumble Bildanklick für Video Auf Youtube ansehen
.
Kanzlei Ralf Ludwig | zwanzig4.media (06.09.2022)
Corona aus Sicht des Juristen
Twitch | dLive Bildanklick für LiveStream von dlive TubeBitchuteYouTube
Rede von Ralf Ludwig auf der Demo in Saarbrücken: 'Wir sind die rote Linie' (06.09.2022)
20:IV - Corona aus Sicht des Juristen - Ralf Ludwig analysiert die politische Lage (08.06.2022)
Sondersendung aus aktuellem Anlaß (20.05.2022)
Aktion Digitaler Aktivist
Hier wird erklärt, wie man ein Handy mit einem freien System ohne Überwachung installiert
Hier wird gezeigt, wie man sich mit dem Browser BRAVE dem Würgegriff der Digitalkonzerne entzieht
.
Carolin Matthie (30.08.2022)
Die etwas andere politische Tagesschau mit Katze(n)
lbry | dlive Linkanklick für Video YT 1 | YT 2
Toilettengang bald auch verboten?! - Nun sollt ihr in die Dusche(!) machen (30.08.2022)
Nun auch noch Hinterzimmer-Absprachen (13.08.2022)
Zwei Chauffeure und Privatfahrten auf unsere Kosten - Man läßt es mal wieder krachen! (12.08.2022)
Vlog #1089 - Sie tritt zurück?! | Von Irrsinn und 'seriösen Umfragen' (05.08.2022)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
AUF1 (24.08.2022)
Interviews mit Elsa Mittmannsgruber
Bild-/Linkanklick für täglich neuen Beitrag ab 20:00 Uhr Auf Webseite ansehen
Gekaufte Medien 2: Inside Mainstream - Was Ex-Mitarbeiter über die Medien berichten (24.08.22)
Prof. Sucharit Bhakdi 'Sehr viele Babys werden sterben' (18.08.2022)
Dr. Wolfgang Wodarg: Covid-Impffolgen vertuscht mit neuen alten Krankheiten (28.06.2022)
Der beste Schutz vor weiteren Plandemien scheint die sofortige Schließung von Laboren, die mit Viren experimentieren
Prof. Sucharit Bhakdi 'Die Welt steht vor dem Untergang' (16.06.2022)
Juristen schlagen Alarm! Die WHO macht uns zu Sklaven im Dauer-Notstand (01.06.2022)
Frauenärztin Dr. Rebekka Leist schlägt Alarm: "Unfruchtbar durch Covid-Spritze?" (10.05.2022)
Die Falle schnappt zu! Christof Plothe über WHO-Diktatur und Pandemievertrag (15.04.2022)
Gekaufte Medien 1: Unser größtes Übel (01.06.2021)
..
RTV (Regionalfernsehen aus Garsten/Oberösterreich)  Live
Infokanal aus Österreich (MO bis FR von 19:30 Uhr bis 23:00 Uhr mit Beiträgen von 'Auf1' )
Website Bildanklick für Livestream, Kontextmenü mit rechter Maustaste Auf YouTube ansehen
RTV Talk spezial: Tabuthema Bevölkerungsaustausch? (16.08.2022)
RTV Talk spezial: Bundespräsidentenwahl 2022 - Wer ist wählbar? (11.08.2022)
Regierung hatte per Gesetz verboten, Corona-Tests auf Qualität und Funktion zu prüfen (05.08.2022)
RTV Talk kompakt: Herbert Kickl: 'Impfpflicht ist absolute Perversion' (28.02.2022)
.
Welt TV  Live
Informationskanal aus Deutschland
Webseite Bildanklick für Livestream, Kontextmenü mit rechter Maustaste Auf Webseite ansehen
.
RT de  Live
Die Alternative zum gleichklingenden deutschen Propagandafernsehen ab 16.12.2021
Auf Webseite sehen Bildanklick für Livestream, Kontextmenü mit rechter Maustaste Auf Elahmad sehen
.
RT en Live
Informationskanal aus Rußland
Rossija 24 Bildanklick für Livestream, Kontextmenü mit rechter Maustaste Auf Rumble ansehen
.
Herr Aber (01.08.2022)
14 h Start am Bundestag | 15 h Medienmarsch | 18 h Montagsdemo | 19 h Abschluß
Linkanklick für Video Auf YouTube ansehen
01.August 2022 in der Bundeshauptstadt (01.08.2022)
FreedomDay: Großdemo in Dresden (19.02.2022)
Großdemo in Görlitz: Teil 1 | Teil 2  | Teil 3 (30.01.2022)
.
EhrenfrauTV (01.08.2022)
Live aus Berlin - Medienmarsch ab 14:00 Uhr
Rumble | dlive Bildanklick bei LiveStream von dLive YT1 | YT2
Live aus Berlin - Medienmarsch (01.08.2022)
Demo in Hamburg-Barmbek Teil 1 | Teil 2 (22.01.2022)
Demo in Hamburg - Protest gegen das willkürliche Demo-Verbot (14.01.2022)
.
Las Vegas  Live
Treasure Island View
Bildanklick für Livestream Auf YouTube ansehen
City of Las Vegas - KCLV 2  Live  | Website
.
Elijah Tee (08.06.2022)
ET Video & Content
dlive | Bildanklick bei LiveStream von dlive YT 1 |  YT 2
Jochen Stappenbeck: Putin ist der Zerstörer Rußlands und Teil der NWO (08.06.2022)
Markus Haintz über Ballweg, Saalfeld, Reichsbürger, Querdenken & Co. (06.06.2022)
Berlin-Korso und Kundgebung | Mauerpark | Demo (04.06.2022)

Liveübertragungen: dlive-Hauptstream | VLC-Alternative

.
Heiko Schrang (07.06.2022)
Nur wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zu Quelle
Web-Präsentation Bild- / Linkanklick für Video YouTube | WirTube
Ernst Wolff: Wer regiert die Welt wirklich? (07.06.2022)
Interview mit Eva Herman (26.04.2022)
Ken Jebsen: Klartext zur Ukraine! | Auf WirTube ansehen (10.03.2022)
.
Berlin Berlin TV (04.06.2022)
Bericht vom Festival für den Frieden aus Berlin (Mauerpark)
Twitch | dlive Bildanklick für LiveStream von dlive YT1 YT2 | dlive Thomas
.
NuoFlix - BusOffice (31.05.2022)
Julia Szarvasy im Gespräch mit...
YouTube: Nuo7 Bildanklick für Video YouTube: NuoFlix
Zuletzt gestreamt:
Extraterrestrisch! - Erich von Däniken (31.05.2022)
Der Traum von der Freiheit - Im Gespräch mit Ernst Wolff (11.05.2022)
Mediale Fronten - Im Gespräch mit Ivan Rodionov (05.05.2022)
Angstfrei durch den Supergau - Im Gespräch mit Ken Jebsen (27.03.2022)
Fassungslos - Im Gespräch mit Martin Ruthenberg (12.03.2022)
Der fragile Frieden - Im Gespräch mit Dr. Daniele Ganser (11.02.2022)
.
AUF1-Interview (10.05.2022)
Dr. Paul Brandenburg: "Oppositionelle werden in Deutschland kriminalisiert"
Bildanklick für Video Auf Webseite ansehen
.
John Duke of Lancaster (04.05.2022)
Liveberichte
Linkanklick für Video YouTube
Friedrich Merz in Paderborn und Hannover (04.05.2022)
Konferenz aus Frankfurt, Landshut, Arnsberg, Magdeburg und Ansbach (09.01.2022)
Talkort: Quergefragt - Mit Michael Ballweg (07.11.2021)
Talkort: Handlung - Mit Ralf Ludwig und Karl Hilz (24.10.2021)
.
KlardenkenTV (01.05.2022)
LIVE aus Wien, Erlangen und Straubing (Konferenzschaltung)
Kallis Talk Linkanklick für Video KlardenkenTV 2
Aus Düsseldorf: Wie wird Kanzler Scholz begrüßt? (01.05.2022)
.
HISTORY-Channel (15.02.2022)
Rückkehr in die Antarktis | Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene
Bildanklick für Video Auf YouTube ansehen
.
LION Media (05.04.2022)
Das globale Endspiel: Weltfrieden oder Weltregierung
telegram1 | telegram2 Linkanklick für Präsentation auf YouTube > Auf YouTube ansehen
.
Klagepaten TV (18.03.2022)
Hilfe gegen Einschränkungen der Rechte durch die Corona-Maßnahmen
Linkanklick für Video im neuen Fenster YouTube ansehen
Zuletzt gestreamt:
Jens Biermann im Gespräch mit Rechtsanwalt Ivan Künnemann (18.03.2022)
Verkürzung des Genesenenstatus von 6 auf 3 Monate rechtmäßig? (23.01.2022)
Impfnötigung im Gesundheitswesen - mit Prof. Dr. Jur. Martin Schwab (19.01.2022)
.
Yann Song King
Pandemie-Charts
Bildanklick für Playlist Youtube
.
Wir sinken? Dann sinken wir halt! (Lachend sinkt es sich besser)
Max Giermann als Klaus Kinski bei Sketch-History
Bild- /Linkanklick für Video YT1 | YT2 | YT3 
Giermann-Kinski bei Sketch-History
Wir sinken? Dann sinken wir halt! (30.10.2015)
Gaius Julius Kinski (09.10.2015)
Kinski, Melchior, Balthasar (29.01.2016)
Kinski als Cäsar - Ich liebe dich, du dumme Sau (02.12.2016)
Kinski ist Billy the Kid (19.10.2017)
Kinski - Die ganze Wahrheit! (11.05.2018)
Giermann-Kinski bei Preisverleihungen
Der Deutsche Comedy-Preis - Klaus Kinski scheißt alle zusammen! (01.11.2015)
Max Giermann als Klaus Kinski mit Thomas Gottschalk, Goldene Kamera 2016 (08.02.2016)
Der Deutsche Comedy-Preis - Max Giermann trifft die drei Weisen! (30.10.2016)
Das Original in Talkshows
Klaus Kinski im Interview bei 'Prominente zu Gast' im SRF-Studio (08.05.2018)
Klaus Kinski bei Thomas Gottschalk in 'Na Sowas' (21.10.2018)
Klaus Kinski in der NDR-Talkshow mit Alida Gundlach: 'Ich mach es nur für Geld' (20.05.2017)
Klaus Kinski bei Joachim Fuchsberger in 'Auf los gehts los' (23 03 1982) (30.11.2021)
Klaus Kinski in 'Je später der Abend' (1977) (29.06.2010)
Das Original in Dokumentationen
Klaus Kinski als Jesus Christus Erlöser (14.12.2011)
Klaus Kinski dreht völlig durch (07.01.2007)
Unmögliches Interview mit Klaus Kinski (07.01.2007)
Das Original im Film (Deutschland/Peru, 1982)
Fitzcarraldo - Film mit Klaus Kinski (25.11.2017)
Was nur würde Klaus Kinski heute von uns halten?
.
Rossija 24 (rus.) Live
Der Informationskanal aus Rußland
Rossija 24 Banneranklick für LiveStream im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
.
FOX News Channel Live
Livestream
Bildanklick für LiveStream  
Aktuelle Livestreams von FOX News:
FOX News Channel FOX liveNow
.
Schnappschuß aus einer Stadtratsitzung
.
New York  Live
Times Square am Broadway
Bildanklick für Livestream Auf YouTube ansehen
.
Norman Investigativ (28.12.2021)
Ein investigativer Youtuber, Hobbyforscher und Analyst aus Hamburg
Linkanklick für Video Auf YouTube ansehen
2051 - Was kommen wird! Prognosen für die Zukunft (28.12.2021)
Jede Sequenz bildet eine furchtbare und ekelhafte Dystopie und ein Verbrechen an der Menschheit ab. Bleibt zu hoffen, daß diese in letzter Sekunde erwacht und erkennt, daß eine solche Existenz weder menschlich noch lebenswert ist.
Georgia Guidestones - Countdown zum Great Reset? (29.11.2020)
Deagel.com: Die Liste der Bevölkerungsentwicklung (05.08.2020)
Deagel Liste: COVID-Krise als Lebensverlängerung des sterbenden westlichen Systems? (28.03.21)
2025 nur noch 28 Mio Einwohner in Deutschland! - Große Bevölkerungsreduktion im Gange? (04.05.20)
Es ist weder Ompfung noch gentechnisches Experiment: Die Leute sollen wohl einfach nur weg.
Die Mikrowellenkanone - Streng geheim und kriegsentscheidend  (ZDF, 2001)(08.06.2017)
Der Krieg der Zukunft - 2-teilige Doku-Reihe (ZDF, 2001)(08.06.2017)
Ältere Beiträge in der Rubrik Ereignisse
.
Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft
Der Nürnberger Codex
Der Kodex wurde eingeführt, damit niemand zu medizinischen Handlungen gezwungen werden kann
Linkanklick für Dokument im neuen Fenster
Einige Anbieter des Dokuments:
Der Nürnberger Kodex 1947 - dg-pflegewissenschaft.de
Der Nürnberger Kodex 1947 - orfeu-marketing.com
.
BildTV Live
LiveStream des TV-Kanals BILD HD (Vodophone-Kabelnetz E35, 586 MHz)
Bildanklick für Master-Livestream im neuen Fenster Webseite
.
Rabbi Amnon Yitzhak
NEW WORLD ORDER - Die offizielle UN-Agenda
Bild- / Linkanklick für Video im neuen Fenster Auf Youtube ansehen
Die UN-Agenda zum Plan "Neue Weltordnung" (14.09.2020)

Wie weit sind die Pläne für eine Weltregierung unter der Knechtschaft krimineller Reicher mittels des Plans "Neue Weltordnung" gegen den Willen der Menschheit bereits umgesetzt, welche Zwangsmaßnahmen drohen noch? Der israelische Rabbi Yitzhak verkündete den "Plan zur neuen Weltordnung" anhand eines ihm vorliegenden UN-Dokuments bereits vor über einem Jahr. Höchste Zeit, um sich seine Mahnung zum Vergleich erneut anzusehen. Wir werden erschrecken, was wir bereits haben mit uns machen lassen.

Katalysator und Ankerpunkt war von Anfang an die initiierte Corona-Plandemie (deren Kriterien man sich zur Chance einer Durchführung zuvor herabgesetzt hatte) in Verbindung mit dem Tragen einer Sklavenmaske, sowie die Verbreitung von Angst vor grippalen Infektionen, welche die Bewohner dieses Planeten schon seit Anbeginn allen Lebens bekommen können (wir nannten das bislang stets "Grippesaison"). Bei dieser Plandemie geht es nicht primär um die Selbstbereicherung durch die Pharmakonzerne - es geht letztlich um die Reduzierung der Menschheit und deren totaler Kontrolle von derzeit rund 7 Milliarden Menschen auf reichlich 5 Millionen. Hierzu ist ein Ausspruch von Jacques Attali (damals Berater von Francois Mitterand) überliefert:

"In Zukunft wird es darum gehen, einen Weg zu finden, die Population zu reduzieren. Wir fangen mit den Alten an, denn sobald sie 60 bis 65 Jahre überschreiten, lebt der Mensch länger als er produziert und das kommt der Gesellschaft teuer zu stehen. Dann die Schwachen, dann die Nutzlosen, die der Gesellschaft nichts bringen, weil es immer mehr von ihnen geben wird, und vor allem schließlich die Dummen. Euthanasie, die auf diese Gruppen abzielt: Euthanasie wird ein wesentliches Instrument unserer zukünftigen Gesellschaften sein müssen, in allen Fällen. Natürlich werden wir nicht in der Lage sein, Menschen hinzurichten oder Lager zu errichten. Wir werden sie los, indem wir sie glauben machen, daß es zu ihrem eigenen Besten ist. Die Überbevölkerung - und meist nutzlos - ist etwas, das wirtschaftlich zu kostspielig ist. Auch gesellschaftlich ist es viel besser, wenn die menschliche Maschine abrupt zum Stillstand kommt, als wenn sie sich allmählich verschlechtert. Wir werden auch nicht in der Lage sein, Millionen und Abermillionen von Menschen auf ihre Intelligenz zu testen, darauf können Sie wetten. Wir werden etwas finden oder verursachen - eine Pandemie, die auf bestimmte Menschen abzielt, eine echte Wirtschaftskrise oder nicht, ein Virus, das die Alten oder die Fetten befällt. Es spielt keine Rolle, die Schwachen werden ihm erliegen, die Ängstlichen und Dummen werden daran glauben und sich behandeln lassen. Wir werden dafür gesorgt haben, daß die Behandlung vorgesehen ist. Eine Behandlung, die die Lösung sein wird. Die Selektion der Idioten erledigt sich dann von selbst: Sie gehen von selbst zur Schlachtbank." (Zukunft des Lebens - Jacques Attali, 1981) Textlink
Attali ist aber beileibe nicht der einzige, der die Idee vom Genozid vertritt. Frei nach Deutschlands erstem Bundeskanzler Konrad Adenauer hat jeder die Chance, selbst zu recherchieren: "Man muß nicht immer denselben Standpunkt vertreten. Niemand kann einen davor bewahren, klüger zu werden."
Einige wenige weiterführende Quellen:
In Zukunft wird es darum gehen, einen Weg zu finden, die Population zu reduzieren - Video
Die Zukunft des Lebens von J.Attali - KeineHeimatKyffhaeuser (KeineHeimatKyffhaeuser)
Eine kleine Pandemie, um eine Weltregierung zu ermöglichen? (Uncut News)
.
Videocesar (29.08.2021)
Demonstrationen in Berlin
Telegram Linkanklick für Video im neuen Fenster YT1 | YT2
Berlin-Demo | Proteste gegen die Corona-Maßnahmen, Tag 2 (Konferenzschaltung) (29.08.2021)
Berlin-Demo | Das Jahr der Freiheit (01.08.2021)
Marsch für die Freiheit | Marsz po wolność Live in Frankfurt/Oder & Slubice (28.11.2020)
Luftaufnahmen der Demo Berlin zum Infektionsschutzgesetz am 18.11.2020 (22.11.2020)
.
Epoch Radar (29.08.2021)
Verantwortungsbewußt und wahrhaftig
Linkanklick für Video im neuen Fenster Auf YouTube sehen
Linkanklick für Video im neuen Fenster:
NTD deutsch: Live aus Berlin: Grossdemo Querdenken 711 (01.08.2021)
.
Alternative Live-Links
Earth Seen From The ISS ISS-Sichtbarkeit für Görlitz Earth From Space LIVE Feed
.
Freie Welt TV
Videokanal der Online-Zeitung www.freiewelt.net
Website YouTube-Kanal
.
TOP 20 radio.tv für Deutschland - mit Gabi Decker, Elmar Hörig u.v.a.
Mit patriotischen Nachrichten zu jeder vollen Stunde
Bei TOP 20 radio.tv hat die Zukunft bereits begonnen
Banneranklick für Station im neuen Fenster Zur Website
.
181.fm
Als noch Musik aus dem Radio kam
Banneranklick für Station im neuen Fenster Zur Website
.
Bernhard Zimniok (AfD)(04.03.2021)
Der EU-Abgeordnete zu Problemen der Zeit
Auf YouTube ansehen Linkanklick für Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Zuletzt gestreamt:
Lockdownverlängerung - Der Corona-Wahnsinn geht weiter! (04.03.2021)
AfD-Beobachtung: Wie der Verfassungsschutz die Opposition bekämpft (03.03.2021)
Der Corona-Betrug geht unvermindert weiter! (23.02.2021)
Der neue EU-Migrationspakt: Der Selbstmord Europas! (19.02.2021)
Corona-Maßnahmen: Es geht ums Ganze - Folge 1 (12.02.2021)
.
Keine Band mit einem Lied (04.02.2021)
Reggae-Ohrwurm mit Kultcharakter: "Hochrisikogebiet"
Linkanklick für Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
Reggae-Ohrwurm mit Kultcharakter:
Keine Band mit einem Lied - Hochrisikogebiet (04.02.2021)
.
Jörg Zajonc (27.11.2020)
Der RTL-WEST-Kommentar zur Verlängerung des Shutdowns
Einer der unsere Sprache und die Wahrheit spricht - Journalismus, wie wir ihn einst hatten
Website RTL West | Livestream Bildanklick für Video im neuen Fenster Auf YouTube ansehen
.
Computerclub 2 (26.10.2020)
Folge 277: Die Asus VivoWatch BP - so funktioniert EKG und Blutdruckmessung
Linkanklick für YouTube-Präsentation auf neuer Website > YouTube | Website
.
HIZ in Video
Heinz Schmitz mit pfiffigen Ideen rund um den Computer
Linkanklick für YouTube-Präsentation > YouTube | Website
.
RIAS Berlin - Als noch Musik aus dem Radio kam (12.07.1983)
"Evergreens a Go-Go" mit Lord Knud - letzte Sendung
Bildanklick für Radiosendung im neuen Fenster
Am 15. Juni 2020 verstarb in Berlin der legendäre deutsche Beatmusiker ("Die Lords"), Diskjockey und Radiomoderator des RIAS, "Lord Knud" (Knud Friedrich Martin Kuntze). Zur Institution wurde er mit der Radiosendung "Schlager der Woche" bei RIAS Berlin, die er von 1968 bis 1985 moderierte, aber auch mit "Evergreens a Go-Go", die hier zunächst mit der letzten Ausgabe vom 12. Juli 1983 vorgestellt wird.
.
Philosophia Perennis
Nachrichten aus aller Welt
Bildanklick für Website im neuen Fenster  
.
Verborgene Geheimnisse TV
Merkwürdigkeiten aus aller Welt
Bildanklick für YouTube-Seite im neuen Fenster  
.
Die Freie Welt
Die Internet- & Blogzeitung für die Zivilgesellschaft
Linkanklick für Webseite im neuen Fenster Freie Welt
Zur aktuellen Umfrage
.
Leseprobe Expresszeitung Ausgabe 43/Oktober 2021
Abbruch Deutschland: 'Scheitert der Abbruch, dann scheitert Europa!'
Bildanklick für 'Expresszeitung' im neuen Fenster Bild: Expresszeitung
.
Arbeitsgemeinschaft Fußball Oberlausitz
Johann Stein sucht Mitstreiter für eine Chronik zur Oberlausitzer Fußballgeschichte
Werte Sportfreunde und Bürger der ehemaligen Landkreise Bautzen, Görlitz, Löbau und Zittau!
Die Arbeitsgemeinschaft Fußball Oberlausitz bittet euch, falls ihr im Besitz von Fußballunterlagen von 1900 bis 1994 seid, diese für die Aufarbeitung der Fußballgeschichte und Fertigstellung einer Chronik für die Öffentlichkeit, in den früheren Altkreisen Löbau und Zittau zur Verfügung zu stellen.
Die zur Verfügung gestellten Unterlagen werden kopiert oder gescannt und im Originalzustand an den Eigentümer wieder ausgehändigt.
Gebraucht werden hauptsächlich:
Abschlußtabellen der Herren, Senioren, Breitensport, Frauen und Mädchen sowie Nachwuchs (Groß- & Kleinfeld) - aus Meisterschaft, Pokal, Halle, Aufstiegsspielen, Spartakiade - auch auf Landes- und Bezirksebene mit Mannschaften aus unserer Region
Aus dem Vereinsleben - Vereinsnamen, Gründungstermine, Vereinschefs seit Gründung, verdienstvolle Vereinsmitglieder bzw. Spieler, Erfolge, Vereinshöhepunkte, Talente in den Trainingsstützpunkten bzw. Delegierungen in große Vereine, Presseberichte, Programmhefte, Vereinsembleme, Plakate, alte Bälle, Wimpel, Teller, Plaketten, Spielkleidung und Schuhe, sowie Bilddokumente (Sportanlage/Vereinsgebäude, Vereinschefs, verdienstvolle Vereinsfunktionäre bzw. herausragende Spieler, erfolgreiche Mannschaften, Vereinshöhepunkte, Spielszenen)
Über Ihre Unterstützung bei der Erstellung der Chronik wären wir Ihnen dankbar. Mitteilungen bitte an:
Johann Stein, Scheringer Straße 10, 02791 Oderwitz, Tel. 035842-26455, 0172-9177793, oder per Mail an johann.stein@hotmail.de
Johann Stein, Arbeitsgemeinschaft Fußball Oberlausitz
.
...daß diese Sendung ein großer Dreck war (13.02.2015)
Marcel Reich-Ranicki über die deutsche Fernsehlandschaft - aktueller denn je
Persönlichkeiten wie Marcel Reich-Ranicki fehlen in der heutigen Zeit sehr
Banneranklick für YouTube-Video im neuen Fenster Marcel Reich-Ranicki
.
Es war einmal: Die Kabarettszene ist tot - seit Installation der Migrationswaffe
Was wir heute indoktriniert bekommen, ist eine systemrelevante Volksverhetzung
...und das sind auch nur die schlimmsten, skrupellosesten...
Auch weiterhin wird es hier keine Adressen zu Sendungen mehr geben, in denen das offizielle Souverän (das Volk) in seiner Wahrnehmung z.B. des Demonstrationsrechtes vorsätzlich lächerlich gemacht und das Anliegen der Demonstranten in tendenziöser Weise verzerrt dargestellt wird, sowie Personen mit in der Sache wenig relevanten Fakten verunglimpft werden. Das betrifft alle Kabarettsendungen, die seit dem Start der Migrationsinvasion zu diesem Zweck unbelehrbar in volksverhetzerischer Weise parallelgeschaltet sind. (cr)
Es ist leichter die Menschen zu täuschen, als zu überzeugen, daß sie getäuscht worden sind (Mark Twain)
Was ist eigentlich Satire, was schon Volksverhetzung? Wer legt eigentlich fest, daß man in satireähnlichen Sendungen angeblich alles darf?! Von einem scheinheiligen "Multikulti-Mainstream" bezahlte Kabarettisten und Politiker? Nein! Auch "Satire" - wenn es denn noch welche ist - hat seine Grenzen. Sie endet da, wo Häme, Spott und Beleidigungen beginnen - und von den Verhöhnten auch noch zwangsfinanziert wird.
.
Flightradar24
Flugbewegungen via GPS in Realzeit beobachten
Einzelflüge verfolgen per Mausklick
Banneranklick für Webseite im neuen Fenster Flightradar24
.
44. Öffentliche Sitzung des Görlitzer Stadtrates
Live-Übertragung am DO, 15.12.2022, 16:15 Uhr, Großer Sitzungssaal Rathaus
Görlitzer Mängelmelder
Sitzungskalender | Tagesordnung Bildanklick für LiveStream im neuen Fenster Auf goerlitz.de ansehen
.
.
Wetter
Wasserstände
eXTReMe Tracker
GörlitzWetter Blitzortungen Wetterwarnungen Regenradar
. Vollbild im neuen Fenster || Seite ausdrucken || Zum Seitenanfang ^
Update: